Jens Wissing im Portrait


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056
Moderator: westline/jk

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Mora » Di 3. Aug 2010, 04:56

Ich halte ja sehr viel von Zwillings Vorschlag zum Umgang mit den DFL-Zweitvertretungen.

Bei Jens sollten wir vieleicht 'ne Ausnahme machen.
--------------------------------------------
Ich habe in meiner Karriere gestohlen,getrunken,Drogen genommen und ein Schaf entführt.Sorry für alles. (John Hartson)

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon immer06 » Sa 7. Aug 2010, 21:34

Jens hat heute schon in der Zweiten gespielt. War ja zu befürchten...

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Kleini » So 8. Aug 2010, 11:34

immer06 hat geschrieben:Jens hat heute schon in der Zweiten gespielt. War ja zu befürchten...


Das bringt ihm auf jeden Fall mehr als in der Ersten auf der Bank bzw. der Tribüne zu sitzen.

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon immer06 » So 8. Aug 2010, 11:42

Kleini hat geschrieben:
immer06 hat geschrieben:Jens hat heute schon in der Zweiten gespielt. War ja zu befürchten...


Das bringt ihm auf jeden Fall mehr als in der Ersten auf der Bank bzw. der Tribüne zu sitzen.


Das stimmt schon. Glaube im Moment aber nicht, dass der Trainer mit ihm für die Erste plant, da die gestern ja auch ein Vorbereitungsspiel hatten. Wenn er für die Erste kein Thema werden sollte, hätte Jens besser bei uns bleiben sollen...

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Kleini » So 8. Aug 2010, 12:08

immer06 hat geschrieben:
Kleini hat geschrieben:
immer06 hat geschrieben:Jens hat heute schon in der Zweiten gespielt. War ja zu befürchten...


Das bringt ihm auf jeden Fall mehr als in der Ersten auf der Bank bzw. der Tribüne zu sitzen.


Das stimmt schon. Glaube im Moment aber nicht, dass der Trainer mit ihm für die Erste plant, da die gestern ja auch ein Vorbereitungsspiel hatten. Wenn er für die Erste kein Thema werden sollte, hätte Jens besser bei uns bleiben sollen...


Stimmt natürlich.
So ein Schritt von der 4. in die 1- Liga ist gewaltig, da läuft man halt Gefahr erstmal in der Zwoten Mannschaft zu landen.
Ein Happe hat damals auch erst bei Leverkusen II gekickt und durfte trotzdem noch viele Bundesligajahre geniessen. Metze I hatte damals Glück mit Kohlers Verletzung.
Ich wünsche Jens das er bei MG den Durchbruch schafft, das Talent hat er auf jeden Fall.

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon cookie » Fr 10. Sep 2010, 21:16

Ist zwar schon älter, aber interessant die Meinungen und Hoffnungen zu lesen ... :lol:

http://forum.borussia.de/phpbb/viewtopi ... 5&start=20

Bild

cookie
Wer den Fußball liebt - trinkt kein Red Bull

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Mr. Eagle » Di 21. Sep 2010, 07:37

Bei den derzeitigen Ergebnissen würde es mich nicht wundern wenn Wissing den wackeligen Daems schon gegen St. Pauli ersetzt!
Würd mich freuen!

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon otte61 » Di 21. Sep 2010, 08:52

http://www.rp-online.de/niederrheinsued ... 08985.html

Klingt noch nicht so überragend.
Ich hoffe, er bekommt seine Chance.

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Adlertraeger » Di 21. Sep 2010, 13:21

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster un behaupte, dass Gladbach mit Wissing, bisher, zumindest nicht mehr Gegentore kassiert hätte :D

Re: Jens Wissing im Portrait

Beitragvon Martin » Di 21. Sep 2010, 19:40

Wissing steht heute nicht im Kader der Gladbacher U23
Münster braucht ein neues Stadion