Nuri Sahin: Wechselgerüchte


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Nuri Sahin: Wechselgerüchte

Beitragvon Lars der Dritte » Di 12. Apr 2011, 17:16

radio 91,2 meldete eben,daß liverpool an sahin interessiert ist. englische und türkische medien haben das gemeldet. sollte was dran sein und er geht für diese 6 mil.,(die ja wohl festgeschrieben sind), dann sollten wir ihm keine träne nachweinen. aber noch glaube ich, daß es sich um enten handelt.
19.12.1909
nur ein Datum
bis an diesem Tag der BVB geboren wurde.

Re: sahin zu liverpool ?

Beitragvon Jasper1902 » Di 12. Apr 2011, 17:25

Lars der dritte hat geschrieben:radio 91,2 meldete eben,daß liverpool an sahin interessiert ist. englische und türkische medien haben das gemeldet. sollte was dran sein und er geht für diese 6 mil.,(die ja wohl festgeschrieben sind), dann sollten wir ihm keine träne nachweinen. aber noch glaube ich, daß es sich um enten handelt.


Ob das Thema Liverpool eine Ente ist weiß ich - natürlich - nicht.
Allerdings habe ich auch das Gefühl, daß da irgendwas faul ist.
Kann er jetzt für 6 Mio gehen ?
Oder erst 2012 ?
Gibt es die Klausel in der Form überhaupt?
Will er überhaupt weg?
Sind Barca und Inter interessiert?

Man weiß es nicht :(

sgG
Petra sieht mich an - zieht mich in den Bann
und macht ein Angebot - was ich nicht ausschlagen kann
SAUFEN

Re: sahin zu liverpool ?

Beitragvon Lars der Dritte » Di 12. Apr 2011, 17:31

also lt. 91.2 gibt es diese klausel "angeblich". und sie ist für ende dieser saison tragbar. macht also eigentich sinn wenn er nicht verlängern will, blzw wenn er noch warten will. behaupte mal in liverpool wird er nicht glücklich. schlecht geführter verein .
19.12.1909
nur ein Datum
bis an diesem Tag der BVB geboren wurde.

Re: sahin zu liverpool ?

Beitragvon Hackebeilchen » Di 12. Apr 2011, 22:13

(Annahme: Vertrag bis 2013, Ausstiegsklausel für 6 Mio. EUR jeweils zum Ende der Saison 2011 und 2012)

Option A:
Nuri Sahin verlängert seinen Vertrag sofort.
Vorteil für Nuri Sahin: Er verdient wahrscheinlich sofort mehr Geld.
Nachteil für Nuri Sahin: Sofern er sich eine Alternative zum BVB vorstellen kann (zB falls er immer davon geträumt hat für den FC Barcelona zu spielen) ist ein Wechsel nun über eine Ablösesumme zwischen den Vereinen zu verhandeln.

Option B:
Nuri Sahin verlängert seinen Vertrag nicht umgehend.
Vorteil für Nuri Sahin: Unter der Annahme, dass der BVB jederzeit offen für Gespräche über eine Vertragsverlängerung ist, kann er so ohne Druck eine Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt treffen. Falls ein Angebot seines absoluten Traumvereins kommt, kann er zum Saisonende wechseln, sofern der Verein die Ablösesumme in Höhe von 6 Mio. EUR zahlen kann.
Nachteil für Nuri Sahin: Geringerer Verdienst, da eine Vertragsverlängerung wahrscheinlich mit einer Erhöhung seines Gehalts einhergehen würde.


Fazit:
Aus Sicht von Nuri Sahin bleibt er bei Option B Herr des Verfahrens. Den evtl. Gehaltsverlust kann er bei einer späteren Verlängerung des Vertrages oder Transfer jederzeit wieder reinholen. Sofern er eine Entscheidung aus rationalen Gründen trifft, wird er sich demnach für Option B entscheiden, da diese ihn nicht schlechter stellt.

Daraus würde ich in keinem Falle ableiten, dass er zwingend wechseln will, wenn er den Vertrag nicht sofort verlängert. Sofern er nicht als Kind in Liverpool-Bettwäsche geschlafen hat, halte ich einen Wechsel aufgrund der sportlichen Perspektiven dorthin für vollkommen unwahrscheinlich.

Wenn er den Traum, mit dem BVB CL zu spielen aufgibt, dann nur für den absoluten Traumverein, der Chancen hat, die höchsten Erfolge im Vereinsfußball zu erreichen, und bei dem er zB mit seinen Jugendidolen zusammenspielen kann (zB bei Preußen Münster ;) ).

Ich wäre demnach nicht sonderlich pessimistisch was seinen Verbleib angeht. Ein Wechsel von Gündogan würde aus meiner Sicht unabhängig von der Personalie Sahin Sinn ergeben, da sie ins Dortmunder Konzept passt (Qualität zum verantwortbaren Preis kaufen) und von strategischer Weitsicht zeugt (Gute Wettbewerbssituation nutzen und Alternativen kaufen, bevor der Bedarf kurzfristig entsteht).

Sportsgrüße aus der Nachbarschaft
hackebeilchen
----------------------------------------------------------------------------------------
""Here's to a long life and a merry one.
A quick death and an easy one.
A pretty girl and an honest one.
A cold pint-- and another one!"

Re: sahin zu liverpool ?

Beitragvon motzki1909 » Di 12. Apr 2011, 22:53

Bravo Do 91.2 einfach mal in dieser Situation Fresse halten - Der BVB braucht nu wirklich keine Sahin Diskussion.

Das Gerücht kenne ich übrigens schon seit Ende September von Mitarbeitern der Geschäftsstelle.

Wie ich immer sage Reisende nie aufhalten. Bei Gehältern von der Insel haben wir eh keine Chance und eins ist klar er würde ein teurer Bankdrücker in Liverpool, Nuri braucht wie kein anderer die Unterstützung von Trainer und Fans in Dortmund kein Problem aber woanders???

Wichtig ist doch bitte nur das Freiburgspiel und sonst nichts im Moment!

Wie wärs mal mit Stimmungsmache für und nicht gegen den BVB Do 91.2???

SgG
Grau ist alle Theorie - Entscheidend ist auffem Platz!

Re: sahin zu liverpool ?

Beitragvon BVBert » Di 12. Apr 2011, 23:27

Und laut BLÖD wirds Real Madrid. :roll:
Zuletzt geändert von BVBert am 19. Dez 1909 20:15, insgesamt 8-mal geändert.

Sahin zu Real ?

Beitragvon jeronimooo 09 » Di 12. Apr 2011, 23:48

Ich habe schon drauf gewartet :roll:

http://www.bild.de/sport/fussball/nuri- ... .bild.html

War ja klar das die Medien es nochmal gerne spannend hätten :evil:
Hoffentlich prallt das an der Mannschaft alles so ab ........ :x
Beckenbauer: Das Spiel der Dortmunder gefällt mir gar nicht.Sie haben schon wieder diese Leichtigkeit,mit der sie in der letzten Saison Meister geworden sind.
Watzke:Die einzige Gefahr bei uns ist der nächste Gegner.

Re: Sahin zu Real ?

Beitragvon ashtray19 » Mi 13. Apr 2011, 01:56

schon irgendwie lustig ...auf transfermarkt meinte nen user das wenn er 4 mio bekommen würde wir ihn nicht halten können ... zack steht das inner bild mit den 4 mio, dann haben se sich den berater angeguckt, ... und da bleibt nur noch real ... bayern für die nächste saison kann man ausschließen ...

Re: Sahin zu Real ?

Beitragvon Chako09 » Mi 13. Apr 2011, 06:04

Wundert mich wie spät das ganze kommt, da die ja schon vor Wochen auf dem Zug waren mit seiner Ausstiegsklausel! Hatte immer erwartet das die das alte Thema mit Arsenal London nochmal aufgreifen nur weil Wenger ihn damals als größtes Talent Europas bezeichnet hat.

Die Sache ist, ist an der Klausel wirklcih etwas dran und Nuri zieht sie, wechselt er weit unter Wert! Gündogan kostet in ewta das selbe, womit wir eher schon nen Verlust machen, wenn man sieht wie weit Nuri schon ist! Hoffen wir das nichts dran ist und der Junge das Herz an der richtgen Stelle hat und das will was er die ganze Zeit sagt. Mit seinem BVB CL zu spielen

Re: Sahin zu Real ?

Beitragvon Veritas » Mi 13. Apr 2011, 06:08

Ich glaube nicht daran das Sahin bleibt. Sonst würden jetzt andere Aussagen kommen auf das Theater um ihn in den letzten Tagen und Wochen.

Eigentlich war mir immer klar das nach der Saison eine Säule weg brechen wird, wirtschaftlich haben wir da einfach keine Chance. Damit habe ich auch kein Problem, doch ein Spieler der Qualität für 6 Millionen zu verlieren ist verdammt hart.