Offener westliner-VfL-Stammtisch



Interesse?

Umfrage endete am Di 26. Mär 2019, 22:00

Ja, gerne!
20
65%
Weiß nicht so recht.
6
19%
Nein, gar nicht!
5
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 31

Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon BomBast1847+1 » Fr 1. Mär 2019, 22:00

Geschätzte Mitleidende,
schon länger 'plagt' mich die Idee, einen "Offenen Sttammtisch" für alle hier Mitleidenden einzurichten.

Ich selbst habe bisher leider nur an 2 "Westliner-Treffen" teilnehmen können, aber es waren sehr 'intensive' und interessante Begegnungen. Vor allem war es 'spannend', mal die Menschen hinter den Computern/Smartphones kennen- und schätzen zu lernen. Die wenigen Begegnungen haben bei mir sehr prägende Eindrücke hinterlassen und ich möchte gerne dazu wieder etwas anknüpfen.

Die Organisation von "Westliner-Treffen" ist ja bisher leider auf wenig Resonanz gestoßen. Es ist natürlich in der heutigen Zeit auch immer schwierig, viele Menschen an einem bestimmten Termin zusammenzubringen bzw. sich lange im Voraus auf einen derartigen Termin festlegen zu können.

Der "Offene Stammtisch" könnte nun einen regelmäßigen (Ort- und Zeit-)Rahmen bieten, der völlig zwanglos genutzt werden kann. Verpasst man den einen Termin, kann man den nächsten wahrnehmen. Kann man nicht geplant kommen, passt es vielleicht spontan!? Keiner muss sich anmelden oder entschuldigen, wenn er nicht kommen kann, aber jeder kann dabeisein. 8-)

Geplant ist zunächst 1 Treffen pro Quartal und dieses immer am 1. Donnerstag des gerade beginnenden 3-Monatsabschnitts. Der erste Stammtisch würde daher am 4. April stattfinden, der nächste dann am 4. Juli ... usw. ...

Mit Olli, dem 'Postkutscher' (Traditionseckkneipe "Zur Postkutsche" - neben dem Landgericht), habe ich das bereits so besprochen und er würde zu diesem Zweck einen kleinen Nebenraum gleich rechts vom Eingang zur Verfügung stellen.

Es wäre interessant, zu erfahren, wie die hier aktiven und eventuell auch (bisher) passiven Forenteilnehmer diese Idee sehen. Damit niemand dazu viel schreiben muss, habe ich eine entsprechende Umfrage "veranstaltet" (läuft 25 Tage).

Um rege Teilnahme (reges Interesse!!! :) ) wird gebeten!

... und wenn die Erde sich mal nicht mehr dreht, werden wir gemeinsam ...

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Blauer Jan » Sa 2. Mär 2019, 22:09

wow, in acht Minuten schon elf Abstimmungen :D Mal sehen, wer dann tatsächlich aufschlägt, ich bin natürlich dabei, wenn es terminlich passt - der abgedachte könnte gut hinhauen, drei Tage danach ist Marathon, da brauche ich Ablenkung :D
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 2. Mär 2019, 22:13

In 8 Minuten?!
Wohl eher 24 Stunden und 8 Minuten. :P

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon SF7 » Sa 2. Mär 2019, 22:25

Grundsätzlich ne gute Idee.
Berufsbedingt kommt mir die „spontane Variante“ sehr gelegen.
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Blauer Jan » Sa 2. Mär 2019, 22:36

Mr.Hahn hat geschrieben:In 8 Minuten?!
Wohl eher 24 Stunden und 8 Minuten. :P


:lol: :lol: :lol:

fuck, auf den Tag habe ich vorsichtshalber mal nicht geachtet :D
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon MK12 » So 3. Mär 2019, 09:25

Zwar nicht das von mir angesprochene Quiz-Trainingslager. ;)
Aber so ein paar Quiz-Trainingseinheiten können ja nicht schaden. :)
Ich bringe zum Aufwärmen ein paar Quiz-Fragen mit.

Alle vier Termine notiert.
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Wünni » So 3. Mär 2019, 17:15

Das allererste Westline treffen, welches Olivia und ich damals organisiert hatten, war schon der Hammer. So viele Teilnehmer wie damals sind bis dato nie wieder erschienen. Es war ein voller Erfolg und ich finde es auch immer klasse, wenn man weiß wer hinter den Nicknamen steht. So ein paar imaginäre User gibt es hier leider immer noch ;)

Also ich begrüße so etwas immer :)

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon BomBast1847+1 » So 3. Mär 2019, 18:02

Wünni hat geschrieben:Das allererste Westline treffen, welches Olivia und ich damals organisiert hatten, war schon der Hammer. So viele Teilnehmer wie damals sind bis dato nie wieder erschienen. Es war ein voller Erfolg...

Ja, ich hab' das damals leider nur 'am PC' verfolgt. War zu der Zeit irgendwie noch nicht so weit,... aus der Anonymität herauszutreten. :oops:
Aus heutiger Sicht betrachtet, ... eigentlich nicht mehr erklärbar, aber vor allem... maßlos schade!!! :cry:

... dein Grubengold hat uns wieder hochgeholt...

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Hemmann1848 » So 3. Mär 2019, 18:15

Ganz ehrlich?
So wie hier teilweise mit anderen VfL-Fans umgegangen wird, möchte ich auf persönlichen Kontakt lieber verzichten. (Anwesende natürlich immer ausgeschlossen! ;) )
"Da draußen auf unserem Trainingsgelände schlurft immer einer rum und guckt (...) Dieser Jugendtrainer hat die meisten unserer Granaten hierhergeholt, als sie Kinder waren, mit zwölf oder dreizehn. Aber keiner kennt ihn." Hermann Gerland

Re: Offener westliner-VfL-Stammtisch

Beitragvon Blauer Jan » So 3. Mär 2019, 18:28

Du glaubst doch nicht, dass auch nur einer der Lautsprecher bei so einem Treffen auftaucht ;) Da geht es sehr gesittet zu und Kritiker wie Schönredner haben da immer einen guten gemeinsamen Abend.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)