Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Keller



Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Keller

Beitragvon westline/redaktion » Mo 27. Aug 2018, 11:01

Neu bei uns:

Videobeweis: Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Keller
von Susanne Hein-Reipen

Endlich läuft die Fußball-Bundesliga wieder, doch die Freude über die „schönste Nebensache der Welt“ wurde in nahezu allen Stadien massiv vom Ärger über unverständliche Entscheidungen und Einmischungen der Videoschiedsrichter überschattet. Susanne Hein-Reipen glaubt, dass die deutschen Schiedsrichter schlicht nicht das notwendige Fingerspitzengefühl aufbringen können, den „VAR“ als das zu nehmen, was er sein soll: Ein technisches Hilfsmittel nur für Ausnahmefälle!

https://www.westline.de/fussball/politi ... ler?ref=fo

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon Ralle04 » Mo 27. Aug 2018, 14:52

Danke Susanne, Daumen hoch.

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon SF7 » Di 28. Aug 2018, 11:07

Der Videobeweis nervt einfach nur.
Allein die Tatsache, dass Fehlentscheidung nun noch ärgerlicher und haarsträubender sind, belegt die Überflüssigkeit...
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon Frahe04 » Di 28. Aug 2018, 20:27

Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon Rooobert » Mi 29. Aug 2018, 07:23

Frahe04 hat geschrieben:Stark vor dem Rauswurf

https://www.google.de/amp/www.sportbuzz ... swurf/amp/

Hoyzer, Stark,Brych ! Wo ist der Unterschied ?

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon Schwabenrooster » Mi 29. Aug 2018, 08:59

Eigentlich ein Witz die ganze Debatte, da wird festgestellt daß sich der Video Schiri nicht hätte einschalten dürfen, nein man mokiert sich auch noch daß Stark Scheiße gebaut hat und trotzdem wird Nastacic 2Spiele gesperrt, dann muss der DFB auch soviel Eier in der Hose haben und die Sperre zurücknehmen, aber so kennt man den Saftladen ja, große Klappe, Bauern Opfer suchen und Alles ist ok. :evil:

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon El Emma » Mi 29. Aug 2018, 17:25

Kann man so stehenlassen. Der Video-"Beweis" hat nichts besser, aber einiges schlimmer gemacht. Statt nur über die umstrittene Spielsituation, die auch nach 5-maligem Angucken noch immer umstritten bleibt, wird jetzt noch zusätzlich über den VAR selbst gestritten. Nur noch viel erbitterter, denn wie kann es sein, dass trotz high-tech noch immer so viele (vermeintliche) Fehlentscheidungen auftreten?
Vielleicht weil auch die letztlich von Menschen und nicht von Automaten getroffen werden?

Man wünscht den vielen deutschen Fans, die dieses Instrument ja auch lautstark gefordert haben, etwas mehr Gelassenheit. Die würde darin bestehen, dass man die Möglichkeit von Fehlentscheidungen hinnimmt - und nicht für jeden Fehler einen Schuldigen zu suchen, den man gefälligst aufhängen soll.

Re: Videobeweis:Entscheidend ist auf'm Platz und nicht im Ke

Beitragvon LEF » Mo 3. Sep 2018, 14:30

Der Videobeweis, würde nur dann etwas bringen, wenn er zu hundert Prozent zuverlässig wäre.
Das ist er nicht und wird es nie sein.

Von daher......weg damit.