In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!



Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon Kreisklasse » Di 11. Jun 2019, 17:33

Lebe geht weiter. Siehe obige Beiträge.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon Regelwerker » Di 11. Jun 2019, 17:53

Sehr schade. Allen Westline-Mitarbeitern und -gestaltern für die Zukunft alles Gute!

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon Toto20111971 » Di 11. Jun 2019, 22:06

Das finde ich sehr bedauerlich.

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon ct_dummy » Di 11. Jun 2019, 23:05

Das ist einfach nur traurig! Hier noch eine weitere Stimme gehabt zu haben war ungeheuer bereichernd.

Vielen Dank für Eure Arbeit und viel Erfolg allen Mitarbeitern*innen bei der Scuhe nach anderen beruflichen Betätigungsfeldern.

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon Block A » Mi 12. Jun 2019, 00:49

peschelserben hat geschrieben:So Leute,

Es gibt was neues

https://www.100prozentmeinvfl.de/forum/

Schreier, Hans, Isomer, 1848 ev.,mit-glied 68, SF7 und und und sind schon drin. Kommt alle rüber. Dann machen wir da weiter.


Ja, das ist der neue heisse Scheiss. Kommt alle!
****************************************************************
...... Punktelieferant ....... aber zuverlässig!.........

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon Sofahool » Mi 12. Jun 2019, 10:02

War schön, mit euch zu schreiben, oder euch zu lesen. Ok ok. Lesen war meistens schön. :lol:
Life sucks and then you die...

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon MK12 » Mi 12. Jun 2019, 11:05

@westline:

Wird das Forum nur abgeschaltet?
Oder verschwindet es komplett?

@alle für den Fall, dass das Forum im Nirwana verschwindet:

Wie kann man am besten seine eigenen Beiträge speichern?
Habe schon ein Interesse daran, mir den westline-MK12 aufzubewahren.

Ich frage, weil ich bei diesen Dingen extrem unbedarft bin.
Mein Avatar z.B. im neuen Forum stellt mich zurzeit vor eine unlösbare Aufgabe. :D
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon 1848eV » Mi 12. Jun 2019, 11:45

Ja....8774 Beiträge in vielen vielen vielen Jahren möchte ich eigentlich auch nicht einfach so verschwinden lassen. :cry:

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon isomer² » Mi 12. Jun 2019, 12:28

Es gab Mal ein Plugin für Firefox das die Seiten als PDF speichern konnte.

Hatte ich vor Jahren mal nach einer Abschaltung eines Forums genutzt und es hatte auch problemlos alle Seiten des Freds erfasst. Ich komme leider nicht mehr auf den Namen
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: In eigener Sache: westline.de sagt Tschüss!

Beitragvon BomBast1847+1 » Mi 12. Jun 2019, 13:06

1848eV hat geschrieben:Ja....8774 Beiträge in vielen vielen vielen Jahren möchte ich eigentlich auch nicht einfach so verschwinden lassen. :cry:

Eigentlich wäre es doch auch für den Verein interessant, das Forum insgesamt als eine Art Vereinschronik (auf)zu bewahren. Ein bisschen Vereinshistorie, ein bisschen Fankultur, ein bisschen Feeling der Zeit ("Zeitgeist").

Oder was für 'Ata Brasils' Museum. :)

... und kommen wir wieder zusammen, auf wechselnder Lebensbahn...