22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum



Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Wünni » Mo 11. Feb 2019, 10:23

Schließe mich dem Tipp von Olaf1848 an und erwarte einen ganz klaren Ingolstädter Sieg. Schließlich haben die Schanzer mit uns noch ein Hühnchen zu rupfen und Jens Keller wird seine Jungs schon heiß machen. Unsere Glückssträhne ist wohl für diese Saison beendet und man muss aufpassen, nicht noch weiter unten rein zu rutschen. Aber das wäre wohl für viele andere auch kein Beinbruch. Es wird nur immer vergessen, dass es im Geschäft Fußball alleine um Kohle und nicht um Dankbarkeit geht :mrgreen:

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon SF7 » Mo 11. Feb 2019, 14:25

Da ist es wieder, das so oft zitierte "richtungsweisende Spiel"...für beide Mannschaften.
Ingolstadt will den positiven Trend fortführen, wir müssen die Negativerlebnisse abschütteln.
Ich rechne mit einem engen Spiel und einer Punkteteilung.
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Eppendorfer » Mo 11. Feb 2019, 18:31

Mein Tipp 3-4 , und die Tore nummer 2-5 von Simon Zoller.
Das wird schon wieder, denn irgendwann muss der VfL ja auch mal wieder gewinnen.

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Ivo » Mo 11. Feb 2019, 22:54

Beim Hinspiel war meine Tochter (damals noch 2) das erste Mal im Stadion und wir vernichten die Vorstadt von München 6:0
was ein Einstand.......

Jetzt wird Sie zwingend mit mir auf der Couch das Spiel verfolgen und wir gewinnen schmutzig 1:0

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Mr.Hahn » Do 14. Feb 2019, 19:30

PK vor Ingolstadt

Link: https://www.youtube.com/watch?v=osMYTtZMxEg

Fragezeichen bei Hinterseer und Gyamerah. Weilandt wohl wieder dabei.

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon VfL-Hesse » Fr 15. Feb 2019, 19:17

Chong Tese: "Ja, unsere Fans gehen streng mit der Mannschaft um. Aber Strenge ist auch Liebe."

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Blauer Jan » Fr 15. Feb 2019, 19:28

Folgerichtig; keine Ahnung, ob das jetzt eine "echte" Verletzung ist oder ob man so den Gesichtsverlust vermeiden will, wenn man den Spieler vom Platz nimmt. Aber nach der erfolgten Unterschrift sollte er nur noch im absoluten Notfall spielen, zumal Celozzi anders, aber nicht schlechter spielt.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 15. Feb 2019, 19:40

Ich gehe schon von richtiger Verletzung aus. Und wenn er fit ist, wird er sicherlich auch wieder spielen(sofern Celozzi sich nicht Leistungsmäßig abhebt).
Er steht schließlich noch bis Saisonende unter Vertrag. Ist doch kein "Kindergarten" hier.

Hinterseer also fit. Ich würde ihn trotzdem zuerst draußen lassen und mit Zoller beginnen.

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Blauer Jan » Fr 15. Feb 2019, 20:07

es geht ja nicht um Kindergarten, sondern eine wichtige Position nicht im nächsten Jahr mit einem uneingespielten Spieler besetzen zu müssen.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: 22. Spieltag: Ingolstadt - VfL Bochum

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 15. Feb 2019, 20:13

Ja, aber wenn Gyamerah besser ist, soll er eben spielen. Man kann die Spieler die den Verein verlassen, jetzt nicht einfach außen vor lassen. Schon gar nicht, wenn sie zu den Leistungsträgern gehören.

Sollte Celozzi aber morgen ein Riesenspiel machen, muss er natürlich auch danach im Team bleiben. Der bessere soll spielen.