Der neue Plauderthread



Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Block A. » Mo 16. Jul 2018, 15:03

Im Block C ist ein größerer Bereich für den Erwerb einer DK nicht zugänglich. Möchte einer neuer Sponsor diesen Bereich für etwaige Kartenaktionen nutzen?

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Thomas R. » Mo 16. Jul 2018, 15:28

Das wird die neue Heimat der Ultras werden vermute ich mal. Könnte damit zusammenhängen. Die Dauerkarte auf der Haupttribüne wird denen auf Dauer dann wohl doch zu teuer.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Block A. » Mo 16. Jul 2018, 16:23

Thomas R. hat geschrieben:Das wird die neue Heimat der Ultras werden vermute ich mal. Könnte damit zusammenhängen. Die Dauerkarte auf der Haupttribüne wird denen auf Dauer dann wohl doch zu teuer.


Hm, könnte sein. Aber das wäre doch sehr nahe der Gäste .

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Thomas R. » Mo 16. Jul 2018, 16:43

Das ist richtig, das Problem kann aber durch zwei Polizeireihen zwischen Block C und D gelöst werden. Zudem werden die grösseren Szenen (Köln, Hamburg, Bielefeld, Dresden, Magdeburg) sich sowieso hinter dem Tor auf den Sitzplätzen ausbreiten und zu den kleineren Szenen (Heidenheim, Fürth, Sandhausen, Kiel, Aue) haben die Ultras ein neutrales Vehältnis. Einzig das Heimspiel gegen Union Berlin würde ich als brisant einstufen die im Stehplatzbereich sein werden.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » Mo 16. Jul 2018, 16:43

Block A. hat geschrieben:
Thomas R. hat geschrieben:Das wird die neue Heimat der Ultras werden vermute ich mal. Könnte damit zusammenhängen. Die Dauerkarte auf der Haupttribüne wird denen auf Dauer dann wohl doch zu teuer.


Hm, könnte sein. Aber das wäre doch sehr nahe der Gäste .


...und auch nicht billiger.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon bochum66 » Mo 16. Jul 2018, 20:23

Im Block I ist ein Bereich für die Ultras weiter freigehalten lt. VFL

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon ViolentPinguin » Sa 21. Jul 2018, 18:59

Leute, was ist eigentlich aus unserem Verein geworden? Die fanszene ist gespalten und im Verein an sich läuft nur Mist ab.
Mit Sesi haben wir meiner Meinung nach total ins Klo gegriffen, die Spieler die er bisher geholt hat sind alles eher Leute die froh sein können wenn sie es überhaupt zum Stammspieler bringen und ansonsten fällt er eher durch große Sprüche als durch taten auf. (Qualität geht vor Quantität)
Im Endeffekt wird der Kader doch von Jahr zu Jahr schlechter, von Spielern wie gregoritsch, terrazino oder Terodde können wir heute doch nur noch träumen.
Selbst Bastians und Stöger konnten stand jetzt nicht ersetzt werden. Stattdessen holt man ein 22 jährigen, technisch limitierten Spieler der woanders gescheitert ist.
Die Konkurrenz rüstet immer weiter auf,neue Vereine kommen dazu und überholen uns und irgendwann kann man froh sein überhaupt noch in der zweiten Liga zu spielen.
Jedes Jahr im grauen Mittelfeld kostet neben Fans auch Sponsoren. Und hier jubeln alle dem Schindzielorz zu und sind froh dass sie ihn und villis haben. Ich kann das einfach nicht verstehen.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon SF7 » Sa 21. Jul 2018, 21:44

Ehrlich gesagt bist einzig du von der Fanszene gespalten und gehst mir persönlich mit deinen ständigen Versuchen eine spezielle Person zu diffamieren, gehörig auf die Nerven.
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon OnkelPommes » Sa 21. Jul 2018, 21:47

SF7 hat geschrieben:Ehrlich gesagt bist einzig du von der Fanszene gespalten und gehst mir persönlich mit deinen ständigen Versuchen eine spezielle Person zu diffamieren, gehörig auf die Nerven.


Dem Pinguin ist eindeutig zu warm, ist aber auch ein warmer sommer.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon SF7 » Sa 21. Jul 2018, 21:53

Ich vermute hinter dem Pinguin eher ein verkleidetes Zebra.
Hat ja nach eigener Aussage Idrissou und Ishiaku immer "abgefeiert".
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat