Marcel Schmelzer


Moderator: amoroso2008

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon yamau » Mo 15. Apr 2019, 12:49

Es war in den Spielen oft zu sehen dass er die Jungs pusht. So gut wie Diallo ist er auch u der ist m.E. in der IV mit Akanji weitaus stärker....

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Tschuttiball » Mo 15. Apr 2019, 12:51

Da haben wir ja unseren Motivator! :mrgreen:
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon lk75 » Mo 15. Apr 2019, 15:53

yamau hat geschrieben:Es war in den Spielen oft zu sehen dass er die Jungs pusht. So gut wie Diallo ist er auch u der ist m.E. in der IV mit Akanji weitaus stärker....


Schrieb ich auch bereits vor einiger Zeit. Diallo ist für mich kein AV , sondern ein guter IV.
Daher: schmelle im nächsten Spiel auf die linke Seite und gut is.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon theo » Mo 15. Apr 2019, 17:20

Das versteh ich auch nicht, klar ist Schmelle in der Offensive limitiert, aber in der Defensive macht er das immer noch mehr als ordentlich, von daher würde ich auch mal gerne Akanji und Diallo in der IV sehen.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Schwejk Josef » Mo 22. Apr 2019, 10:47

Ausgedienter Meisterspieler

Seit drei Monaten wartet Marcel Schmelzer auf sein Jubiläumsspiel. Seit dem 26. Januar hat der Linksverteidiger von Borussia Dortmund 249 Bundesligaspiele auf seinem Konto. Aber die Nummer 250 will einfach nicht folgen. Es ist auch nicht zwingend zu erwarten, dass er an diesem Ostersonntag im Gastspiel beim SC Freiburg aufs Feld kommt. Denn Schmelzer, der seit 2005 beim BVB spielt und seit 2008 in der Bundesliga, hat den Stammplatz längst verloren, den er über viele Jahre hatte.

https://www.sueddeutsche.de/sport/marce ... -1.4416563

Angesichts des allfälligen Ausfalls Wolfs eine Chance für Schmelles 250. Spiel?

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon lk75 » Mo 22. Apr 2019, 12:21

Schwejk Josef hat geschrieben:Ausgedienter Meisterspieler

Seit drei Monaten wartet Marcel Schmelzer auf sein Jubiläumsspiel. Seit dem 26. Januar hat der Linksverteidiger von Borussia Dortmund 249 Bundesligaspiele auf seinem Konto. Aber die Nummer 250 will einfach nicht folgen. Es ist auch nicht zwingend zu erwarten, dass er an diesem Ostersonntag im Gastspiel beim SC Freiburg aufs Feld kommt. Denn Schmelzer, der seit 2005 beim BVB spielt und seit 2008 in der Bundesliga, hat den Stammplatz längst verloren, den er über viele Jahre hatte.

https://www.sueddeutsche.de/sport/marce ... -1.4416563

Angesichts des allfälligen Ausfalls Wolfs eine Chance für Schmelles 250. Spiel?


I think and hope so.

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Der Dude » Mo 22. Apr 2019, 12:27

Die Antwort hat Favre eigentlich schon während des Spiels gegeben...

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon richi05 » Mo 22. Apr 2019, 14:03

Aber wie man hier sieht, viele haben es trotzdem noch nicht verstanden!

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon Tschuttiball » Mo 22. Apr 2019, 16:12

Wär doch ne schöne Sache, wenn er im Derby zu seinem 250. Spiel kommen würde. So zum Beispiel, sollten wir kurz vor Ende klar führen, ihn dann einwechseln. Als Dortmunder Jung wär dass doch ne tolle Sache.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Marcel Schmelzer

Beitragvon lk75 » Mo 22. Apr 2019, 18:38

Tschuttiball hat geschrieben:Wär doch ne schöne Sache, wenn er im Derby zu seinem 250. Spiel kommen würde. So zum Beispiel, sollten wir kurz vor Ende klar führen, ihn dann einwechseln. Als Dortmunder Jung wär dass doch ne tolle Sache.


Nun ja, bei der Knappheit an möglichen AV , kann es sehr wohl sein, dass er sein 250stes von Beginn an macht.