(mögliche) Spieler-Abgänge


Moderator: amoroso2008

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon Becksele » Mi 9. Jan 2019, 15:34

Fulham steigt wahrscheinlich ab? Na, das ist aber doch sehr verfrüht. Die PL hat auch noch viel zu spielen. Das ist - Stand heute - nicht unser Thema :-)
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon slig » Mi 9. Jan 2019, 15:36

Becksele hat geschrieben:Fulham steigt wahrscheinlich ab? Na, das ist aber doch sehr verfrüht. Die PL hat auch noch viel zu spielen. Das ist - Stand heute - nicht unser Thema :-)

wirds auch nie mehr werden.
schürrle wird ausser dem büro von susi nichts mehr von uns sehen. schon gar nicht die kabine oder den platz.
der zug ist abgefahren, aber sowas von.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon lk75 » Mi 9. Jan 2019, 15:58

slig hat geschrieben:
Becksele hat geschrieben:Fulham steigt wahrscheinlich ab? Na, das ist aber doch sehr verfrüht. Die PL hat auch noch viel zu spielen. Das ist - Stand heute - nicht unser Thema :-)

wirds auch nie mehr werden.
schürrle wird ausser dem büro von susi nichts mehr von uns sehen. schon gar nicht die kabine oder den platz.
der zug ist abgefahren, aber sowas von.


Wieso?
Der kommt als pulisic- Ersatz ;)

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon slig » Mi 9. Jan 2019, 16:34

:lol:
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon cloud88 » Mi 9. Jan 2019, 19:51

Rode ist Verliehen und wird wenn es gut läuft im Sommer vllt an Frankfurt Verkauft.

Toljan wird auch gehen da er bei Favre keine Chance bekommen wird wenn nicht gerade alle ausfallen. Ich denke das gerade sein Stellungsspiel ein Hauptproblem bei ihm ist, Favre ist da schon sehr drauf bedacht.

Kagawa wird vllt auch jetzt noch gehen da er hier kein Land sieht. Besser jetzt als irgendwann mit Schlamm. Dazu würde ich ihn gerne wieder auf dem Platz spielen sehen, Spanien z.b. könnte zu ihm passen.

Burnic ist auch ein Thema, Verlängert man und verlieht oder trennt man sich einfach im Sommer.

Weigl wird erst im Sommer vermutlich gehen.

Philipp wird im Sommer vllt ein Thema, wobei ich ihn gerne behalten würde.

Guerriero ist abhängig davon ob er Verlängert.

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon Bernd1958 » Do 10. Jan 2019, 12:46

cloud88 hat geschrieben:Rode ist Verliehen und wird wenn es gut läuft im Sommer vllt an Frankfurt Verkauft.

denke ich auch. Ist eine Frage des Angebotes und je weiter Frankfurt mit Rode in der EL kommt umso mehr werden sie ihn haben wollen
cloud88 hat geschrieben:Toljan wird auch gehen da er bei Favre keine Chance bekommen wird wenn nicht gerade alle ausfallen. Ich denke das gerade sein Stellungsspiel ein Hauptproblem bei ihm ist, Favre ist da schon sehr drauf bedacht.

Toljan war wohl ein großes Missverständnis. Eigentlich hatte ich viel von ihm gehalten, aber defensiv ist er nur schnell aber nicht abwehrstark

cloud88 hat geschrieben:Kagawa wird vllt auch jetzt noch gehen da er hier kein Land sieht. Besser jetzt als irgendwann mit Schlamm. Dazu würde ich ihn gerne wieder auf dem Platz spielen sehen, Spanien z.b. könnte zu ihm passen.

Kagawa muss eigentlich gehen, da er bei uns nicht spielen wird ( außer in ein zwei Testspielen ). Aber seine Ansprüche und sein Gehalt sind nun mal sehr hoch und es gibt kaum Vereine in Spanien die das bezahlen wollen und können

cloud88 hat geschrieben:Burnic ist auch ein Thema, Verlängert man und verlieht oder trennt man sich einfach im Sommer.

Wenn Burnic bei uns keine Chance sieht, dann wird er von sich aus gehen.

cloud88 hat geschrieben:Weigl wird erst im Sommer vermutlich gehen.

Wenn PSG im Sommer noch Geld hat und es einsetzen darf, dann wird er weg sein.

cloud88 hat geschrieben:Philipp wird im Sommer vllt ein Thema, wobei ich ihn gerne behalten würde.

Maxi wird wohl nach Leipzig wechseln wenn Timo Werner zu den Buy€rn geht.
cloud88 hat geschrieben:Guerriero ist abhängig davon ob er Verlängert.

Guerreiro kommt immer mehr bei uns an und er war jetzt fast zwei Monate verletzungsfrei. Mal sehen wie es am Saisonende aussieht.

Zudem denke ich dass Isak und Toprak den Verein noch verlassen werden. Mit Pulisic und Rode, Toljan, Kagawa, Burnic und evtl Philipp sind das 8 Spieler die uns verlassen könnten. Ganz schön viel...

Re: (mögliche) Spieler-Abgänge

Beitragvon Rothofler » Do 10. Jan 2019, 13:12

Wenn für Toljan, Burnic, Isak, Kagawa jetzt im Winter kein Interesse von Vereinen da ist
werden wir sie im Sommer "verschenken müsssen"!

Weigl

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 17:40

17:37 - 11. Jan. 2019

"Zwar hat der #BVB erst kürzlich klar gemacht, dass #Weigl den Klub unter keinen Umständen in diesem Winter verlassen wird. Doch PSG-Sportdirektor Antero Henrique arbeitet nach Sky Infos weiterhin mit Hochdruck an einer Lösung." [SkySport]

(ein Wintertransfer sei das PSG Ziel)


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1083764724548976641
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Weigl

Beitragvon Bernd1958 » Fr 11. Jan 2019, 19:45

xSchwattGelbx hat geschrieben:17:37 - 11. Jan. 2019

"Zwar hat der #BVB erst kürzlich klar gemacht, dass #Weigl den Klub unter keinen Umständen in diesem Winter verlassen wird. Doch PSG-Sportdirektor Antero Henrique arbeitet nach Sky Infos weiterhin mit Hochdruck an einer Lösung." [SkySport]

(ein Wintertransfer sei das PSG Ziel)


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1083764724548976641

Die Frage ist doch auch: Will Weigl weg? Wenn ja, auch sofort oder reicht ihm ein Sommertransfer?

Maximilian Philipp (24 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 23:42

11. Januar 2019

Newcastle benötigt dringend Verstärkungen

Dabei handelt es sich laut dem “Chronicle” um Newcastle United. Das Medium, das bei den “Magpies” in der Regel gut informiert ist, berichtet, dass Newcastle an einer Leihe des Offensivspielers interessiert ist, der beim BVB in den letzten Wochen kaum mehr zum Einsatz kam. Gleichzeitig weiß der “Chronicle” auch über die Probleme, die der BVB mit einem Leihgeschäft hat.

Möglich sei deswegen auch ein Leihgeschäft mit einer Kaufpflicht. Als Ablösesumme, die für den Fall eines Kaufs fällig wäre, nennt der Chronicle 19 Millionen Pfund.


Qualle: http://neunzigplus.de/bvb-newcastle-int ... r-philipp/
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18