Ismail Atalan



Re: Ismail Atalan

Beitragvon Dyne1848 » Mo 9. Okt 2017, 09:39

Bei Transfermarkt im Forum wird berichtet das Ismail Atalan heute gehen wird und dafür Luhukay das Amt beim VfL übernimmt
---------------------Dornebusch----------------
-Gyamerah---Fabian---Hoogland---Soares--
----------------Losilla----Tesche----------------
---------Sam-------Stöger--------Kruse--------
-------------------Hinterseer--------------------

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Mr.Hahn » Mo 9. Okt 2017, 09:49

Inwieweit da etwas dran ist, muss natürlich noch abgewartet werden. "Insider Quellen" gibt es solche und solche. ;)

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Toto20111971 » Mo 9. Okt 2017, 10:06

Abwarten.
Aber das wäre aus meiner Sicht ein Positives Signal

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Dyne1848 » Mo 9. Okt 2017, 10:07

Mr.Hahn hat geschrieben:Inwieweit da etwas dran ist, muss natürlich noch abgewartet werden. "Insider Quellen" gibt es solche und solche. ;)

Ja sehe ich auch so. Da Luhukay auch einer ist der Beton anrührt würde der eigentlich auch gar nicht ins Schema passen
---------------------Dornebusch----------------
-Gyamerah---Fabian---Hoogland---Soares--
----------------Losilla----Tesche----------------
---------Sam-------Stöger--------Kruse--------
-------------------Hinterseer--------------------

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Kreisklasse » Mo 9. Okt 2017, 10:10

Dyne1848 hat geschrieben:
Mr.Hahn hat geschrieben:Inwieweit da etwas dran ist, muss natürlich noch abgewartet werden. "Insider Quellen" gibt es solche und solche. ;)

Ja sehe ich auch so. Da Luhukay auch einer ist der Beton anrührt würde der eigentlich auch gar nicht ins Schema passen

Zudem wäre es nahezu unglaublich, dass man bewusst die Länderspielpause verschenkt hätte. Das kann und will ich nicht glauben.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Mr.Hahn » Mo 9. Okt 2017, 10:13

Evtl. wollte man die JHV ohne weiteres Nebengeräusch durchbringen. Zeitpunkt natürlich abermals suboptimal. Würde aber zu dem, was hier seit Mitte Juli passiert, irgendwie passen.

Na ja, warten wir erstmal ab...am Ende vielleicht doch alles "heiße Luft"...

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Toto20111971 » Mo 9. Okt 2017, 11:05

Zeitpunkt ist natürlich doof.
Aber geschickter Schachzug von Hochstätter.
Und sollte es so kommen, kann ich erstmal gut damit Leben.

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Blauer Jan » Mo 9. Okt 2017, 11:20

Aktuell ist ja Training, wann würde denn ein Rücktritt bekannt gegeben? Danach erst? Wenn der Neue schon feststeht, warum leitet er dann das Training noch nicht?
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Ismail Atalan

Beitragvon Toto20111971 » Mo 9. Okt 2017, 11:32

Leitet er den das Training.
Wahrscheinlich sonst hätte man das ja bereits gelesen

Re: Ismail Atalan

Beitragvon BoJ » Mo 9. Okt 2017, 11:41

Blauer Jan hat geschrieben:Aktuell ist ja Training, wann würde denn ein Rücktritt bekannt gegeben? Danach erst? Wenn der Neue schon feststeht, warum leitet er dann das Training noch nicht?


Ist doch nett, wenn man den Bayern und Heynckes nicht den Auftritt versauen will. :D
Mein Kommentar vom 05.08.:
"Vom Aufstieg braucht hier niemand mehr reden; ich rede, und das meine ich völlig ernst, vom Abstiegskampf!"