Bundesliga-Endspurt: Die Meister-Kandidaten im Form-Check



Bundesliga-Endspurt: Die Meister-Kandidaten im Form-Check

Beitragvon BlaueElise » Fr 3. Mai 2019, 23:13

Bayern München: Die Bayern haben die besten Spieler, die beste Stadionwurst (Uli Hoeneß) und die besten Schiedsrichter. Jetzt müssen sie nur noch die verabredeten Elfmeter bekommen.

Borussia Dortmund: Zuletzt in sehr starker Verfassung. Gegen das Spitzenteam Schalke 04 gab es einen Achtungserfolg (nur eine 2:4-Niederlage, geplant war eigentlich ein 0:10). Hält Dortmund diese Form, gibt's den Titel – wenn auch nur an der Playstation.

Schalke 04: Die Mannschaft schwächelt derzeit zwar ein wenig (siehe oben), aber noch ist alles drin – jedenfalls dann, wenn alle Saison-Niederlagen nachträglich mit 2:0 für Schalke gewertet werden.

Hamburger SV: Die Chancen stehen gar nicht schlecht, denn der HSV hat das leichteste Restprogramm – ausschließlich Zweitligisten.

1. FC Köln: "Jefööhlt" ist Köln schon jetzt deutscher Meister – da ist es egal, wie die Saison tatsächlich ausgeht (vermutlich Platz vier in der zweiten Liga).

VfL Osnabrück: Der absolute Geheimfavorit. So geheim, dass die Osnabrücker es selbst noch nicht wissen.

SPD: Die Experten sind einig: absolut chancenlos.

(aus Titanic)

BwG
BlaueElise