Neu im VfL-Forum? Der Vorstellungsthread!



Re: Neu im VfL-Forum? Der Vorstellungsthread!

Beitragvon baloo » Sa 10. Feb 2018, 16:43

Hallo zusammen!
Ich bin der Neue!
Ich bin 45 Jahre alt und habe immer einen weiten Weg zu den Heimspielen zurückzulegen - da ich aus der schönsten Stadt Deutschlands komme: aus Flensburg (Hoch im Norden, da bin ich Zuhaus‘)!
Bei uns gibt es den besten Handball der Nation, fußballerisch allerdings schlägt mein Herz trotz der großen Enfernung aber schon lange für den VfL.
Erstmals aufmerksam geworden vor langer Zeit, als ich mich fragte, was eigentlich „unabsteigbar“ ist und mich intensiv damit beschäftigt habe - und irgendwie bin ich hängen geblieben. Inzwischen komme ich mit Sohnemann (neun Jahre) in unregelmäßigen Abständen auch mal live ins Stadion. Zu zweit sitzen wir, allein stehe ich.
Ich bin übrigens nicht allein, in der Nachbarschaft wohnen noch zwei VfL-Anhänger...

Ich freue mich auf aufregende aber auch informative Diskussionen hier in der Runde. Wobei ich das Forum allerdings vorrangig nutzen werde, um Stimmungen, Meinungen, Gefühlslagen und vor allem Informationen rund um den VfL zu erhalten, aufzusaugen und mitzuerleben....

Re: Neu im VfL-Forum? Der Vorstellungsthread!

Beitragvon Bernd H. » Fr 13. Jul 2018, 09:22

Hallo,ich möchte mich auch gerne vorstellen.Ich heiße Bernd,bin 47Jahre und komme aus Paderborn.Meine liebe zum VfL besteht schon seid über 40 Jahren.Mein Vater kommt gebürtig aus Bochum und somit wurde ich früh mit dem VfL groß wofür ich auch sehr dankbar bin.

Re: Neu im VfL-Forum? Der Vorstellungsthread!

Beitragvon Bofan53 » Fr 24. Aug 2018, 14:03

Hallo
Ich bin seit 1967 VfL Fan und habe bis 2007 ganze 8 Heimspiele verpasst. Seit 2007 gehe ich nur noch selten ins Stadion ( Söldnermentalität einiger Spieler z.B. Frontzek, war dafür der Anlass)
Ich sehe mir aber noch heute fast jedes Spiel unseres VfL am Fernseher an.

Für mich zählt, NUR DER VfL :!:

Re: Neu im VfL-Forum? Der Vorstellungsthread!

Beitragvon Ivo » Sa 9. Feb 2019, 22:12

Servus Zusammen,

ich lese seit Jahren hier bei einigen Posts mit, jedoch hab ich mich mal entschlossen meinen Blick der Dinge zu schildern.

Mein Name ist Ivo, 36 Jahre alt und VFL Fan seit 1985. Schuld hat mein Vater ein Bazi Fan, als er damals mich und meinen 2 Jahren älteren Bruder mit ins Ruhrstadion genommen hat. So wie das bei Geschwistern des öfteren mal so ist, hat man grundlegend anderer Meinung als der ältere, nun ja ein Bruder war für die Roten und ich seit dem Blau.

Regelmäßiger Vorort war ich aber erst seit 1995, klassisch als kleiner pubertierender ohne Kohle in der Ostkurve bis ich dann nicht mehr stehen wollte und mich Richtung Block A orientiert hatte. Alle Miterlebt, Gelsdorf, Toppi, Europa gefeiert Peter tanzen gesehen, Koller raus gerufen, Vorstand gehasst nachdem Altegoer Stefan Kuntz abserviert hatte, Mitgliedschaft gekündigt, Altegoer weg, wieder angemeldet. Seit 2 Jahren sitze ich nun in der Lounge und habe nun auch meine 3 jährige Tochter mit, die mit Stolz und strahlenden Augen nach jedem Heimspiel erzählt wie toll es war....unabhängig vom Ergebnis

In diesem Sinne
Glückauf
Nur der VFL