19. Spieltag: Bochum - Duisburg



19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Umfrage endete am Di 29. Jan 2019, 18:48

27+3=30 :)
37
73%
27+1=28
3
6%
27+0=27 :(
11
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 51

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 25. Jan 2019, 20:48

Laut Reviersport sind bisher 13.500 Tickets verkauft. Davon 1700 Gästefans.

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon Bluewonder » Sa 26. Jan 2019, 11:41

Mr.Hahn hat geschrieben:Laut Reviersport sind bisher 13.500 Tickets verkauft. Davon 1700 Gästefans.


Dienstag um 18.30h ist halt für die meisten Berufstätigen einfach nicht zu schaffen. Und auch das kalte und nicht gerade einladende Wetter tut sein übriges.

Ich kann aber nicht ganz nachvollziehen, warum die DFL das Spiel bereits auf 18:30 angesetzt hat. Um 20:30h würden wir - trotz Dienstag - sicherlich auf über 20.000 Zuschauer kommen. So finde ich wird ein kleines Derby durch die Terminansetzung von der DFL kaputt gemacht.
...Und geht mal was daneben, glaube uns das stört uns nicht, dann fahren wir halt nach Aalen, Bielefeld und Osnabrück....

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon VfL_Block_N » Sa 26. Jan 2019, 11:53

Bluewonder hat geschrieben:Ich kann aber nicht ganz nachvollziehen, warum die DFL das Spiel bereits auf 18:30 angesetzt hat.

"Derbykracher" - irgendwie muss auch Sky die Möglichkeit haben, ein exklusives Einzelspiel anbieten zu können (Achtung Ironie !)
Vielleicht hat auch die Polizei gewünscht, dass ein solches Derby früher stattfindet, damit sie im Dunkeln weniger aufpassen muss, weil weniger Zuschauer zu befürchten sind.
Wer weiss es schon...

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon OnkelPommes » Sa 26. Jan 2019, 12:04

Bluewonder hat geschrieben:
Mr.Hahn hat geschrieben:Laut Reviersport sind bisher 13.500 Tickets verkauft. Davon 1700 Gästefans.


Dienstag um 18.30h ist halt für die meisten Berufstätigen einfach nicht zu schaffen. Und auch das kalte und nicht gerade einladende Wetter tut sein übriges.

Ich kann aber nicht ganz nachvollziehen, warum die DFL das Spiel bereits auf 18:30 angesetzt hat. Um 20:30h würden wir - trotz Dienstag - sicherlich auf über 20.000 Zuschauer kommen. So finde ich wird ein kleines Derby durch die Terminansetzung von der DFL kaputt gemacht.


Voraussetzung für eure Diskussion ist immer ein 9-17 Uhr Job. 20.30 Uhr könnte für viele zu spät sein, da sie am nächsten Tag sehr früh raus müssen. Für mich z.B. wäre 1.30 Uhr gut, dann schaffe ich das nach der Arbeit noch. Oder 12 Uhr, dann schaffe ich es noch vorher.

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon vflb1848 » Sa 26. Jan 2019, 12:25

Es ist doch häufiger so in der jüngeren Vergangenheit, dass Derbys oder sogenannte Risiko spiele wenn möglich nicht unter Flutlicht bzw so früh wie möglich gespielt werden. Da hat die Polizei sicher auch ihre Aktien mit drin.

Für uns ist es ärgerlich, weil es jetzt schon das vierte Heimspiel in kurzer Zeit an einem Wochentag (Mo oder Di) ist. Aber dafür ein Flutlichtspiel. Weil ja Freitag nur noch zwei spiele statt finden nehmen die in der Regel eh immer mehr ab.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Dutt 38: 15-11-12 = 1.47
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 26. Jan 2019, 12:39

Hoffentlich können wir den "Dienstag/Mittwoch Fluch" endlich mal brechen. In den letzten Jahren waren Spiele an einem dieser Tage kaum erfolgreich. Zuletzt gegen Dresden am 7. Spieltag erlebt. :?

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon Bofan53 » Sa 26. Jan 2019, 14:57

OnkelPommes hat geschrieben:
Bluewonder hat geschrieben:
Mr.Hahn hat geschrieben:Laut Reviersport sind bisher 13.500 Tickets verkauft. Davon 1700 Gästefans.


Dienstag um 18.30h ist halt für die meisten Berufstätigen einfach nicht zu schaffen. Und auch das kalte und nicht gerade einladende Wetter tut sein übriges.

Ich kann aber nicht ganz nachvollziehen, warum die DFL das Spiel bereits auf 18:30 angesetzt hat. Um 20:30h würden wir - trotz Dienstag - sicherlich auf über 20.000 Zuschauer kommen. So finde ich wird ein kleines Derby durch die Terminansetzung von der DFL kaputt gemacht.


Voraussetzung für eure Diskussion ist immer ein 9-17 Uhr Job. 20.30 Uhr könnte für viele zu spät sein, da sie am nächsten Tag sehr früh raus müssen. Für mich z.B. wäre 1.30 Uhr gut, dann schaffe ich das nach der Arbeit noch. Oder 12 Uhr, dann schaffe ich es noch vorher.




:lol: gut :lol:

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon Hansemann » So 27. Jan 2019, 13:08

Ich verstehe nicht warum man in der heutigen Zeit darüber diskutiert wann ein Fußballspiel anzufangen hat.
Wenn der VfL spielt bin ich immer da egal ob 6 Uhr , 12 Uhr , 15 Uhr 18 Uhr oder wann sonst auch immer.
Umd komm mir jetzt keiner mit ich muss.... :D
Außer sterben und Steuern zahlen muss niemand was wenn die Person es nicht will.

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon FrankyVfL » So 27. Jan 2019, 18:09

Der völlig unnötige Verkauf von Top Backup Perthel wird sich böse rächen.
Soares Leistenprobleme können ihn mal ganz schnell die Rückrunde kosten.
Für mich wäre dann klar, Hamburg, köln und Union machen die ersten drei unter sich aus.
Hinten links handeln! sonst bekommen wir ein Problem mit Ansage.

Re: 19. Spieltag: Bochum - Duisburg

Beitragvon vflb1848 » So 27. Jan 2019, 18:19

FrankyVfL hat geschrieben:Der völlig unnötige Verkauf von Top Backup Perthel wird sich böse rächen.
Soares Leistenprobleme können ihn mal ganz schnell die Rückrunde kosten.
Für mich wäre dann klar, Hamburg, köln und Union machen die ersten drei unter sich aus.
Hinten links handeln! sonst bekommen wir ein Problem mit Ansage.



Es ist eine kleine Lücke da, weil sich Leitsch und Bandowski pünktlich zum Trainingsbeginn wieder verletzt haben.

Aber "Top-Backup" ist im Zusammenhang mit Perthels Leistungen auch leicht übertrieben. Römling scheint man vermutlich zurecht einiges zuzutrauen, das Transferfenster hätte auch noch geöffnet, denke aber nicht dass sich da noch was tut.

Fürs nächste Jahr habe ich auf dieser Position - abwarten wie sich alles entwickelt (Restsaison, Zukunft Soares) - Ostrzolek im Hinterkopf.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Dutt 38: 15-11-12 = 1.47
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0