VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werden



VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werden

Beitragvon westline/pr » Fr 19. Jan 2018, 01:29

Neu bei uns:

VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werden

Noch ist unklar, ob der VfL Bochum im Falle des wahrscheinlichen Weggangs von Felix Bastians noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv wird. Vorbereitet ist Manager Christian Hochstätter jedenfalls

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... ger-werden
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon HansDampf » Fr 19. Jan 2018, 08:26

Er spielte seit 2016 nullmal für die Erste und insgesamt nur 25mal für die Zweite. Das wäre auf jeden Fall ein typischer Hochstätter. Oder anders gesagt, das wäre nicht einmal ansatzweise ein adäquater Ersatz für Bastians.
--------------------------------------
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
(Otto von Bismarck, Staatsmann).

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon Toto20111971 » Fr 19. Jan 2018, 08:37

Mit so nen gestandenen Jungprofi seh ich uns schon auf den weg in die 1 Liga. :cry:

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon R2D2 » Fr 19. Jan 2018, 08:41

Wieder so ein Alibi Transfer ?

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 19. Jan 2018, 08:45

Wie schon im Kaderplanung Thread geschrieben, brauchen wir in der IV einen Spieler, der direkt hilft und nicht den dritten jungen IV, der wenig bis keine Profierfahrung hat. Da kann man fest auf die eigenen Jungs setzen.

Es gibt genug erfahrene IV, die bei ihren Vereinen nicht zum Zug kommen. Man muss nur genau gucken.

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon Block A. » Fr 19. Jan 2018, 08:57

Also ich wäre für eine Leihe, natürlich ohne KO. Selbstverständlich aber mit garantierten Einsatzzeiten.

Helau!

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon DerKnipser » Fr 19. Jan 2018, 11:26

So einen Alibitransfer hätten wir vor einiger Zeit schoneinmal - der hieß Harberer. Man sollte den Jungen vielleicht nicht von vornherein abschreiben.

Auch wenn er viele nicht alle der üblicherweise beim VfL gestellten Anforderungen nicht erfüllt, die da wären:
- Altersmäßig über dem Zeit
- Früher mal als kommender Nationalspieler gehandelt
- Verletzungsanfällig (mindestens ein Kreuzbandriss)
- und deshalb seit 2 Jahren keine Spielpraxis
Momentan ist aber wohl kein Profi auf dem Markt, der in dieses Profil passt.

Was würde ich mir wünschen dass die nen neuen Raymond Kalla aus dem Hut zaubern!!!

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon boneman » Fr 19. Jan 2018, 11:48

DerKnipser hat geschrieben:Was würde ich mir wünschen dass die nen neuen Raymond Kalla aus dem Hut zaubern!!!

Oh ja, ich auch; aber dann müsste man ja außerhalb von Schalke und Hoffenheim scouten und das kann man ja niemandem zumuten :roll:

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon olki » Fr 19. Jan 2018, 11:48

Mr.Hahn hat geschrieben:Wie schon im Kaderplanung Thread geschrieben, brauchen wir in der IV einen Spieler, der direkt hilft und nicht den dritten jungen IV, der wenig bis keine Profierfahrung hat. Da kann man fest auf die eigenen Jungs setzen.


naja, wenn Bastians geht brauchen wir eigentlich zwei neue Spieler: Einen gestandenen IV und einen Mittelstürmern mit 10 Toren pro Saison;)

Re: VfL Bochum: Ex-Schalker könnte Bastians-Nachfolger werde

Beitragvon Pottkind » Fr 19. Jan 2018, 11:50

Marcel Franke hatte ich mir ja bereits im Sommer gewünscht, jetzt spielt er die Rückrunde für Dresden.

Da sollte CH permanent ein Auge drauf haben! Wenn Franke im Sommer in England keine neue Chance bekommt, darf er bei keinem Konkurrenten landen!