Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon stefano2010 » Mo 9. Mai 2011, 17:08

Schalli hat geschrieben:
Barry Oz hat geschrieben:wenn ihr über vidal spekuliert, könnt ihr auch gleich über schweinsteiger spekulieren.

wahrscheinlichkeit: 0,0%


Warum? Er kann bei uns CL spielen! Zudem super Truppe, super Trainer! Lucas als native Speaker Spanisch!

Gündogan spielt auf der Position von Großkreutz, Götze, Kagawa. Er wäre so oder so gekommen.

Wir haben eh ein Transferbudget von 10.000.000 PLUS 12.000.000 die durch Nuri und 1.500.000 die durch Hajnal frei werden. Bleiben noch 18.500.000€ über nach dem Gündogan-transfer!

Gehälter werden gespart: Kringe (2.000.000), Rangelov (500.000), Feulner? (750.000), Dede (2.000.000), Nuri (1.500.000), ... Die 3.000.000 passen dann also auch!


jetzt dreht ihr aber durch hier...
vidal ist garnicht zu bezahlen....mind. 15 mio ablöse + 4-5 mio gehalt. der wird wenn er inner liga bleibt zum FCB oder wolfsburg gehen. selbst wenn wir ihn bezahlen könnten...würden wir ihn uns nicht holen...würde ja das ganze gehaltsgefüge durcheinander bringen und charakterlich ist er auch nicht so dolle. würde garnicht passen.

Gündogan wird vlt mal im notfall auf den außen spielen...aber dafür ist er nicht eingeplant für die nächste saison. perisic wird noch für die außen kommen...das wars dann aber auch für die offensive. Dann noch nen LV und ne weitere alternative fürs zentrale mittelfeld. denkedann sind wir auch gut aufgestellt für 2011/12.

naja...wir werden sehen was noch so alles passiert in den nächsten wochen....

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon meistereder1909 » Mo 9. Mai 2011, 17:18

Man kann es drehen und wenden wie man will. Vidal wäre sportlich gesehen eine echte Granate.
Aber, warum in aller Welt sollte er von Leverkusen nach Dortmund wechseln???? Gründe dafür - mir fallen keine wirklichen ein.
Wenn man es genau nimmt, ist die Leverkusener Mannschaft nicht schlechter als unsere. Bayer spielt zu 90% ebenfalls CL, das Gehaltsgefüge in Leverkusen ist höher als das unsrige. Wenn Bayer ein Angebot in der Klasse Adler, Ballack vorlegt, dann können wir niemals mithalten.

Dazu gehört Vidal noch zu einem gewissen Anteil irgendeinem Club in Chile, um ihn komplett zu kaufen muss Leverkusen noch 5 Mio zahlen. adurch steigt die Ablöse auf garantierte 15 Mio, was für uns nicht zu stemmen ist. Dazu kommt noch Gehalt und wir sind bei 4 Jahren bei einer Investition von über 25 Mio. Totaler Unsinn also!!

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon Tschuttiball » Mo 9. Mai 2011, 18:07

stefano2010 hat geschrieben:
Schalli hat geschrieben:
Barry Oz hat geschrieben:wenn ihr über vidal spekuliert, könnt ihr auch gleich über schweinsteiger spekulieren.

wahrscheinlichkeit: 0,0%


Warum? Er kann bei uns CL spielen! Zudem super Truppe, super Trainer! Lucas als native Speaker Spanisch!

Gündogan spielt auf der Position von Großkreutz, Götze, Kagawa. Er wäre so oder so gekommen.

Wir haben eh ein Transferbudget von 10.000.000 PLUS 12.000.000 die durch Nuri und 1.500.000 die durch Hajnal frei werden. Bleiben noch 18.500.000€ über nach dem Gündogan-transfer!

Gehälter werden gespart: Kringe (2.000.000), Rangelov (500.000), Feulner? (750.000), Dede (2.000.000), Nuri (1.500.000), ... Die 3.000.000 passen dann also auch!


jetzt dreht ihr aber durch hier...
vidal ist garnicht zu bezahlen....mind. 15 mio ablöse + 4-5 mio gehalt. der wird wenn er inner liga bleibt zum FCB oder wolfsburg gehen. selbst wenn wir ihn bezahlen könnten...würden wir ihn uns nicht holen...würde ja das ganze gehaltsgefüge durcheinander bringen und charakterlich ist er auch nicht so dolle. würde garnicht passen.

Gündogan wird vlt mal im notfall auf den außen spielen...aber dafür ist er nicht eingeplant für die nächste saison. perisic wird noch für die außen kommen...das wars dann aber auch für die offensive. Dann noch nen LV und ne weitere alternative fürs zentrale mittelfeld. denkedann sind wir auch gut aufgestellt für 2011/12.

naja...wir werden sehen was noch so alles passiert in den nächsten wochen....


sehr schön argumentiert und veranschaulicht. denke genau so (oder ziemlich ähnlich) wird es kommen.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon Shorty2311 » Mo 9. Mai 2011, 19:33

Sowas von unrealistisch... ;) Vidal spielt bei einem Topclub, wird kein schlechtes Gehalt kassieren (mehr als bei uns möglich wäre), wird nächste Saison zu 90% CL spielen, ist Stammspieler, ist im Club und bei den Fans angesehen... Nennt mir einen Grund, warum Vidal zu uns wechseln sollte! Wenn der Junge Leverkusen verlässt, dann zu den Bayern oder ins Ausland. Alternative, Vertragsverlängerung!

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon Spielmacher10 » Di 10. Mai 2011, 10:11

hejabvb hat geschrieben:Oder die Statistik:

Borussia Dortmund
Titel / Erfolg Anzahl
Deutscher Meister 7
Hallenmeister 4
Deutscher Vizemeister 4
Herbstmeister (GER) 3
Supercup (D) Sieger 3
DFB-Pokal Sieger 2
DFB-Pokal Finalist 2
UEFA Cup Finalist 2
Europapokal der Pokalsieger Sieger 1
Champions League Sieger 1
Supercup Finalist 1
Weltpokal Sieger 1
Aufstieg in die 1.Liga 1
Ligapokal Finalist 1
Gründungsmitglied 1.Bundesliga 1


Bayer Leverkusen

Titel / Erfolg Anzahl
Deutscher Vizemeister 4
DFB-Pokal Finalist 2
Herbstmeister (GER) 2
DFB-Pokal Sieger 1
Hallenmeister 1
Champions League Finalist 1
UEFA Cup Sieger 1


Sorry, aber für die Erfolge der Vergangenheit kann man sich nicht viel kaufen. Einem Spieler wie Vidal geht es doch nur darum, wie viel Geld er verdient und wie groß die Chancen sind, regelmäßig CL zu spielen.

Was die Kohle anbetrifft, können wir mit Leverkusen nicht mithalten. Die können halt auch mal in einem Jahr ohne int. Teilnahme einfach so einen Renato Augusto für 10 Mio. kaufen. Und deren Gehaltsetat dürfte auch deutlich über unserem liegen.

Und bei den CL-Chancen sollten wir uns von dieser Saison nicht blenden lassen. Leverkusen ist sportlich in etwa auf dem gleichen Level wie wir. Ich bleibe dabei: Wenn er wechselt, dann geht er zu einem Club wie Bayern oder irgendwohin, wo int. Teilnahmen auch wahrscheinlich sind und viel mehr Gehalt gezahlt wird als bei uns (z.B. Wolfsburg, FC Sevilla o.ä.).
Toni Kroos: "Für mich ist Real Madrid der größte Klub der Welt - noch eine Stufe über Bayern."

Re: Der Arturo Vidal Spekulations-Thread!

Beitragvon Ulle 09 » Di 10. Mai 2011, 10:15

ballack verdient 5 mio€ im jahr. da wird der vidal mal bei den herren völler und holzhäuser fragen was denn bei ihm so möglich ist.... könnt ihr vergessen. den können in der liga nur bayer,bayern und vw bezahlen.