Würfelspiel: VfL Stollenterror - XXX



Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon olki » Di 21. Mär 2017, 20:40

Dat blöde für mich war irgendwie auch, dass ich ab und zu mal verpasst habe, dass ein neues Spiel stattgefunden hat. Von daher fände ich es besser, das Spiel nicht in einem Rutsch durchzuspielen sondern auf 2-3 Tage verteilt.

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon MK12 » Di 21. Mär 2017, 20:48

Sehr schöne Initiative.
Geht also auch ohne Online-Petition. ;)

Kann mich aber leider aktiv nicht beteiligen.
Habe das Spiel nämlich nie so richtig verstanden. :oops:

Also das mit dem eckigen Würfel.
Manche sagen: Das mit dem runden Ball auch. ;)
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon OnkelPommes » Di 21. Mär 2017, 23:05

MK12 hat geschrieben:Sehr schöne Initiative.
Geht also auch ohne Online-Petition. ;)

Kann mich aber leider aktiv nicht beteiligen.
Habe das Spiel nämlich nie so richtig verstanden. :oops:

Also das mit dem eckigen Würfel.
Manche sagen: Das mit dem runden Ball auch. ;)


Ist doch völlig simpel ;)

Bei 1 u. 6 = Tor.(mit einem Würfel) Dann würfelste den Vorlagengeber mit 2 Würfeln) Dann denkste dir ne Situation aus. Ball abgefangen im Mittelfeld von (dann mit 2 Würfeln, Augenzahl = Trikotnummer) weiter gespielt auf (2 Würfel, selbe Spiel) pass auf Vorlagengeber und er legt auf für den Torschützen.

Bei einer 3 gibts ein Ereignis, siehe Regeln. Dann würfelste nochmal, welches Ereignis. Efmeter, Notbremse, dann nochmal würfeln was passiert beim Elfer, Notbremse etc :D

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon Anne_Castroper » Di 21. Mär 2017, 23:13

Ich würde mich grds. auch bereit erklären, turnusmäßig hier den Spielleiter zu geben, wenn sich noch ein paar andere finden, die weiterhin Interesse an der Geschichte hier haben ;-)! Ob es allerdings das bisherige Pommes-Niveau erreicht, wenn ich tickere, dass kann ich nicht versprechen :cry:
07. Februar 2018. Eine neue Hoffnung.

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon Bochumer_Junge » Di 21. Mär 2017, 23:35

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich mich vllt. auch anbieten. Ich bin derzeit aber meist nur Abends am heimischen PC. Am Handy stelle ich mir das sehr anstrengend vor.
-----------------------Riemann---------------------
--Gyamerah-----Losilla---Leitsch----Soares----
---------------------Janelt--------------------------
-----Sam--------------Stöger-------------Ochs----
---------------Hinterseer------Kruse--------------

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon OnkelPommes » Mi 22. Mär 2017, 00:06

Anne_Castroper hat geschrieben:Ich würde mich grds. auch bereit erklären, turnusmäßig hier den Spielleiter zu geben, wenn sich noch ein paar andere finden, die weiterhin Interesse an der Geschichte hier haben ;-)! Ob es allerdings das bisherige Pommes-Niveau erreicht, wenn ich tickere, dass kann ich nicht versprechen :cry:


Wirst es wahrscheinlich besser machen. Mir fehlt die Geduld sich etwas einfallen zu lassen. Möchte zack zack fertig werden :D Nach 2-3 Spielen ist man schon am grübeln und denkt "dat hatte ich doch schon mal"

Re: Sandhausen - Stollenterror erste Halbzeit

Beitragvon olki » Mi 22. Mär 2017, 00:09

Ich fang einfach mal mit der ersten Halbzeit an. Ich kann morgen evtl. auch noch die zweite machen, eilt ja nicht:). Ich war zu faul zum Würfeln und habe den Zufallsgenerator beschäftigt. Dadurch haben auch alle Rückennummern die gleichen Chancen, mal vorzukommen. Ich scheine aber je Szene zu wenig Leute vorkommen zu lassen. Mal sehen, ob ich das ändern kann.

-------------------------------------------------------

0' Anpfiff bei milden Nieselregen, ein Hauch von Orkan liegt über dem Sandkastenstadion. Bestes Fußballwetter. Hier kommen die Aufstellungen:

Sandhausen: 1 Knaller - 2 Klingmann, 3 Gordon, 4 Kister, 5 Roßbach - 6 Kulovits, 7 Linsmayer, 8 Pledl, 9 Kosecki - 10 Vollmann, 11 Höler

Stollenterror: 1 Hahn - 2 Hauptsponsor 1848, 3 Kreisklasse 4, Mosientes - 5 isomer, 6 1848ev, 7 hundert2, 8 Pottkind – 9 BoKenner, 10Bochumer_Junge, 11Thomas R.

4' Eine Taube sitzt für kurze Zeit auf dem Stollenterrorschen Tor, macht aber noch keinen Sommer. Dafür aber Bochumer_Junge wütend, er verscheucht sie.

8' Tooor für Sandhausen. Gordon zieht aus zentraler Position ab, 1848ev blockt den Ball ab. Dadurch geht dieser genau zu Kosecki, der aus halblinker Position abdrückt. Der schöne Schuss schlägt links oben ein!

12' Die Gäste versuchen es zunächst mit langen Bällen in die Spitze, 1848ev kommt alllerdings nicht an das Leder - Abstoß Sandhausen.

16' Klingmann liegt am Boden und muss behandelt werden, mit Knaller hatte ihn der eigene Keeper bei einer Rettungsaktion mit der Faust am Kopf getroffen. Doch nach kurzer Behandlung geht es für den Rechtsverteidiger weiter.

20' Hahn springt an der Mittellinie (wtf?) Pledl in den Rücken, dabei verletzt sich der Torwart selbst und muss ausgewechselt werden. MK12 betritt den Platz.

25' Die frühe Entscheidung? Kulovits flankt von der rechten Seite in die Mitte, dort nimmt Pledl das Leder herunter. In seinem Rücken hinterläuft Kosecki, Knaller (jaja) setzt diesen ein. Er bringt die Kugel scharf vor das Tor, der Ball geht wohl noch minimal abgefälscht von Pottkind ins lange Eck!

30' Elfmeter fürt Stollenterror! Mosientes hatte 1848ev fein am Strafraumeck freigespielt, Linsmayer rauscht heran und lässt ihn über die Klinge springen. Der Schiedsrichter zögert nicht und zeigt auf den Punkt. Das ist die Chance für den VfL, den Anschluss wieder herzustellen!

31' Hauptsponsor legt sich den Ball zurecht (Ventil nach oben), läuft an und zielt in die linke untere Ecke. Knaller ahnt die Ecke, kann sich aber nicht lang genug strecken. Nur noch 2:1!

32' Tooor für Sandhausen. Ein MK12-Abwurf kommt schnell zurück: Roßbach bringt den Ball von links in den Strafraum. Höler nimmt die Kugel gut mit, legt sie sich auf den rechten Fuß und setzt den Ball dann oben rechts zum 3:1 ins Netz.

36' Und wieder die Chance auf den Anschluss für den VfL. Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Thomas R im gegnerischen Strafraum, will eine weite Flanke volley nehmen, Knaller hält die Sohle drüber – der Schiedsrichter pfeift Strafstoß.

37' hundert2 tritt an und verwandelt. Er schiebt den Ball unten rechts rein, Knaller springt zur anderen Seite.

38' Roßbach fabriziert einen Eckball, den hundert2 aber bereinigen kann.

45' Halbzeitpfiff. Das Spiel fing langsam an, aber gegen Ende der ersten Halbzeit brennt hier der Sandkasten. Sandhausen ging früh in Führung und lag zweimal mit zwei Toren vorne. Stollenterror verlor den Stammtorhüter und istr nur noch im Spiel, weil der Schiedsrichter zwei mal zu ihren Gunsten auf den Punkt zeigte. Wir freuen uns auf die zweite Halbzeit.
Zuletzt geändert von olki am Mi 22. Mär 2017, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon OnkelPommes » Mi 22. Mär 2017, 00:51

Viel besser als meins, somit bin ich raus.

36' Und wieder die Chance auf den Anschluss für den VfL. Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Höler im gegnerischen Strafraum, will eine weite Flanke volley nehmen, MK12 hält die Sohle drüber – der Schiedsrichter pfeift Strafstoß.

Aber warum gibts in dieser Szene Elfmeter für uns ? Zig mal durchgelesen, bin wohl zu doof :D

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon Anne_Castroper » Mi 22. Mär 2017, 01:26

Liest sich zumindest gut, ja ;-)! Die Szene in der 36. Minute hat sich mir aber auch nicht ganz erschlossen!

Sei's drum! Vielleicht kann man das hier echt auf Sparflamme und auf mehrere Schultern verteilt weiter betreiben 8-) !
07. Februar 2018. Eine neue Hoffnung.

Re: Würfelspiel: Verein aufgelöst :D

Beitragvon olki » Mi 22. Mär 2017, 10:14

OnkelPommes hat geschrieben:Viel besser als meins, somit bin ich raus.


Nixda. Vielleicht verrate ich ja irgendwann mein Geheimnis:)

OnkelPommes hat geschrieben:Aber warum gibts in dieser Szene Elfmeter für uns ? Zig mal durchgelesen, bin wohl zu doof :D

Anne_Castroper hat geschrieben:Die Szene in der 36. Minute hat sich mir aber auch nicht ganz erschlossen!


Da wars wohl zu spät für mich:). Ich habs ausgezählt, der Elfmeter müsste wirklich für uns sein, ich hab wohl in der Szene nur die falschen Namen eingetragen. Ist korrigiert.


Ich hoffe, Hahns Verletzung ist nicht allzu schlimm und er ist nächste Woche wieder fit? Sein Einsatz war ja sowieso knapp, es sah fast so aus als wäre er schon in den USA und wir hätten in der ersten Halbzeit ohne ihn spielen müssen.