Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah



Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon 1848eV » Mo 4. Feb 2019, 00:12

QUELLE: BILD
Der HSV ist ganz heiß auf Bochums Jan Gyamerah (23). Dessen Vertrag beim VfL läuft im Sommer aus, der Allrounder kann ablösefrei wechseln. Die Hamburger wollen ihn – unabhängig von der Liga – verpflichten.

Ich vermute, dass sich sein Gehalt in etwa verdreifachen würde.

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon Block A. » Mo 4. Feb 2019, 00:21

1848eV hat geschrieben:QUELLE: BILD
Der HSV ist ganz heiß auf Bochums Jan Gyamerah (23). Dessen Vertrag beim VfL läuft im Sommer aus, der Allrounder kann ablösefrei wechseln. Die Hamburger wollen ihn – unabhängig von der Liga – verpflichten.

Ich vermute, dass sich sein Gehalt in etwa verdreifachen würde.


Auf die Bank mit dem - er war jahrelang ein dauerverletzter Kaderblockierer und sucht bei der erstbesten Gelegenheit das Weite.

Und Tschüss

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon vflb1848 » Mo 4. Feb 2019, 00:25

Wenig überraschend, dass Gyamerah vermutlich die größte Auswahl haben wird. Bei Weilandt wird die Konkurrenz kleiner sein, zumindest nicht 1.BL. Aber natürlich sind die beiden auch zB für Absteiger aus der 1.Liga oder evtl. Ausland (Hinterseer England Geld) uU interessant.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Dutt 46: 17-15-14 = 1.43
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon 1848eV » Mo 4. Feb 2019, 00:50

Block A. hat geschrieben:
1848eV hat geschrieben:QUELLE: BILD
Der HSV ist ganz heiß auf Bochums Jan Gyamerah (23). Dessen Vertrag beim VfL läuft im Sommer aus, der Allrounder kann ablösefrei wechseln. Die Hamburger wollen ihn – unabhängig von der Liga – verpflichten.

Ich vermute, dass sich sein Gehalt in etwa verdreifachen würde.


Auf die Bank mit dem - er war jahrelang ein dauerverletzter Kaderblockierer und sucht bei der erstbesten Gelegenheit das Weite.

Und Tschüss


Naja für das Interesse kann JG im negativem Sinne ja erst einmal nichts. Im Gegenteil: Ein anderer Verein ist erst nach guten Leistungen interessiert.
Hier war/ist weiterhin der VfL gefragt.
Genau wie bei Hinterseer.
Weilandt könnte auch schon in Verhandlungen stehen
Siehe oben.

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon Mr.Hahn » Mo 4. Feb 2019, 00:52

Sofern die Sache konkret werden sollte und Gyamerah da ebenfalls Interesse hat, sind wir ohne Chance. Da braucht man sich nichts vormachen.

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon 1848eV » Mo 4. Feb 2019, 01:02

Mr.Hahn hat geschrieben:Sofern die Sache konkret werden sollte und Gyamerah da ebenfalls Interesse hat, sind wir ohne Chance. Da braucht man sich nichts vormachen.


Würdest du bei einer Vervielfachung deines Gehalts plus neuem Vertrag plus realistische Aussicht auf die 1. Bundesliga plus Wohnsitz in einer der attraktivsten Städte Deutschlands Interesse haben?

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon Mr.Hahn » Mo 4. Feb 2019, 01:06

Natürlich.
Wo soll ich unterschreiben?! wäre meine Frage?! ;)

Ich mache mir da schon lange keine großen Illusionen. AV werden gesucht und wenn dann ein junger Stammspieler eines ambitionierten 2. Ligisten ablösefrei zu verpflichten ist, braucht es keine Glaskugel, was die nächsten Schritte angeht.

Bei Hinterseer gelten ähnliche Bedingungen. 14 Tore in 17/18 und aktuell 11 Tore in 18/19. Da bringt es auch nichts, wenn einige seine Tore mehr oder weniger als Zufall hinstellen. Auch ihn sehe ich als sehr sicheren Abgang.

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon Block A. » Mo 4. Feb 2019, 08:17

1848eV hat geschrieben:
Block A. hat geschrieben:
1848eV hat geschrieben:QUELLE: BILD
Der HSV ist ganz heiß auf Bochums Jan Gyamerah (23). Dessen Vertrag beim VfL läuft im Sommer aus, der Allrounder kann ablösefrei wechseln. Die Hamburger wollen ihn – unabhängig von der Liga – verpflichten.

Ich vermute, dass sich sein Gehalt in etwa verdreifachen würde.


Auf die Bank mit dem - er war jahrelang ein dauerverletzter Kaderblockierer und sucht bei der erstbesten Gelegenheit das Weite.

Und Tschüss


Naja für das Interesse kann JG im negativem Sinne ja erst einmal nichts. Im Gegenteil: Ein anderer Verein ist erst nach guten Leistungen interessiert.
Hier war/ist weiterhin der VfL gefragt.
Genau wie bei Hinterseer.
Weilandt könnte auch schon in Verhandlungen stehen
Siehe oben.


Wenn das Geschäft so läuft, dann bitte von beiden Seiten. D. h.keine Dauerverletzten mehr durchschleppen, sie danken es eh nicht.

Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon 1848eV » Mo 4. Feb 2019, 10:53


Re: Es geht los: Nummer 1 ist Jan Gyamerah

Beitragvon Bofan53 » Mo 4. Feb 2019, 12:49

Entweder klares Bekenntnis zum VfL oder auf die Bank !
Mit allen anderen genauso verfahren!
Die Saison ist sowieso schon gelaufen, da sollte man jetzt verstärkt den Nachwuchs einbinden und für die Zukunft planen !

Ich habe Verständnis dafür zu wechseln wenn man woanders das dreifache verdienen kann, aber dann ab auf die Tribüne für den Rest der Saison!