Michy Batshuayi


Moderator: amoroso2008

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Becksele » Mi 9. Jan 2019, 15:43

Perfekt zusammengefasst.

Michy ist überflüssig, wir brauchen hochveranlagte Außenverteidiger (mit dem 6er für mich die wichtigeste Position im modernen Fußball), also quasi 2 oder 3 Spieler vom Niveau Hakimi, dazu einen 6er, der Witsel entlasten kann und ähnliche Qualitäten aufweist und natürlich einen Pulisic-Nachfolger von Format.

Diese 3 Positionen allein könnten schon ca. 80 Mio Euro kosten.
Meine Top-Elf:
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Schmelzer - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Philipp - Alcacer

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Sun_seeker » Mi 9. Jan 2019, 17:20

Rothofler hat geschrieben:Der sah fast die ganze Hinserie unglücklich aus.
Auch wenn die Spiele auf SKY nur noch als Konferrenz und in Sport 1 die Ligaspiele nur
in Zusammenfassungen gezeigt wurden habe ich mich oft danach gefragt, ob er überhaupt mit gespielt hat!

Ich hatte gestern mel bei DAZN reingezappt.... ich musste, als der Reporter die ganze Zeit von nem Torres sprach, nachsehen, ob das "unser Mislintat-Torres" war/ist (isser).
DA sah ich dann, dass ein gewisser Batshuayi im Team steht.
Er wäre aber nicht der erste Spieler, der einfach unter gewisssen Umständen nicht "funktioniert". Das es bei uns passt(e), hat er ja bewiesen. An seinen Qualitäten wird wohl kaum ein Borusse zweifeln...
SgG
Sun

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon cloud88 » Mi 9. Jan 2019, 19:45

Es ist ja nicht nur er der bei Valencia im Sturm nix reißt.
7 Stürmer Tore bei so vielen Stürmern. Keiner mehr als 2. Vllt sollte der Trainer dort sich fragen ob es nicht auch an ihm liegt das keiner von ein paar guten Stürmern Funktioniert,

Ich denke das Bats für uns keinen Sinn macht sofern er nicht sehr günstig ist und man Götze auf der 10 einplant.

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon kwyjibo09 » Mi 9. Jan 2019, 21:15

Becksele hat geschrieben:Perfekt zusammengefasst.

Michy ist überflüssig, wir brauchen hochveranlagte Außenverteidiger (mit dem 6er für mich die wichtigeste Position im modernen Fußball), also quasi 2 oder 3 Spieler vom Niveau Hakimi, dazu einen 6er, der Witsel entlasten kann und ähnliche Qualitäten aufweist und natürlich einen Pulisic-Nachfolger von Format.

Diese 3 Positionen allein könnten schon ca. 80 Mio Euro kosten.


Das sehe ich zwar grundsätzlich ähnlich, aber ich fand Batshuayi eigentlich spielerisch einigermaßen stark, wenn man den Maßstab anlegt, wie wenig die Mannschaft allgemein in der RR spielerisch geklappt hat. Davon ab, glaube ich aber eh nicht, dass von Seiten des BVB ernsthaft Interesse besteht.

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 9. Jan 2019, 21:36

... ich glaube auch nicht, dass da was geht. wäre aber eine interessante variante, in von valencia für die rückrunde auszuleihen. da ist er durch und wird wohl gedrängt den verein zu verlassen.

also ich kann mir schon vorstellen, dass er bei uns wieder funktionieren würde. er hat sich hier nicht ganz unwohl gefühlt und kennt den einen oder anderen. eine leihe wäre echt cool, vielleicht der impuls der richtung titel führt. wenn spielerisch nichts geht, dann braust du einfach einen, der mal einen raushaut und was verrücktes versucht. dies traue ich ihm ohne zweifel zu. und von solchen typen haben wir zu wenig in der mannschaft.

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Tschuttiball » Mi 9. Jan 2019, 23:08

Michy braucht einen Klub bei dem er sich wohl fühlt, dann performt er mal so richtig. Bei uns passt er wohl nicht ins Anforderungsprofil, schade denn die Fans mochten den Batsman.

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Zubitoni » Mi 9. Jan 2019, 23:54

artikel 1, bvb grundgesetz: keine rückholaktionen mehr.
BVB o9

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon Rothofler » Do 10. Jan 2019, 07:26

Wenn ein Spieler innerhalb so kurzer Zeit zwei oder dreimal verliehen wird wird es mit Sicherheit nicht nur an den Trainern liegen!

Re: Michy Batshuayi

Beitragvon richi05 » Do 10. Jan 2019, 15:13

Zubitoni hat geschrieben:artikel 1, bvb grundgesetz: keine rückholaktionen mehr.


+1

Michy Batshuayi (25 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 17. Jan 2019, 18:45

10:16 - 17. Jan. 2019

Laut @dailystarnews fordert #Chelsea umgerechnet rund 45 Millionen Euro. Auch Everton ist an #Batshuayi dran.


Qualle: https://twitter.com/FT_Redaktion/status ... 2747831296
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18