Der neue Plauderthread



Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon vflb1848 » So 27. Jan 2019, 17:25

Bin ich eigentlich mit der einzige, der wenig Handball geguckt hat und kein Freund der fast immer nur noch gleich ablaufenden Spielzüge ist? Entweder Tor oder Foul. Die Spieler werden immer unfassbarer athletischer, ein durchkommen oder ein ausspielen von Angriffen ist eigentlich nicht mehr möglich. Das Feld müsste breiter sein ;).

Brutal athletischer Sport, unfassbar wie die da rein gehen müssen, aber ich finde nicht mehr besonders attraktiv.

Im Basketball, auch eigentlich limitiert was Angriff/Abwehr angeht weil nur fünf Spieler und nunmal begrenzt großes Spielfeld unterm Korb, ist ja aktuell ein Trend zu erkennen, das das Spiel weg von der Athletik mehr hin zum werfen bringt. Aus dem Grund weil drei Punkte einfach mehr wert sind als zwei. Jetzt schießen die wie wild von draußen und wenn ein paar Spieler einen Lauf haben gibt’s im Moment gerade in der NBA unfassbar hohe Spielergebnisse. Vielleicht wäre ein zweiter Kreis im Handball eine Lösung um das ganze Spiel zu entzerren und weg zu kommen von dem permanenten Foul spielen ;).
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Dutt 34: 14-10-10 = 1.53
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Mr.Hahn » So 27. Jan 2019, 17:30

Ich bin jetzt auch kein genereller Handball Fan, aber bei großen Turnieren schaue ich gerne mal rein.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » So 27. Jan 2019, 18:19

Und die Deutschen mal wieder noch dööfer als der VfL, zehn Sekunden vor Ende eigener Ballbesitz bei Unentschieden, trotzdem in allerletzer Hundertstelsekunde noch verloren. Da gehört schon einiges zu, zumal man es in der Vorrunde ja auch schon zweimal so elegant hinbekommen hat. Trotzdem natürlich ein gutes Turnier, aber es hat sich halt gezeigt, dass Deutschland noch nicht mithalten kann, an einem guten Tag und einem schlechten der Norweger wäre der Finaleinzug vielleicht drin gewesen, aber wenn man sich anschaut, wie die Dänen gerade die Norweger zerlegen, braucht es schon extrem viel Phantasie, um ein anderes Team als Weltmeister zu sehen.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » So 27. Jan 2019, 22:02

Bin für die Abschaffung des "kleinen" Finales. Egal ob im Handball oder Fußball.
Interessiert doch eh keinen mehr. Nicht mal die Spieler.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon BuB » Mo 28. Jan 2019, 19:19

;)

Bild
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon BomBast1847+1 » Mo 28. Jan 2019, 21:35

Kamelpimmel essen war gestern. :o

Heute wetten sie auf die Meisterschaft von Gelsenkirchens Vorortverein
und hoffen, dass es niemals so schlimm kommt ... :)

Interessant ist auch die Überlegung, dass Goretzka, in bald nicht mehr allzu ferner Zukunft, wenn denn Gelsenkirchen dann noch die Kraft hat, den Verein vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, was allerdings meine Zweifel erregt, schaue ich mir die Vorstädte dieser Stadt so an, also wenn er dann, wie es am Karriereende für Bochumer üblich, noch einmal zurückgekehrt ist und als Spieler des VfL bei seinem "eigenen Ablösespiel" dabei sein kann. Das wär' noch besser, als Kamelpimmel essen! :P

Wenn ich das noch erleben darf ... :lol:

... Bochum, Bochum, du bist meine Welt ...

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Mr.Hahn » So 3. Feb 2019, 16:32

So die kleine MK12 Spielthread Serie ist leider gerissen.
Wer mag sich am Paderborn Thread versuchen?!
Aber bitte ordentlich und nicht nur 2-3 Worte. ;)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » So 3. Feb 2019, 18:35

Es ist doch schon locker dampf´sches Gesetz, dass viele Worte im Spieltagsthread die Spieler verunsichern. Da lesen sicher einige von hier mit oder zumindest deren Frauen und dass sich MK und das Forum so intensiv mit ihnen beschäftigen, vertragen die meisten nicht. Also bitte kurz und uninformativ halten, sonst geht es gegen Paderborn genauso daneben, da wird auch die fehlende Unterstützung nicht helfen.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon HansDampf » So 3. Feb 2019, 18:43

Es sollte mal keiner eröffnet werden. Wir sollten diese Luschen mit Ignoranz strafen. Und wenn man plaudern will, gibt es diesen Thread hier.
--------------------------------------
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
(Otto von Bismarck, Staatsmann).

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon 1848eV » Sa 9. Feb 2019, 22:31

FCB - Ückendorf 3:1
Wenigstens auf den Stern des Südens kann man sich verlassen.
Danke!