Das macht die Konkurrenz



Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Kumpel 1848 » Mi 15. Mai 2019, 12:39

b24unsereheimat hat geschrieben:https://www.liga-zwei.de/holstein-kiel-atakan-karazor-vor-wechsel/

Karazor folgt seinem Trainer nach Stuttgart.... war für uns ja nicht gut genug damals.



Hab ich nach dem Kiel Spiel etwas zu geschrieben. Die eklatante Fehleinschätzung von jungen Spielern ist ein Problem!

Natürlich haben wir jetzt einige Jungs aus der eigenen Jugend im Kader, aber kaum sind die „etablierten“ wieder gesund verschwinden die Jungen aus dem Kader! Ich sage es nochmal, hätten wir nicht so viele Verletzte gehabt hätte man von Kokovas, Römling und auch Bella-Kotchap kaum Notiz genommen. Über Saglam braucht man gar nichts mehr zu sagen....

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon b24unsereheimat » Mi 15. Mai 2019, 15:39

https://www.liga-zwei.de/greuther-fuert ... ein-thema/

auch Fürth scoutet bekanntermaßen in unteren Ligen... naja aber dafür braucht man halt Scouts......

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon PeddaMadsen » Do 16. Mai 2019, 10:48

Beim HSV ist in der Rückrunde viel schief gelaufen. Aber der aktuelle Stand der Kaderplanung kann sich sehen lassen. Gyamerah, Kinsombi, Dudziak und wohl Hinterseer - das ist sehr ordentlich.

Natürlich gibt es beim HSV immer auch Störfaktoren, durch die eine nominell qualitativ gute Mannschaft trotzdem nicht aufsteigt.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon b24unsereheimat » Do 16. Mai 2019, 10:59

HSV denkt angeblich über Grammozis nach....

https://www.liga-zwei.de/hamburger-sv-g ... grammozis/

Wie schön das wir den für ein Butterbrot haben gehen lassen. Man hätte Dutt entlassen sollen und Grammozis nehmen, bzw. Dutt erst gar nicht holen sollen....

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon vflb1848 » Do 16. Mai 2019, 11:21

b24unsereheimat hat geschrieben:HSV denkt angeblich über Grammozis nach....

https://www.liga-zwei.de/hamburger-sv-g ... grammozis/

Wie schön das wir den für ein Butterbrot haben gehen lassen. Man hätte Dutt entlassen sollen und Grammozis nehmen, bzw. Dutt erst gar nicht holen sollen....



vermutlich gegen Millionenablöse nach Hamburg :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Dutt 46: 17-15-14 = 1.43
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Mr.Hahn » Do 16. Mai 2019, 12:14

Dutt erst gar nicht holen und möglicherweise nun in Liga 3 rumkrebsen?!
Ja hätte man so machen können. Ach ne, mit Grammozis hätten wir ja dann natürlich auch den Klassenerhalt geschafft.

Grammozis sollte m.E. erstmal weiter in Darmstadt arbeiten. In Hamburg "verbrennst" du als Trainer schneller, als das jemand Feuer rufen kann.
Vor allem hätte er da von Tag 1 an, brutalen Druck.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon faithful fan » Do 16. Mai 2019, 12:26

Mr.Hahn hat geschrieben:
Grammozis sollte m.E. erstmal weiter in Darmstadt arbeiten. In Hamburg "verbrennst" du als Trainer schneller, als das jemand Feuer rufen kann.
Vor allem hätte er da von Tag 1 an, brutalen Druck.


Aber das gut riechende Geld ist so verlockend, vor allem wenn man nach einem HSV Wechsel darin baden kann.
Zumindest im Vergleich zu Darmstadt.
Aber erstmal abwarten.
Es kommt oft anders als man denkt.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Blauer Jan » Do 16. Mai 2019, 18:59

Mr.Hahn hat geschrieben:Oder man wollte dies nicht?!
Man kann nicht jeden Spieler der U19 halten bzw. denen Profiverträge geben. Mangels U23 fallen da halt Spieler hinten rüber.


sehr richtig, ich habe neulich gehört, dass 3 % aller U19-Spieler aus den Bundesligen tatsächlich Profis werden. Das wäre im Schnitt alle zwei Jahre einer, man muss nur das Auge für die richtigen haben und das Glück, dass die Identifikation auch dann noch groß genug ist, wenn ein anderer Verein mit ein paar Scheinen mehr winkt.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Kumpel 1848 » So 19. Mai 2019, 10:50

https://www.watson.de/sport/analyse/557 ... so-gut-ist

Aus all diesen Dingen lese ich eine Sache heraus : der Verein hat sich eine Identität gegeben die vielen Vereinen mit geringem Etat Hoffnung machen sollte! Man kann über wenig Geld jammern oder eben, wie in diesem Fall , den monetären Nachteil durch Geschwindigkeit und Mut in allen Bereichen wett machen.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Bofan53 » So 19. Mai 2019, 11:10

Kumpel 1848 hat geschrieben:https://www.watson.de/sport/analyse/557100806-sc-paderborn-traeumt-vom-aufstieg-3-gruende-warum-der-scp-so-gut-ist

Aus all diesen Dingen lese ich eine Sache heraus : der Verein hat sich eine Identität gegeben die vielen Vereinen mit geringem Etat Hoffnung machen sollte! Man kann über wenig Geld jammern oder eben, wie in diesem Fall , den monetären Nachteil durch Geschwindigkeit und Mut in allen Bereichen wett machen.




Die richtigen Leute am richtigen Ort und schon läufts !