Die Pflicht der Fans



Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Fußball Fan » Di 24. Apr 2018, 08:13

Toto20111971 hat geschrieben:Pflicht ist natürlich ein Wort was man Falsch verstehen kann.

Aber ich hab richtig Bock auf das Spiel.
Gerade weil nun doch was möglich ist, womit ich niemals gerechnet hätte.
Ob es am Ende klappt, was ich hoffe, weiß ich nicht meine Glaskugel macht derzeit Urlaub.
Aber eins weiß ich, dieses Gefühl in der Kurve zu stehen und 90 Minuten pure Emotionen zu erleben, um dann hoffentlich zum Schluss PFIFF Jubeln zu dürfen ist schon derbe Geil.
Ich will das wieder erleben!!!!

Ich glaube die 11 die auf den Platz stehen werden hauen auch alles rein, solche Tage mit soviel Positiver Spannung sind doch selten geworden, darum genieße ich das jetzt.

Egal was vorher war, jetzt geht's drum.





+1

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Fußball Fan » Di 24. Apr 2018, 08:28

uwe k. hat geschrieben:Natürlich soll und muss die Rückkehr in Liga 1 unser Ziel sein.
Aber!!!
Vielleicht ist es besser noch eine Saison zu warten und mit einer dann eingespielten
Mannschaft aufzusteigen.
Sollte es jetzt gelingen hat man definitiv auf vielen Positionen Baustellen.
Spieler müssten geholt werden die BuLi tauglich sind und für Peanuts gibt es die nicht.
Sponsoren die das finanziell ermöglichen gibt es noch nicht.
In der kommenden Saison sportlich aufsteigen und finanziell die Weichen auf einen
Klassenerhalt in Liga 1 stellen wird schwer genug.
Natürlich sehne auch ich mich nach besseren Zeiten aber ich sehe momentan noch
keine Nachhaltigkeit.
Und bitte denkt nicht ich wäre kein echter VfLèr aber die Gefahr sofort wieder abzusteigen ist einfach enorm.





Jedes weitere Jahr 2.Liga ist ein Jahr zu viel!

Nächste Saison wird es wohl kaum so leicht aufzusteigen wie es in dieser möglich gewesen wäre !
Ich glaube auch das wir mit unserem Kader keine Chance haben würden uns in der 1. Liga zu halten, genau so wenig wie Düsseldorf und Nürnberg, die gehen nächste Saison sofort wieder runter!
Die Bundesliga Kohle hätte man allerdings gut gebrauchen können um sich zumindest als Fahrstuhl Verein zu etablieren.

An eine längerfristige Bundesliga Zugehörigkeit glaube ich eh nicht mehr , dafür waren wir schon zu lange weg vom Fenster!

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon uwe k. » Di 24. Apr 2018, 09:33

Ich habe nach den letzten Wochen vertrauen ins neue Team Duttscher / Sesi gewonnen.
Ich will einfach glauben das Sie uns nachhaltig zurück in Liga 1 führen können.
Darum möchte ich Ihnen die Chance in der kommenden Saison geben uns auf die
Erfolgsstrasse zu führen.
Darum glaube ich das es wichtig ist noch eine letzte Saison in Liga 2 zu verweilen.
Aber wie gesagt ist das nur meine Meinung.

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon VfL-Schreier » Di 24. Apr 2018, 12:09

Block A. hat geschrieben:
Ich gehe seit Jahren auch fast immer (die Zeit unter GV) mal außen vor ;).


Das sind mir die richtigen, einen Thread eröffnen und etwas von Pflicht der Fans faseln, aber bei einer ungeliebten Person an der Seitenlinie selber zuhause bleiben. :roll:

VfL-Schreier
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Block A. » Di 24. Apr 2018, 12:34

VfL-Schreier hat geschrieben:
Block A. hat geschrieben:
Ich gehe seit Jahren auch fast immer (die Zeit unter GV) mal außen vor ;).


Das sind mir die richtigen, einen Thread eröffnen und etwas von Pflicht der Fans faseln, aber bei einer ungeliebten Person an der Seitenlinie selber zuhause bleiben. :roll:

VfL-Schreier


Na endlich, ich hatte schon Sorge, dich einmal nicht locken zu können :)

Jepp, die Freiheit nehme ich mir und eröffne einen Beitrag.

Es passt aktuell fast alles und da gibt es keine Austeden.

PS Den teilweisen Murks des GV auf der neben dem Platz habe ich mir allerdings auch ab und an zugemutet.

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon VfL-Schreier » Di 24. Apr 2018, 13:09

Block A. hat geschrieben:Na endlich, ich hatte schon Sorge, dich einmal nicht locken zu können :)

Jepp, die Freiheit nehme ich mir und eröffne einen Beitrag.

Es passt aktuell fast alles und da gibt es keine Austeden.


Das passt überhaupt nicht zusammen und ist nicht ernst zu nehmen mit solch einer Threaderöffnung. Nicht falsch verstehen, du konntest gerne zuhause bleiben unter deinem ungeliebten Trainer, habe ich unter dem Schwätzer auch getan, weil ich mit den "Füssen dazu beitragen wollte", daß dieser "Übungsleiter" den VfL nicht in den Ruin führt. Aber ich würde nie einen derartigen Thread dann eröffnen. Das ist der Unterschied. Und locken, teilweise, du bist ja bei mir nicht auf Ignore. Auch wenn wir uns immer wieder angiften. Ist halt ein Unterschied so wie du noch antwortest, oder die Trolle und Multinicker.

VfL-Schreier
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Fußball Fan » Di 24. Apr 2018, 13:37

Oh nein geht das jetzt wieder los :oops:

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Olaf1848 » Di 24. Apr 2018, 13:50

Fußball Fan hat geschrieben:Oh nein geht das jetzt wieder los :oops:

nichts neues ... und das noch im falschen Thread :lol:

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Mr.Hahn » Di 24. Apr 2018, 13:51

Fußball Fan hat geschrieben:Ich glaube auch das wir mit unserem Kader keine Chance haben würden uns in der 1. Liga zu halten, genau so wenig wie Düsseldorf und Nürnberg, die gehen nächste Saison sofort wieder runter!

Ich habe das schon so häufig gelesen. Warum sollten die Aufsteiger keine Chance haben?! Die werden sich im Sommer entsprechend verstärken können, um eben in Liga 1 eine Chance zu haben. Hannover/Stuttgart haben dieses Jahr den Klassenerhalt geschafft. Letztes Jahr sind Leipzig und Freiburg drin geblieben. Wobei natürlich die ersten drei genannten keine normalen Aufsteiger waren. Davor das Jahr haben Ingolstadt und Darmstadt die erste Saison überstanden.

Re: Die Pflicht der Fans

Beitragvon Blauer Jan » Di 24. Apr 2018, 15:07

Augsburg spielt seit acht Jahren am Stück in der Belle Etage...
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)