Facebook-Gruppe



Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon Hansemann » Mo 10. Jun 2019, 22:29

Ich würde mich auch niemals bei Facebook anmelden.
Wenn es gehen würde das westline Forum weiterzuführen wäre ich bereit auch dafür monatlich zu zahlen , außerdem sind ja hier so viele selbstständig die könnten ja durch Werbung das Forum bzw, Namensgebung etc, finanzieren.
BVB , S04 , Münster und Bochum da kommt einiges an User zusammen.
Man sollte sich zusammenreißen um eine Arbeitsgruppe gründen sowie eine Lösung finden, sollte möglich sein und einige User hier können ja nun mal ihr Talent so eine " Kleinigkeit" zu organisieren beweisen. Alles wird wie immer am lieben Geld hängen.
Es bleibt auch in der Fußballlosen Zeit spannend, Herrlich.

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon der Ono » Mo 10. Jun 2019, 22:31

Ich schreibe es noch einmal hier herein
Nabend zusammen,
Ich bin zwar nur stummer Leser hier und würde mich doch sehr freuen wenn es irgend wie weiter geht. Habe gerade einmal Google gefragt ob man selbst ein kostenfreies Forum erstellen kann.
Ja man kann. Eventuell gibt es ja jemanden hier bei unseren VfL ern die das in die Hand nehmen würden. Würde mich sehr freuen eine positive Nachricht darüber zu lesen.
LG der Ono

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon isomer² » Mo 10. Jun 2019, 22:33

OldFan1848 hat geschrieben:Das Forum vfl4u kann ich persönlich empfehlen. Das Forum ist aber nicht für jeden User von Westline etwas, da dort strengere Regeln gelten. Und nein: kritische Äußerungen über den VfL werden dort nicht abegschmettert oder gelöscht, es kommt halt sehr auf den Ton und, ja: den Inhalt an.
Und, ganz wichtig: ellenlange (Voll-) Zitate werden rigoros gelöscht. Daran muss man sich erst gewöhnen, aber es hilft enorm, die Übersicht zu behalten


Ein Traum 8-)

Hatte mich vor Jahren mal versucht dort zu registrieren, allerdings gab's nie ne Freischaltung.

Naja ich hoffe auf ein " Westline 3.0" das neu geschaffen wird
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon BigT » Di 11. Jun 2019, 06:19

Die Idee uns in ein kostenloses Forum hinüber zu retten gefiel e mir persönlich am besten, zumal man dort ähnliche Strukturen aufbauen könnte. Ich hätte auch die entsprechende Erfahrung. Habe jahrelang Rollenspiel- und Fanclubforen geleitet.

EDITH sagt: Hab mal auf die Schnelle vor der Arbeit was zusammengebastelt. So (oder ähnlich) konnte das aussehen: http://vflbochumfans.xobor.de/

Konstruktive Kritik erwünscht!
Bochum - im Herzen is der VfL, im Ohr is Grönemeyer und auffe Zunge is Dönninghaus.

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon BomBast1847+1 » Di 11. Jun 2019, 09:29

BigT hat geschrieben:... EDITH sagt: Hab mal auf die Schnelle vor der Arbeit was zusammengebastelt. So (oder ähnlich) konnte das aussehen: http://vflbochumfans.xobor.de/
Konstruktive Kritik erwünscht!

Sieht doch auf den ersten Blick sehr gut aus. Wenn's sogar funktioniert! ;)

Gibt also Hoffnung auf einen Neustart jenseits von 'Facebook & Co.' Das ist doch eine erfreuliche Nachricht.

... sind wir immer noch die Bochumer Jungen ...

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon b24unsereheimat » Di 11. Jun 2019, 09:48

Habe mich jetzt bei unservfl.de angemeldet und mische die da schon ein bisschen auf. Kommt doch alle auch dahin

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon mit-glied68 » Di 11. Jun 2019, 11:21

Facebook kommt für mich leider nicht (mehr) in Betracht.

Hoffe wir hören und lesen uns anderweitig...

Re: Facebook-Gruppe

Beitragvon peschelserben » Di 11. Jun 2019, 12:25

So Leute,

Es gibt was neues

https://www.100prozentmeinvfl.de/forum/

Schreier, Hans, Isomer, 1848 ev.,mit-glied 68, SF7 und und und sind schon drin. Kommt alle rüber. Dann machen wir da weiter.