Forenübergreifender Pay-TV Thread


about:blank

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon NightShift » Di 16. Okt 2018, 15:22

Bundeskartellamt prüft Kooperation zwischen Sky und Perform (DAZN)

Ist die Zusammenarbeit bezüglich der Champions-League-Übertragungen zwischen Sky und der Perform Group mit dem Streamingdienst DAZN kartellrechtskonform? Das wird vom Bundeskartellamt in einem "Verwaltungsverfahren" geprüft, wie die Bonner Behörde am Dienstag bekannt gab. Bei Sky hat man bereits Stellung bezogen.


http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... rform.html

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon main_bvb » Fr 19. Okt 2018, 20:30

Ich persönlich finde es aktuell sehr unverschämt was man als Fussball Fan alles so bezahlen soll.
Da ich das nicht mitmachen will hab ich mich für einen anderen Weg entschieden. Ich schaue Sky, Eurosport 2 HD Xtra und DAZN über Satellit und muss gerade Mal 60€ im Jahr berappen. Das bezahlt so mancher im Monat...

Sky

Beitragvon xSchwattGelbx » So 21. Okt 2018, 14:55

12:33 - 21. Okt. 2018

Die neue Sprachsteuerung funktioniert "Sky zeig mir Jurrasic Park" der Fernseher schaltet auf den Wontorra Fussball-Talk. #SkySport


Qualle: https://twitter.com/OlisCartoons/status ... 0486870017
Nur der BVB

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon miguelito » Di 23. Okt 2018, 14:19

Habe gerade mein sky-abo zum Sommer gekündigt.
Geht nicht mehr online, sondern man bekommt auf der Kündigungsseite dann eine Rufnummer. Angeblich aus datenschutzrechtlichen Gründen. Was ein Quatsch.
Vor 2 Tagen habe ich noch einen Mobilfunkvertrag online gekündigt.
Ging ganz problemlos.
Hintergrund dieser nur noch telefonischen Kündigung ist natürlich, dass am anderen Ende der Leitung rethorisch extrem gut geschulte Mitarbeiter von sky sind, die dir sofort irgendwelchen neuen Mumpitz erzählen und andrehen wollen.
Der Hammer aber ist, dass ich vor 1,5 Jahren bei Vertragsbeginn eine Aktivierungsgebühr bezahlen musste und jetzt bei Kündigung wird sofort eine Deaktivierungsgebühr von € 24,90 fällig.
Das kann doch wohl nicht sein. Das ist Abzocke hoch 3.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht und kann man rechtlich vielleicht etwas dagegen unternehmen?

Wäre für eure Antworten dankbar.
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon auba » Di 23. Okt 2018, 15:05

würde an deiner stelle per einschreiben und rückschein kündigen. habe noch gestern , ich glaube in wiso , gehört dasß leute bei 02 hereingelegt wurden, die auch online und dann telefonisch gekündigt haben, weil ihnen nach ablauf der kündigungsfrist mitgeteilt wurde, daß keine kündigung eingegangen sei.
Schalke ist Heilbar

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon DeathAngel » Di 23. Okt 2018, 20:29

Eine Deaktivierungsgebühr klingt sehr seltsam, so etwas habe ich noch nie gehört, wenn es um reguläre, fristgerechte Kündigungen ging. Ich habe mal meinen Festnetzvertrag vorzeitig gekündigt und dafür 200€ bezahlt, damit ich nicht die letzten 9 Monate (oder so) absitzen muss. War wegen Auslandstelefonaten meiner Frau immer noch günstiger als beim alten Anbieter den Vertrag auszusitzen.
Sonst bin ich mir auch recht sicher, dass Unternehmen, die einen Auftragsabschluss online anbieten auch die Kündigung online anbieten müssen.
Telefonisch wäre es mir immer zu riskant, da habe ich schon zu viele Erfahrungen gemacht mit "von diesem Gespräch steht in den Akte nichts". Sonst gucken, ob die eine Faxnummer haben, der Faxsendungsbericht reicht üblicherweise als Beweis aus. Ich habe auch schonmal Aboalarm.de benutzt und war zufrieden.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon crborusse » Do 25. Okt 2018, 07:40

main_bvb hat geschrieben:Ich persönlich finde es aktuell sehr unverschämt was man als Fussball Fan alles so bezahlen soll.
Da ich das nicht mitmachen will hab ich mich für einen anderen Weg entschieden. Ich schaue Sky, Eurosport 2 HD Xtra und DAZN über Satellit und muss gerade Mal 60€ im Jahr berappen. Das bezahlt so mancher im Monat...


CCCam? :lol:

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Ulle 09 » Mo 29. Okt 2018, 10:38

Sky verlängert. Entertainmemt+Bundesliga+Sport+Premium HD+Sky go. 24 Monate 19.90€. Aktivierungsgebuehr 19€

Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 29. Okt 2018, 18:58

29.10.2018 - 17:35 Uhr

BVB gegen Gladbach am 21. Dezember im Free-TV

Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem BVB und Borussia Mönchengladbach am 17. und letzten Hinrunden-Spieltag wird aller Wahrscheinlichkeit nach am Freitag, 21. Dezember nicht nur im Pay-TV bei „Eurosport“, sondern auch im „ZDF“ live und in voller Länge übertragen.

Entsprechende Gespräche zwischen dem öffentlich-rechtlichen Sender, der dieses TV-Recht erworben hat, und der DFL laufen, wie SPORT BILD erfuhr. Als Topspiel am Samstagabend bei Sky wird voraussichtlich Frankfurt gegen Bayern München gezeigt.


Qualle: https://sportbild.bild.de/bundesliga/20 ... sport.html
Nur der BVB

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Herb » Mo 29. Okt 2018, 20:34

Steht denn schon fest, dass wir Freitagabend spielen? Der 17. Spieltag ist doch noch gar nicht terminiert, oder?