Offener westliner-VfL-Stammtisch



Interesse?

Umfrage endete am Di 26. Mär 2019, 22:00

Ja, gerne!
20
65%
Weiß nicht so recht.
6
19%
Nein, gar nicht!
5
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 31

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon BomBast1847+1 » Mo 1. Apr 2019, 13:48

Gleich beim ersten Mal eine Verlagerung,
... das wäre natürlich sehr flexibel. :)
Aber ist das denn dann überhaupt noch VfL?

Wenn ich es je war (... flexibel), dann bin ich jetzt, kurz vor dem "Bärenticket", eher...
... vorsichtig! :P

... sind wir immer noch die Bochumer Jungen ...

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon 1848eV » Mo 1. Apr 2019, 14:30

Blauer Jan hat geschrieben:
klar, so sehe ich das natürlich auch, ohne die Westline-Treffen wären für mich angenehme Zeitgenossen mit VfL im Herz wie Schreier oder eV immer noch krasse Hardliner ;)

Der Stammtisch kann ja auch locker spieltagsunabhängig sein, aber wenn es sich geradezu aufdrängt wie in dieser Woche, kann es ja nicht schaden, die Diskussion von hier in die Kutsche zu verlagern ;)


WAT :?:
Hardliner :?:
:lol:
Aber ernsthaft: Den offenen Stammtisch bei Auswärtsspielen fände ich gut.
Eine Verschiebung diese Woche aber natürlich nicht.
Vielleicht aber zusätzlich am Freitag?
Zukünftig fände ich einen offenen Treff zum "Auswärtsgucken" und ggf. diskutieren sehr gut. Hatte ja mal verschiedene Orte vorgeschlagen.
Problemlos dürfte das im Sonnendeck sein, da dort immer Platz ist. Und zwar im Gastraum und auf dem Parkplatz. Zudem gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Bin aber für jede gute Alternative offen.

Ach ja: Dann bis Donnerstag!

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Bluewonder » Di 2. Apr 2019, 14:48

Joa ich arbeite zwar in Düsseldorf bis um 18h, aber irgendwie werd ich das am Donnerstag schon hinkriegen ;)
...Und geht mal was daneben, glaube uns das stört uns nicht, dann fahren wir halt nach Aalen, Bielefeld und Osnabrück....

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Wünni » Do 4. Apr 2019, 11:47

[quote="Bofan53"][quote="Wünni"]Mich würde die menschliche Gestalt von 2 Usern sehr interessieren. Vielleicht versteht man sie dann ein wenig besser :mrgreen: :lol: :lol: :lol: :lol:[/quote]



Welche genau meinst du ?[/quote]

Upps ... erst jetzt gesehen. Mr.Hahn und Hans Dampf :mrgreen:

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon richrather » Do 4. Apr 2019, 16:18

Sorry, ich schaffe es heute doch nicht aus dem Rheinland zu kommen. Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend!
Der nächste Termin ist notiert!

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon BomBast1847+1 » Fr 5. Apr 2019, 10:19

So!
Nach dem Stammtisch ist vor dem Stammtisch. 8-)

Für mich war das gestern ein interessanter und kurzweiliger Abend, der Spaß gemacht hat; der letzte Deckel wurde um kurz vor 23 Uhr bezahlt.

Es waren insgesamt 10 Teilnehmer*innen mit "von der Kutschpartie"und mit Dutt kann ich sagen, ich habe alle mit einem Lächeln gesehen! :) Deshalb gehe ich davon aus, dass es auch für alle anderen Anwesenden ein spannender und unterhaltsamer Abend war.

Der Teilnehmer mit der weitesten Anreise kam immerhin aus Münster, ich hoffe, er ist wohlbehalten zu Hause angekommen. Und passend zu unserem VfL, hatten wir auch jemand mit einer Verletzung dabei, dem ich auf diesem noch einmal alles Gute und eine schnelle Genesung wünsche; vielleicht auch deshalb, damit er zum nächsten Stammtisch mit dem Fahrrad anreisen kann. :ugeek:

Wünschen tue ich auch, dass wir tatsächlich die Sache in regelmäßige Bahnen lenken können. Etwas erschreckend fand ich die Tatsache, dass diejenigen, die die 'Dampfschen Gesetze' anzweifeln oder sogar negieren :oops: deutlich in der Überzahl waren. Aber das hatte ich erwartet/befürchtet und ich tröste mich damit, dass auch andere großartige Erkenntnisse der Weltgeschichte eine längere Zeit gebraucht haben, bis sie die allgemeine Anerkennung fanden; als Beispiel diene das "heliozentrische Weltbild" des Kopernikus. Da liegt noch gaaaaanz ... viel (Überzeugungs-)Arbeit vor "uns". :mrgreen:

Selbstverständlich kein Gesetz und keine Regel ohne Ausnahme:
Der nächste Stammtisch ist in fast genau drei Monaten geplant. Fast genau, weil am 4. Juli 'Bochum Total' stattfindet und die Postkutsche dann anderweitig eingespannt wird. Der nächste Stammtisch findet also eine Woche früher, nämlich am 27. Juni statt!

Ich hoffe, dass die, die gestern dabei waren, Lust auf eine Fortsetzung haben und wir uns gesund und munter (spätestens!) Ende Juni wiedersehen. Und dass die, die nicht dabei sein konnten, beim nächsten Mal die notwendige Zeit haben und neugierig genug sind, mal 'rein zu schauen. Platz ist noch reichlich genug vorhanden; diesmal haben wir 2 Tische zusammengestellt, beim nächsten Mal dann vielleicht 3 oder 4!? :idea:


PS: die letzten beiden Auswärtsspiele des VfL (Wismut und hl. Paul) wollen wir mit geballter Forenkompetenz im Tennisclub ('Sonnendeck') begleiten und auf diese Weise unseren Teil dazu beitragen, dass das Minimalziel (Top 25 :? ) doch noch erreicht werden kann . Auch dort sind selbstverständlich alle 'westliner*innen' willkommen (Fachkompetenz muss nicht nachgewiesen werden - ... wird unterstellt! :P ).

... wenn die Erde sich mal nicht mehr dreht, werden wir gemeinsam ...

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Bofan53 » Fr 5. Apr 2019, 16:38

Ja, ich fand den gestrigen Abend auch sehr interessant und habe wieder mal festgestellt das VfL Fans sehr angenehme Leute sind :) jedenfalls die, die gestern Abend dabei waren :)

Ich bin beim nächsten mal wieder dabei und hoffe dann noch den Rest des VfL Forums kennen zu lernen ;)

Wenn’s passt sehen wir uns im Sonnendeck, bis bald :)

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon ViolentPinguin » Fr 5. Apr 2019, 16:45

Teilnehmerinnen ? :o :shock:

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon VfL_Block_N » Fr 5. Apr 2019, 16:52

ViolentPinguin hat geschrieben:Teilnehmerinnen ? :o :shock:

Vergeben :)
Mach Dir keine Hoffnungen :mrgreen:

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon MK12 » Sa 6. Apr 2019, 08:16

Was sind schon drei mögliche Punkte in Regensburg.
Drei neue VfL-Fans kennengelernt, also eine erfolgreiche Woche gehabt.
Der Austausch hat gut getan.
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)