Leitner zum BVB?


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Leitner zum BVB?

Beitragvon FreshPrince » Mo 25. Okt 2010, 09:44

____________________________________________________

NUR DER BVB

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon kb 24 » Mo 25. Okt 2010, 09:50

Auf jeden fall....denke er hat sehr viel Potenzial ...und es würde wohl keinen besseren trainer als KLopp für ihn geben ;)
Naja aber wie man da auch lesen kann ist Leverkusen auch an ihm interessiert und bekanntlich sind die Pillen dreher deutlich Finanzkräftiger...mal sehen was draus wird.

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon Rothofler » Mo 25. Okt 2010, 11:53

Und Bayern ist auch noch dran,müsste also nicht mal sein Umfeld verändern,was in seinem Alter
schon ein gravierender Einschnitt wäre !!

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon Joda » Mo 25. Okt 2010, 13:02

Man wechselt doch nicht von 1860 zu den Bayern. Nein nein, da hat er nix verloren.

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon Spielmacher10 » Mo 25. Okt 2010, 13:16

Ich würde mal gerne wissen, welche Summe da im Raum steht. Wenn Leverkusen wieder so einen übertriebenen Preis wie bei Schürrle zahlen will, sollen sie ihn ruhig holen...
Toni Kroos: "Für mich ist Real Madrid der größte Klub der Welt - noch eine Stufe über Bayern."

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon Klopp_90 » Mo 25. Okt 2010, 16:40

Laut RN:
Dortmund ist sogar bereit, Leitner zu kaufen und ihn noch für ein Jahr auf Leihbasis in München spielen zu lassen.


Laut Kicker:
Bayer ist wohl auch bereit, das Geschäft mittelfristig anzulegen: In diesem Winter den Spieler kaufen, ihn aber noch ein Jahr in München spielen lassen.


Also würden beide Mannschaften ihn ein weiteres Jahr in München spielen lassen?!

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon FreshPrince » Mo 25. Okt 2010, 18:19

So wie ich es verstanden habe (muss nicht stimmen), wollen wir ihn jetzt kaufen und zur nächsten Saison holen. Leverkusen würde ihn noch ein Jahr länger in München lassen ...
____________________________________________________

NUR DER BVB

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon El Diablo » Di 26. Okt 2010, 19:04

Was auch ziemlich vernünftig von Leverkusen wäre...
Dort kann er noch genügend Spielpraxis sammeln und sich langsam auf sein neues Umfeld vorbereiten.

Kann hier vielleicht mal jemand was über den Spieler schreiben? Habe ihn noch nicht spielen gesehen, da ich 1860 nicht wirklich verfolge ;) Habe nur gelesen dass er bei den 60ern keinen Profivertrag besitzt aber dennoch schon einige Spiele für die Profimannschaft absolviert hat.

Danke schonmal.
Ene, Mene, Miste. Ich finger' nicht, ich fiste...

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon ad_meliorem » Di 26. Okt 2010, 22:37

Laut SAT.1 Text (S. 216) soll er letzte Woche auch schon in Dortmund gesichtet worden sein...
Es darf also weiter spekuliert werden!

Re: Leitner zum BVB?

Beitragvon FreshPrince » Mi 27. Okt 2010, 06:58

Kleines Update aus München:

http://www.tz-online.de/sport/fussball/ ... 77168.html

klingt doch ganz gut
____________________________________________________

NUR DER BVB