OT: Duisburgs Flekken mit dem Kuriosum der Saison


about:blank

OT: Duisburgs Flekken mit dem Kuriosum der Saison

Beitragvon westline/pr » Sa 24. Feb 2018, 19:08

Ein Blick 'rüber zu den Nachbarn...

„Plötzlich zappelte der Ball im Netz…“ - Flekken über das Kuriosum der Saison

Nach dem Spiel konnte er schon wieder lachen. Doch während der Partie gegen den FC Ingolstadt (Endstand 2:1) wähnte sich MSV-Torhüter Mark Flekken vermutlich im falschen Film.

Mehr: http://www.westline.de/fussball/zweite- ... -ueber-das
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: OT: Duisburgs Flekken mit dem Kuriosum der Saison

Beitragvon Langewilli » So 25. Feb 2018, 02:56

Das "Kacktor" des Jahrzehnts ist das.
Bild
+ 2.374

Re: OT: Duisburgs Flekken mit dem Kuriosum der Saison

Beitragvon SettBlapper » So 25. Feb 2018, 12:31

Habe mich immer schon gefragt, warum alle Torhüter immer wieder nach der Flasche greifen. Die Feldspieler können es in der Regel auch nicht, bewegen sich aber deutlich mehr.

Und noch eines werde ich nie verstehen, obwohl es heute rundumbedachte Stadien gibt. Aber immer wieder sieht man, dass Torhüter mit einer der dringend benötigten Hände versuchen die tiefstehende Sonne in dieser Jahreszeit aus den Augen zu nehmen. Da lobe ich mir die alte Sawitzki- oder Herkenrath-Mütze :)