Halb OT : K.P. Boateng


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB-Transferforum;art945,141826

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon Finisher » Mi 20. Okt 2010, 06:57

Zum Thema 5 Millionen. Das war für uns damals einfach nicht zu stemmen, zumal wir doch auch Hummels für eine ähnliche Summe verpflichteten - meine das war genau der Zeitpunkt.
Zudem war Boateng bei uns auch nicht derart überragend, dass das Risiko der 5 Mios. gerechtfertigt gewesen wäre.
Die jetzige Mannschaft passt schon gut zusammen.
Zudem haben wir einige echte Glücksgriffe gemacht - sage nur Hummels, Subotic, Barrios, Kagawa, Großkreutz, Schmelzer - ich denke, da sollten wir uns nicht drüber ärgern, wenn uns mal ein Spieler, der seinen Marktwert ebenfalls gesteigert hat, durch die Lappen gegangen ist. Nicht gierig werden!

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon Spielmacher10 » Mi 20. Okt 2010, 08:53

Hatte von Boateng eigtl. nie viel gehalten. Er hat in seiner Zeit bei uns sein Potenzial ja auch bestenfalls angedeutet. Letzte Rückrunde in England und vor allem bei der WM hat er aber richtig groß aufgespielt. Für solche Leistungen wären im Nachhinein betrachtet ~5 Mio. sicherlich ein guter Preis gewesen. Fakt ist, dass das Geld aber damals nicht da war. Und mit Sahin und Kehl/Bender sind wir im ZM auch so gut aufgestellt. Ich denke, dass wir auch so ganz gute Spieler verpflichtet haben und wie bereits ein Vorredner gesagt hat: Bei so vielen Glücksgriffen in letzter Zeit sollte man nicht unbedingt einer verpassten Chance hinterher weinen. Wir können halt nicht Manchester City spielen und jeden kaufen, der gut ist.
Toni Kroos: "Für mich ist Real Madrid der größte Klub der Welt - noch eine Stufe über Bayern."

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon colbvb » Do 28. Okt 2010, 21:06

the s(h)ame Procedure as every Month :roll:

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon Großkreutz_No.19 » Sa 30. Okt 2010, 10:47

Wacken hat geschrieben:Das soll jetzt keine Kritik an Zorc oder co werden.

Boateng scheint ja jetzt bei seinem neuen Verein sehr gut angekommen sein und hat schon ein gutes Standing dort.

Damals war ich immer für eine Verpflichtung von ihm. Ich wäre auch ein Risiko gegangen um ihn zu bekommen. 5 Mios mehr oder weniger. So sehr hätte uns das jetzt auch nich geschmerzt.

Also. Was denkt ihr? ;)


Hätten wir halten sollen warn geiler Typ! Immer hart gespielt okay aber immer mit Einsatz und Willen.

Ich hätte ihn gern fest bei uns kicken gesehen. Das was da über ihn geschrieben wurde war doch nur Pressehisterie. Kevin war ein harter Spieler keine Frage aber sowas braucht eine Mannschaft. Und die Ballack Sache???? Das gerade der sich beschwert!!!!!!!!!!!!!!!! Unfairster Spieler aller Zeiten.

Warum wurde damals nicht über den Salihamitschitsch geredet als der unsern Kehl fast zum Inwaliden getreten hat?????????? Immer nur gegen uns..... Hätte Kevin bei den Bazen gespielt, wäre das nie so ein ding geworden.

Umterm Strich: JAAAAAAAAAAA hätte ih nsehr gern bei uns gesehen oder würde ihn auch gern bei uns sehen. Qualität setzt sich imemr durch!

SGG;

Kevn G.
Der ABSTEIGER DER HERZEN:

http://www.facebook.com/blendedsearch/?init=quick&q=Abstiegsfeier+&tas=0.6492467078093745&ref=ts#!/event.php?eid=159962854014367

Kevin: Schon als kleiner Junge hab ich nie etwas anderes gewollt als BVB-Profi zu werden.

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon Stumpen2007 » So 8. Mai 2011, 00:41

... er hat zwar einen vertrag beim FC Genua. der spielt aber nächste saison nicht international.

der AC Mailand will/muss sparen. die haben 300 millionen schulden, vielleicht geht da was?

die sind jetzt zwar meister, und pleite, aber es sind eben auch italiener, die wollen genua 7millionen für kpb geben.

K.P.Boateng und Bommel treten da zwar noch immer alles zusammen, was nicht bei drei auf den bäumen ist. ich weiss. aber, der kann was und würde die lücke schliessen, die sahin hinterlässt.

fragen schadet nicht. vieleicht geht ja was bei 8 millionen.

Re: Halb OT : K.P. Boateng

Beitragvon BVBert » So 8. Mai 2011, 01:01

Stumpen2007 hat geschrieben:... er hat zwar einen vertrag beim FC Genua. der spielt aber nächste saison nicht international.

der AC Mailand will/muss sparen. die haben 300 millionen schulden, vielleicht geht da was?

die sind jetzt zwar meister, und pleite, aber es sind eben auch italiener, die wollen genua 7millionen für kpb geben.

K.P.Boateng und Bommel treten da zwar noch immer alles zusammen, was nicht bei drei auf den bäumen ist. ich weiss. aber, der kann was und würde die lücke schliessen, die sahin hinterlässt.

fragen schadet nicht. vieleicht geht ja was bei 8 millionen.


Dann hätten sie ihn jetzt wohl kaum gekauft...
Zuletzt geändert von BVBert am 19. Dez 1909 20:15, insgesamt 8-mal geändert.