Timo Werner - Stuttgart


Moderator: amoroso2008

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon lk75 » Sa 12. Jan 2019, 14:10

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
dr-eisbach hat geschrieben:Viele hängen sich an dem einen Interview auf. Ich interpretiere das anders als die meisten.

Du meinst er habe in dem Interview die Bayern ausgeklammert? Und Watzke hat, bei dem Spieler der seine Zukunft seiner Meinung nach nicht bei uns sieht, Hazard gemeint?


Eines ist ja mal klar, erst wenn Verträge unterschrieben sind, ist etwas fix. Bis dahin kann noch viel passieren.
Man denke damals nur an Kehl. ;)

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon dr-eisbach » Sa 12. Jan 2019, 14:16

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
dr-eisbach hat geschrieben:Viele hängen sich an dem einen Interview auf. Ich interpretiere das anders als die meisten.

Du meinst er habe in dem Interview die Bayern ausgeklammert? Und Watzke hat, bei dem Spieler der seine Zukunft seiner Meinung nach nicht bei uns sieht, Hazard gemeint?


Ich meine, dass er denkt, dass ihn die Fans anderer Vereine nicht haben möchten, da er bei RB spielt.

Und Watzke ist dafür bekannt, Fehlinfos zu streuen um in Ruhe Transfers abwickeln zu können.

Ich weiß auch nicht wie hoch die Chance auf eine Verpflichtung von Werner ist, würde sie aber nicht kategorisch ausschließen wie viele andere.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon dr-eisbach » Sa 12. Jan 2019, 14:16

lk75 hat geschrieben:
Dede 4ever BVB hat geschrieben:
dr-eisbach hat geschrieben:Viele hängen sich an dem einen Interview auf. Ich interpretiere das anders als die meisten.

Du meinst er habe in dem Interview die Bayern ausgeklammert? Und Watzke hat, bei dem Spieler der seine Zukunft seiner Meinung nach nicht bei uns sieht, Hazard gemeint?


Eines ist ja mal klar, erst wenn Verträge unterschrieben sind, ist etwas fix. Bis dahin kann noch viel passieren.
Man denke damals nur an Kehl. ;)


Genau so ist es.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon dr-eisbach » Sa 12. Jan 2019, 14:18

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
dr-eisbach hat geschrieben:Viele hängen sich an dem einen Interview auf. Ich interpretiere das anders als die meisten.

Du meinst er habe in dem Interview die Bayern ausgeklammert? Und Watzke hat, bei dem Spieler der seine Zukunft seiner Meinung nach nicht bei uns sieht, Hazard gemeint?


Glaube nicht, dass Hazard gemeint war. Ging glaube ich schon um Werner. Ich würde aber nicht immer alles für bahre Münze nehmen was Watzke so sagt. Er macht das gerne um Druck vom Kessel zu nehmen und um abzulenken.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon Space Lord » Sa 12. Jan 2019, 14:41

dr-eisbach hat geschrieben:
Dede 4ever BVB hat geschrieben:
dr-eisbach hat geschrieben:Viele hängen sich an dem einen Interview auf. Ich interpretiere das anders als die meisten.

Du meinst er habe in dem Interview die Bayern ausgeklammert? Und Watzke hat, bei dem Spieler der seine Zukunft seiner Meinung nach nicht bei uns sieht, Hazard gemeint?


Glaube nicht, dass Hazard gemeint war. Ging glaube ich schon um Werner. Ich würde aber nicht immer alles für bahre Münze nehmen was Watzke so sagt. Er macht das gerne um Druck vom Kessel zu nehmen und um abzulenken.
Klar, Watze und Werner haben sich aufeinander abgestimmt. ;)

Werner passt zu 100% ins Beuteschema der Bayern. Den lassen die sich nicht entgehen, wenn er auf dem Markt ist.

Außerdem glaub ich, dürfte der Transfer alles andere als günstig werden. Auch das spricht eher für Bayern als für uns.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon dr-eisbach » Sa 12. Jan 2019, 14:47

@Space Lord

Da gebe ich Dir Recht! Wir haben nur eine Chance, wenn Werner nicht zu Bayern sondern lieber zu uns will.

40 Mio könnten wir durch den Pulisic Transfer stemmen. Und das würden Aki und Susi auch bezahlen wenn sie Werner bekommen könnten, da bin ich mir sicher.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon Bernd1958 » Sa 12. Jan 2019, 23:04

dr-eisbach hat geschrieben:@Space Lord

Da gebe ich Dir Recht! Wir haben nur eine Chance, wenn Werner nicht zu Bayern sondern lieber zu uns will.

40 Mio könnten wir durch den Pulisic Transfer stemmen. Und das würden Aki und Susi auch bezahlen wenn sie Werner bekommen könnten, da bin ich mir sicher.

Wir könnten auch die Pulisic Ablöse plus eine Summe X für Werner ausgeben. Das wäre so ein 100 Mio € Transfer ( Ablöse plus Gehalt für 4 Jahre ).

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon Tor » Mo 15. Apr 2019, 12:41

Ich hoffe, dass wir bei dem Poker um Timo Werner mal wenigstens ein bisschen mitspielen. Wenn er wirklich für 40 Millionen zu haben ist, sollte man wirklich darüber nachdenken.
Rein fußballerisch würde er schon ganz gut zu uns passen.

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon Tschuttiball » Mo 15. Apr 2019, 12:48

Tor hat geschrieben:Ich hoffe, dass wir bei dem Poker um Timo Werner mal wenigstens ein bisschen mitspielen. Wenn er wirklich für 40 Millionen zu haben ist, sollte man wirklich darüber nachdenken.
Rein fußballerisch würde er schon ganz gut zu uns passen.


Ich gehe sogar soweit und behaupte: er passt spielerisch deutlich besser zu uns als zu den Bayern! Unser Spiel besteht immer noch sehr oft aus Kontersituationen die zum Torerfolg führen. Bei den Bayern sind solche Kontersituationen eine Rarität, bei ihnen ist Ballbesitzt das A & O. Werner ist für mich jedoch kein Spieler der seine absoluten Stärken im Ballbesitz hat. Für mich passt er deshalb besser zu uns.

Ganz davon ab, dass ich einen Transfer zu uns gut finden würde um auch mal ein Zeichen an die Liga zu senden (seht her, nicht nur die Bayern kriegen Deutsche Nationalspieler!), denke ich, dass er leider in die Premier League gehen wird. Da passt er (für uns leider) auch sehr gut hin bei dem schnellen Fussball.
Bitte auf Zitate von Latten-Andi, Netzer, Manni & Co. verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Timo Werner - Stuttgart

Beitragvon winnido » Mo 15. Apr 2019, 17:06

Ich weiß gar nicht warum über den hier diskutiert wird.
Der ist sich mit Buyern einig. Es geht nur noch drum den Preis zu drücken. Das läuft ähnlich wie damals mit Lewandowski.

Die setzen Leipzig die Pistole auf die Brust. 40 Millionen jetzt oder ablösefreier Wechsel 2020.
Ich würde mir wünschen dass der Mateschitz das durchzieht und Werner für ein Jahr auf die Bank setzt. Und Werner deswegen nicht international (Nationalmannschaft) zum Einsatz kommt.
Ist aber leider wohl nur ein Traum
-------------------------------------------------------------
56-57-63-95-96-02-11-12