Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bekannt



Re: Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bek

Beitragvon Mainzelmännchen » Di 15. Mai 2018, 15:24

Grundsätzlich freut es mich für Petersen, dass er möglicherweise zur WM darf.
Erstens hat er eine ordentliche Saison gespielt und macht charakterlich einen sehr guten Eindruck.

Auf der anderen Seite sollte man bei seinen 15 Saisontoren nicht vergessen, dass davon 5(!) Elfmeter waren.

Die Art und Weise, wie ein Wagner hingegen abserviert worden ist, ist wieder typisch Löw–like.

Max aus Augsburg holt er nicht in den Kader, „weil der die Abläufe in der N11 nicht kennt“ (da wird Leistung völlig ignoriert und lieber Plattenhard genommen).

Auf der anderen Seite holt er Petersen, der auch noch nie im Kader der N11 war :o .

Das nennt man dann Löw–Logik :!:

Re: Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bek

Beitragvon G. Netz. » Di 15. Mai 2018, 15:33

Es ist erst das vorläufige Aufgebot und muss noch reduziert werden bis zum endgültigen. Petersen statt Wagner finde ich gut (kommt eben aus Jogis Heimat). Gut auch ohne Ulreich. Neuer steht auf der Kippe. Wer einen Rudy nominiert und nicht einen Götze, muss wissen, was er tut. Da kommt mal wieder Jogis Vereinsbrille zum Vorschein, obwohl Götze nicht gerade eine tolle Saison gespielt hat. Aber hat dies denn ein Neuer oder ein Rudy getan? Die beiden haben doch kaum oder gar nicht gespielt ...

Re: Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bek

Beitragvon Frahe04 » Mi 16. Mai 2018, 09:51

G. Netz. hat geschrieben:Wer einen Rudy nominiert und nicht einen Götze, muss wissen, was er tut.


Rudy ist vielseitig einsetzbar, im Mittelfeld sowie auf der RV-Position, deshalb hat Löw ihn sicherlich auch berufen
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bek

Beitragvon Mainzelmännchen » Do 17. Mai 2018, 10:08

Sandro Wagner ist sicherlich ein Typ, der die Fußballfans spaltet. Er ist klar und direkt in seiner Art zu reden (wirkt sicherlich teilweise überheblich und arrogant), spielt sehr körperlich und teilweise hart an der Legalität. Aber er haue dich für die Mannschaft immer voll rein und hat eine tolle Saison gespielt.
Daher meine ich:
Man kann ja zu Sandro Wagner stehen wie man will, aber der Typ hat wenigstens „Eier“. Auch jetzt spricht er wieder klar und deutlich an, warum er wohl nicht nominiert wurde (sehe ich genauso wie er, denn die Leistung kann es nicht gewesen sein) und tritt mit sofortiger Wirkung aus der N11 zurück.

Respekt, Sandro Wagner, für dein konsequentes Handeln :!: Denn weichgespülte A...löcher haben wir ja genug in der Bundesliga und beim DFB.

Re: Löw gibt vorläufigen WM-Kader am 15. Mai in Dortmund bek

Beitragvon immer06 » Do 24. Mai 2018, 22:40

Frahe04 hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Wer einen Rudy nominiert und nicht einen Götze, muss wissen, was er tut.


Rudy ist vielseitig einsetzbar, im Mittelfeld sowie auf der RV-Position, deshalb hat Löw ihn sicherlich auch berufen


Passt schon, Götze hat bei der WM nichts zu suchen. Denke aber, dass Rudy ziemlich weit oben auf der Streichliste steht ...