Das macht die Konkurrenz



Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon BomBast1847+1 » Mo 9. Jul 2018, 19:37

Was dann auch wieder richtig ist.

Aber so lange man noch löffelt, hat man ihn noch nicht abgegeben. :)

... unten auf dem Rasen, spielt ihr für unsere Farben (*) ...

(*) ... In grün! :?

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon VfL_Block_N » Do 19. Jul 2018, 13:19

http://www.reviersport.de/375153---hsv-schock-ex-oberhausener-faellt-mindestens-sechs-monate-aus.html
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV muss mindestens ein halbes Jahr auf Innenverteidiger Gideon Jung verzichten.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon OnkelPommes » Do 19. Jul 2018, 14:00

VfL_Block_N hat geschrieben:http://www.reviersport.de/375153---hsv-schock-ex-oberhausener-faellt-mindestens-sechs-monate-aus.html
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV muss mindestens ein halbes Jahr auf Innenverteidiger Gideon Jung verzichten.


Da haben wir unseren neuen IV mit Blick auf die Zukunft, sonst würde man so einen nicht bekommen.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon VfL_Block_N » Do 19. Jul 2018, 16:29

https://www.waz.de/sport/fussball/2-bundesliga/1-fc-koeln-verpflichtet-ex-kieler-drexler-aus-daenemark-id214885087.html
Ja. Gerade der Drexler, der vor 7 Wochen für 2,5 Mio von Kiel zum FC Midtjylland gewechselt ist, wechselt jetzt zurück zum neuen/alten Trainer für 4,5 Mio zum FC Köln.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Mr.Hahn » Do 19. Jul 2018, 16:37

Und der VfL pennt mal wieder. :P ;)

Ne, schon etwas merkwürdig. Nach Saisonende erst nach Dänemark wechseln und nach kurzer Zeit die Rückkehr in Liga 2. Die Dänen haben auf jeden Fall ein Geschäft gemacht.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Blauer Jan » Do 19. Jul 2018, 17:05

Da dürfte jeder profitiert haben, auch wenn Kiel vielleicht etwas dumm da steht, ein Konkurrent ist mutmaßlich gestärkt und mehr bezahlt haben die auch noch, andererseits sind 2.5 auch nicht so schlecht. Gab es so was nicht auch mal mit Kevin Kampl?
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon vflb1848 » Do 19. Jul 2018, 17:24

Blauer Jan hat geschrieben:Da dürfte jeder profitiert haben, auch wenn Kiel vielleicht etwas dumm da steht, ein Konkurrent ist mutmaßlich gestärkt und mehr bezahlt haben die auch noch, andererseits sind 2.5 auch nicht so schlecht. Gab es so was nicht auch mal mit Kevin Kampl?



Kampl hat für Aalen aber immerhin 3 Ligaspiele gemacht. Dann ging er nach Salzburg. Unglaublich, dass dieser Spieler damals nur Aalen aufgefallen war.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Dutt 21: 10-6-5 = 1.71
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejewski 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Dyne1848 » Fr 20. Jul 2018, 11:26

https://www.bild.de/sport/fussball/fiet ... .bild.html

Arp bleibt nach Bild wohl doch in Hamburg und damit wäre der Kauf von Suleiman Abdullahi beim HSV auch vom Tisch
---------------------Riemann----------------
-Gyamerah---Fabian---Hoogland---Soares--
----------------Losilla----Eisfeld----------------
----------Sam-------Maier--------Kruse--------
-------------------Hinterseer--------------------

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon Special-F » Fr 20. Jul 2018, 12:09

So sehr ich mir einen Abdullahi hier wünschen würde - zumal er auf dem Flügel und in der Mitte spielen kann - so unrealistisch ist dieser Spieler auch für den VfL!

Braunschweig möchte knapp 1 Million Ablöse haben - auch für St Pauli ist das ne Nummer zu groß wie man hören durfte. Und die haben noch Kohle durch den Duksch Transfer...

Nein, so ein Spieler kommt nicht zum VfL - jede Wette!

Die Erwartungshaltung wird durch die lange Warterei und Aussagen wie "Qualität geht vor Tempo" nur noch mehr erhöht - am Ende wird es vermutlich enttäuschte Gesichter geben.

Re: Das macht die Konkurrenz

Beitragvon OnkelPommes » Fr 20. Jul 2018, 13:16

Special-F hat geschrieben:
Die Erwartungshaltung wird durch die lange Warterei und Aussagen wie "Qualität geht vor Tempo" nur noch mehr erhöht - am Ende wird es vermutlich enttäuschte Gesichter geben.


Weil einige einfach zu große Erwartungshaltungen haben. Einige denken, man bekäme mal locker nen Stürmer/Spieler der Stammspieler in der Bundesliga ist. Man muss schon bedenken, dass wir ein durchschnittlicher 2. Liga-Verein sind, da wird nichts außergewöhnliches zu uns kommen.