Kaderplanung 2018/19



Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon wersonst1848 » Mi 11. Jul 2018, 21:58

ViolentPinguin hat geschrieben:
VfL_Block_N hat geschrieben:Das Niveau sinkt und sinkt ...


Ja, das Niveau des Kaders sinkt kontinuierlich von Jahr zu Jahr! Seitdem Schindzielorz Verantwortlich ist geht es sogar noch 3x schneller!



Die Aussage hast du falsch gedeutet, Pinguin.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon 1848eV » Mi 11. Jul 2018, 22:12

hochstaetterjr hat geschrieben:Mein Papa hätte Zeit... Wahl scheint ja super zu sein, wenn Ingolstadt ihn für besseres Trinkgeld abgibt.


Du meinst so wie Union, die Terodde ablösefrei vor Vertragsablauf abgegeben haben?

Kiel hat tatsächlich die beiden IV geholt, die ich vor einiger Zeit hier vorgeschlagen habe: Wahl und Thesker. Die entfernen sich gerade wieder aus der Gruppe der Abstiegskandidaten.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Block A. » Do 12. Jul 2018, 06:05

Das Trainingslager nähert sich seinem Ende und die VfL Gemeinde wartet weiter. Wartet auf den neuen Trikotsponsor, wartet auf einen weiteren guten Stürmer - wer soll die Tore bei einem Ausfall von Hinterseer machen? Wurtz wird diese Fähigkeit von den meisten Fans doch wohl eher nicht zugetraut.

Wer soll die in die Jahre gekommene und daher langsame sowie verletzungsanfällige IV verstärken?

Hier wird mal wieder wertvolle Zeit vertan, ob dies die verloren gegangenen Sponsoren zum Umdenken bewegen wird, oder haben jetzt doch alle ihr Engagement verlängert?

KEINER soll mir bei einem Fehlstart wieder etwas „vorheulen“! Gibt es wieder Rumpelfussball zu bewundern, werde ich diesmal direkt meinen Unmut im Stadion bekunden.

Ist dieser Aufsichtsrat lernfähig?

Ins Bild passt die von Hoogland im RS geäußerte Zielsetzung.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Toto20111971 » Do 12. Jul 2018, 07:33

1848eV hat geschrieben:Leute...Wer sagt denn das wir mit diesem Kader in die Saison gehen!?
Der goldene Gral des VfL lautet derzeit doch "Transfereinnahmen".
Und wer weiß schon, wo Hinterseer, Gyamerah oder Kruse auf dem Zettel stehen?

Wie sagte Hinterseer so treffend: "Ich könnte mir schon vorstellen, dass ein Stürmer mit 14 Treffern interessant für andere Vereine ist."

Ich auch.



Ich will mal nicht hoffen das du recht hast und die 3 sich verabschieden.
Und dann noch Ersatz zu bekommen wäre der Super Gau

Hat den nicht Ilja noch im. Interview gesagt es sind noch Gelder da für Verpflichtungen, ja dann aber bitte ran da.

Sesi ist zwar neu in der Verantwortung aber lange genug dabei, so naiv kann man doch nicht sein.
Oder hat er einfach nur schlechte Kontakte.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon b24unsereheimat » Do 12. Jul 2018, 09:34

Auch wenn es extrem unrealistisch ist, er will in der Nähe bleiben weil der Vater wird. Wenn sich kein interessent findet, her mit dem.

https://www.transfermarkt.de/schalke-zu ... ews/313535

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Mr.Hahn » Do 12. Jul 2018, 10:51

Würde ich sofort mit der berühmten Schubkarre abholen. Aber ein Höwedes liegt sicherlich nicht nur 1-2 Regale, sondern eher 5 Regale zu hoch für uns.

Block A. hat geschrieben:Ins Bild passt die von Hoogland im RS geäußerte Zielsetzung.

Was ist an der Äußerung verkehrt?!
Letztes Jahr war das "Vorpreschen" sicherlich korrekt. Dieses Jahr wäre es eher lachhaft.
Wenn alles normal läuft, spielt der VfL auch 19/20 in Liga 2. Da braucht man sich gar nichts vormachen. Es hindert allerdings die Spieler nicht daran, die Saison so zu spielen, dass man da ist, wenn die Top Favoriten evtl. doch Schwächen zeigen.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Toto20111971 » Do 12. Jul 2018, 11:05

b24unsereheimat hat geschrieben:Auch wenn es extrem unrealistisch ist, er will in der Nähe bleiben weil der Vater wird. Wenn sich kein interessent findet, her mit dem.

https://www.transfermarkt.de/schalke-zu ... ews/313535



Da hab ich gestern auch dran gedacht.
Das wäre was.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Kai91 » Do 12. Jul 2018, 15:32

Ich weiß ist nicht der richtige Thread hier aber muss mich einfach mitteilen habe mir heute mein Traum erfüllt und eine Dauerkarte gekauft könnte schreien vor Freude :D Sry das ich es hier reingeschrieben habe aber freue mich gerade total und musste mich mitteilen :mrgreen:

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon 1848eV » Do 12. Jul 2018, 16:51

Kai91 hat geschrieben:Ich weiß ist nicht der richtige Thread hier aber muss mich einfach mitteilen habe mir heute mein Traum erfüllt und eine Dauerkarte gekauft könnte schreien vor Freude :D Sry das ich es hier reingeschrieben habe aber freue mich gerade total und musste mich mitteilen :mrgreen:


Nach Abwägung unterschiedlichster Faktoren sage ich mal: Herzlichen Glückwunsch.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Toto20111971 » Do 12. Jul 2018, 18:17

Kai91 hat geschrieben:Ich weiß ist nicht der richtige Thread hier aber muss mich einfach mitteilen habe mir heute mein Traum erfüllt und eine Dauerkarte gekauft könnte schreien vor Freude :D Sry das ich es hier reingeschrieben habe aber freue mich gerade total und musste mich mitteilen :mrgreen:




Sauber Glückwunsch Kai


Vielleicht können wir jetzt Ablöse Zahlen