Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den VfL



Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den VfL

Beitragvon westline/pr » Fr 13. Okt 2017, 09:57

Neu bei uns:

Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den VfL Bochum

Die Spielergewerkschaft VDV verurteilt die Suspendierung von Felix Bastians und fordert den VfL Bochum auf, den Spieler umgehend wieder am Mannschaftstraining teilnehmen zu lassen sowie die ausgesprochene Geldstrafe zurückzunehmen.

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... vfl-bochum
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon unsereHeimat » Fr 13. Okt 2017, 09:59

Für Hochstätter wird es sehr sehr eng....
ich gehe davon aus, dass man sich noch vor dem Sandhausenspiel von ihm trennen wird oder er freiwillig zurücktritt
HOCHSTÄTTER, HAU ENDLICH AB!!!!

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon Angieee » Fr 13. Okt 2017, 10:05

Da ist wohl CH mit den Ball, (wie Riemann) ins eigene Tor gelaufen.

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon lacuca » Fr 13. Okt 2017, 10:15

Sehr schön! Freut mich sehr, dass Gerechtigkeit sich doch durchsetzt und es Lügenbold/Intrigant CH an den Kragen geht. Damit hätte er bei seinem dritten Verein in Folge, nach Gladbach und Hannover, nichts als verbrannte Erde hinterlassen.
Für den einzigen, für den es hier nach dem Fall vor Gericht nicht mehr weiter gehen dürfte ist CH und nicht FB.

FB ist für mich nun Identifikationsfigur mehr denn je, denn er (der kleine Mann) lässt sich nicht von CH (der Obrigkeit) unterkriegen und kämpft für seine Rechte. Weiter so!

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon VfL-Schreier » Fr 13. Okt 2017, 10:16

unsereHeimat hat geschrieben:Für Hochstätter wird es sehr sehr eng....
ich gehe davon aus, dass man sich noch vor dem Sandhausenspiel von ihm trennen wird oder er freiwillig zurücktritt


Und wer zahlt das ganze ? Aber wir haben es ja. Auch an dich lacuca. Freust du dich dann auch, wenn wieder an der Mannschaft gespart werden wird ? Glaubst du, Hochstätter sitzt dann heulend in der Ecke bei einem 3 jährig vermutlich üppig ausgestattetem Vertrag ? Der wird weiter froh gestimmt die nächsten 3 Jahre seines Lebens absolvieren und kassieren. Überlegen hier manche auch mal, was das für den VfL bedeutet ? Und dann müsste Villis gleich hinterher, da dieser ja den irren Vertrag mit Hochstätter aufsetzte und ihn nicht nach Hamburg ziehen lassen wollte. Da wird sich ein Rädchen ins andere bewegen und zwar nach unten. Und das alles wegen solch einer Lächerlichkeit ?

VfL-Schreier
Zuletzt geändert von VfL-Schreier am Fr 13. Okt 2017, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon unsereHeimat » Fr 13. Okt 2017, 10:18

VfL-Schreier hat geschrieben:
unsereHeimat hat geschrieben:Für Hochstätter wird es sehr sehr eng....
ich gehe davon aus, dass man sich noch vor dem Sandhausenspiel von ihm trennen wird oder er freiwillig zurücktritt


Und wer zahlt das ganze ? Aber wir haben es ja.

VfL-Schreier


Villis aus seiner eigenen Tasche. Er hat ja dem Lügenbold den Vertrag bis 2020!!!!! verlängert. Zumindest du Kosten für 2019 + 2020 sollte Villis zahlen. Für Fehler sollte man gerade stehen.
HOCHSTÄTTER, HAU ENDLICH AB!!!!

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 13. Okt 2017, 10:20

Ich hatte es ja gestern schon mehrmals gefragt: Gibt es für die angeblichen Lügen auch handfeste Beweise?! Ansonsten sollte man sich m.E. mit solchen Bezeichnungen eher etwas zurückhalten.

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon VfL-Schreier » Fr 13. Okt 2017, 10:25

unsereHeimat hat geschrieben:
VfL-Schreier hat geschrieben:
unsereHeimat hat geschrieben:Für Hochstätter wird es sehr sehr eng....
ich gehe davon aus, dass man sich noch vor dem Sandhausenspiel von ihm trennen wird oder er freiwillig zurücktritt


Und wer zahlt das ganze ? Aber wir haben es ja.

VfL-Schreier


Villis aus seiner eigenen Tasche. Er hat ja dem Lügenbold den Vertrag bis 2020!!!!! verlängert. Zumindest du Kosten für 2019 + 2020 sollte Villis zahlen. Für Fehler sollte man gerade stehen.


Das sind nett gemeinte Wünsche, wird natürlich ein Aufsichtsratsvorsitzender niemals machen. Die Zeche zahlen, werden wir Fans, da der VfL um einige Zeit zurückgeworfen wird. Du hast die Zahlen auf der JHV gesehen ? Die Zitrone VfL ist ausgepresst.

VfL-Schreier
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon blau-weisse-brille » Fr 13. Okt 2017, 10:28

Was daran Wahr ist und was nicht weiss hier niemand.

Was man jedoch festhalten muss ist, dass CH Interna auf einer PK rausposaunt hat und das geht nun mal nicht.
Er hat den Spieler öffentlich an den Pranger gestellt und da kann ich die VDV absolut verstehen.

Sowas klärt man intern und nicht auf einer PK. Noch dazu geht es um einen Vorfall vor zwei Wochen.
Das heißt trotzdem nicht, dass FB sich richtig verhalten hat.
Aber wir sind alles Menschen und leben von Emotionen.

Es bleibt spannend.

Re: Bastians-Suspendierung: Spielerverband kritisiert den Vf

Beitragvon lacuca » Fr 13. Okt 2017, 10:33

VfL-Schreier hat geschrieben:
unsereHeimat hat geschrieben:Für Hochstätter wird es sehr sehr eng....
ich gehe davon aus, dass man sich noch vor dem Sandhausenspiel von ihm trennen wird oder er freiwillig zurücktritt


Und wer zahlt das ganze ? Aber wir haben es ja. Auch an dich lacuca. Freust du dich dann auch, wenn wieder an der Mannschaft gespart werden wird ?

VfL-Schreier


Selbst wenn dann an der Mannschaft gespart werden müsste, kann in die Mannschaft erst Ruhe einkehren, wenn keiner mehr "Angst" vor dem Boss und seinen höchstzweifelhaften Machenschaften (Fall Lienen/Fach, vorzeitige Entmachtung aller sportlichen Aufgaben in Hannover, (verlorener) Rechtsstreit gegen PN, Luthe, Fall GV/IA, weiterer Rechtsstreit bei uns nun mit FB, Vetternwirtschaft CH jun.) haben muss.

Ohne Harmonie keine Erfolge, egal wie teuer die Mannschaft ist. Siehe Bayern! CH und Harmonie sind Gegensätze. Man muss nur seine Vita als Manager betrachten.