Wahlausgang in NRW - Aus "Patt" wird ein "Putt"



Wahlausgang in NRW - Aus "Patt" wird ein "Putt"

Beitragvon Vogelhändler » Mi 14. Apr 2010, 11:19

Soeben bei westline.de gelesen:

Nordrhein-Westfalen steuert auf Patt zu
14. April 2010 09:03 Uhr

http://www.westline.de/nachrichten/them ... 124,114888

Wie's da steht, wird's in NRW am 09. 05. 2010 (Wahltag!!!) einen knappen Ausgang geben. Und am Ende werden die Sieger, die am besten "putten" (Golfsprache: Einlochen).

Wem ich den Sieg gönne, verrate ich aber nicht! :lol:

MfG - Vogelhändler -

Re: Wahlausgang in NRW - Aus "Patt" wird ein "Putt"

Beitragvon westline/cs » Mi 14. Apr 2010, 11:24

Vogelhändler hat geschrieben:Soeben bei westline.de gelesen:



Ex-zel-lent!* :D



* Silbentrennung laut Duden ;)

Aber jetzt zurück zum Thema...
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Wahlausgang in NRW - Aus "Patt" wird ein "Putt"

Beitragvon Vogelhändler » Mi 14. Apr 2010, 11:36

westline/cs hat geschrieben:
Vogelhändler hat geschrieben:Soeben bei westline.de gelesen:



Ex-zel-lent!* :D



* Silbentrennung laut Duden ;)

Aber jetzt zurück zum Thema...


Ja, ja, westline/cs, die leidige Sil-ben-tren-nung! :(

Seit ich auf dem PC schreibe, tren-ne ich nicht, denn da gibt es kein verborgenes Trenn-zei-chen (-). Wenn man auf dem PC ein Wort einschiebt oder entfernt, steht das Trenn-zei-chen plötzlich da, wo es keiner erwartet.

Zum eigentlichen Thema nur noch so viel:
Rüttgers und Pinkwart gönne ich den Wahlsieg nicht, und den GRÜNEN nur dann, wenn die nicht mit der UNION koalieren.

Das ist aber das Letzte, was ich hier preiszugeben bereit bin! ;)

MfG - Vogelhändler -