Infrastruktur



Re: Infrastruktur

Beitragvon Aden » So 9. Jun 2019, 15:55

Zum Thema Schnelligkeit der Mitarbeiter an den Verkaufsständen. Muss man zu deren Verteidigung, aber auch sagen, das dort auch alles veraltet ist wenn ich unsere Zapfanlagen sehe und das hantieren mit den Flaschen aus den kühlschränken dann ist das auch alles schwer 80 Jahre Style.

Re: Infrastruktur

Beitragvon 1848eV » So 9. Jun 2019, 17:55

Aden hat geschrieben:Zum Thema Schnelligkeit der Mitarbeiter an den Verkaufsständen. Muss man zu deren Verteidigung, aber auch sagen, das dort auch alles veraltet ist wenn ich unsere Zapfanlagen sehe und das hantieren mit den Flaschen aus den kühlschränken dann ist das auch alles schwer 80 Jahre Style.


Reicht doch ganz offensichtlich für die Leute im grauen Armemhaus-Ruhrpott!

Re: Infrastruktur

Beitragvon Aden » So 9. Jun 2019, 20:48

Ach ev. Hör bloß auf mit Armenhaus Ruhrpott. Lese hier ja schon sehr lange mit und weiß auch das du schon ein paar Tage älter bist wie ich. Geboren auf Kohle mit einem Herz aus Stahl bin halt son richtigen Ruhrpottkanacke. Ich liebe unseren VFL und diese Region ohne Ende. Aber egal ob Verein, oder Region diese ganze Entwicklung hier, treibt einem nur die zornes röte ins Gesicht.
Egal in welcher Liga einmal ein Bochumer immer ein Bochumer.
Glück Auf.

Re: Infrastruktur

Beitragvon 1848eV » So 9. Jun 2019, 21:11

Dann sind wir doch da core!
Geht mir genau so.

Re: Infrastruktur

Beitragvon Aden » So 9. Jun 2019, 21:22

Ganz ehrlich ev. Habe nach dem dem Lesen deiner Beiträge auch nichts anderes erwartet. Das Problem beim Schreiben ist, das man halt oft auch falsch verstanden wird, weil in einem direktem Gespräch miteinander kann man sich und seine Meinung schon.besser erklären.
Glück Auf.

Re: Infrastruktur

Beitragvon 1848eV » So 9. Jun 2019, 22:34

:?:

Re: Infrastruktur

Beitragvon PeddaMadsen » Mo 10. Jun 2019, 12:16

Weiß eigentlich jemand, was mit dem Grundstück hinter der Ostkurve ist? Da sind doch ein VIP-Parkplatz und veraltete Kabinen, oder!? Frage mich schon länger, ob man da nicht etwas Platz schaffen kann, um den Umlauf hinter der Ost breiter zu gestalten. So entstünde ggfs. auch Raum für weitere Kiosks, WCs, etc. Eventuell auch für eine Fankneipe. Man könnte da doch für einen richtigen Stadionvorplatz sorgen, der eine Menge Potenzial bietet.

Re: Infrastruktur

Beitragvon Block A. » Mo 10. Jun 2019, 12:20

PeddaMadsen hat geschrieben:Weiß eigentlich jemand, was mit dem Grundstück hinter der Ostkurve ist? Da sind doch ein VIP-Parkplatz und veraltete Kabinen, oder!? Frage mich schon länger, ob man da nicht etwas Platz schaffen kann, um den Umlauf hinter der Ost breiter zu gestalten. So entstünde ggfs. auch Raum für weitere Kiosks, WCs, etc. Eventuell auch für eine Fankneipe. Man könnte da doch für einen richtigen Stadionvorplatz sorgen, der eine Menge Potenzial bietet.


Das ist eine tolle Idee und wäre vermutlich auch realisierbar. Ein echter Anlaufpunkt vor den Spielen wäre schön!

Re: Infrastruktur

Beitragvon 1848eV » Mo 10. Jun 2019, 13:44

1.
Wollte der VfL auf dem Parkplatzgelände ein mehrstöckiges Parkhaus bauen.
2.
Sind das keine alte Kabinen, sondern dabei handelt es sich um den Betriebshof der Stadt Bochum. Schließlich muss das ganze Gelände bewirtschaftet werden.
Man kann sich natürlich fragen, ob der dauerhaft an dieser exponierten Stelle liegen muss.
3.
Könnte man den überdachten Platz unter der Lounge viel besser nutzen. Auch in Verbindung mit dem 8zehn48 und dessen Terrasse.

Es gibt so viel Potenzial :roll:

Re: Infrastruktur

Beitragvon Block A. » Mo 10. Jun 2019, 14:14

1848eV hat geschrieben:1.
Wollte der VfL auf dem Parkplatzgelände ein mehrstöckiges Parkhaus bauen.
2.
Sind das keine alte Kabinen, sondern dabei handelt es sich um den Betriebshof der Stadt Bochum. Schließlich muss das ganze Gelände bewirtschaftet werden.
Man kann sich natürlich fragen, ob der dauerhaft an dieser exponierten Stelle liegen muss.
3.
Könnte man den überdachten Platz unter der Lounge viel besser nutzen. Auch in Verbindung mit dem 8zehn48 und dessen Terrasse.

Es gibt so viel Potenzial :roll:


Ich habe das Areal als Ganzes in Betracht gezogen und wie du schon gesagt hast....es gibt viel Potenzial.