Der neue Plauderthread



Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Mi 13. Jun 2018, 12:50

Vielleicht haben sie aber auch in Mainz nachgefragt, im Gegensatz zu uns hatten die sich ja deutlich verbessert.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon isomer² » Mi 13. Jun 2018, 12:56

Gut dann schmeißen wir Dutt auch wieder kurz vorher raus und steigen dann auf klingt verlockend diese Verbesserung
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Mi 13. Jun 2018, 13:17

Von Dutt war ja nicht die Rede.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Kreisklasse » Mi 13. Jun 2018, 13:34

Blauer Jan hat geschrieben:Vielleicht haben sie aber auch in Mainz nachgefragt, im Gegensatz zu uns hatten die sich ja deutlich verbessert.

Die hatten ja auch einen Sportvorstand. Und mit Tuchel einen natürlichen Nachfolger in den eigenen Reihen.
Spanien kann ich nicht verstehen. Es werden wieder viele Trainer nach der WM aufhören. Wo ist das Problem? Gekränkte Eitelkeit der Funktionäre.
Schon etwas Lust am Untergang.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » Mi 13. Jun 2018, 15:50

Die Spanier reagieren wenigstens auf bevorstehende interne Probleme.
Die Kartoffelköppe gehen lieber einen Döner essen und tun so, als wäre nichts gewesen.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon isomer² » Mi 13. Jun 2018, 18:04

mja genau schmeißen wir Özil und gündo gan raus und Löw auch die Frisur war immer verdächtig ist zwar der erfolgreichste Trainer den wir je hatten, aber egal!

Diese unsägliche Geschichte mit Erdogan ist zwar unschön, aber wenn ich Familie in der Türkei hätte würde ich auch nicht meine Fresse in jede Kamera halten bei einem Despoten der jeden der nicht bei drei auf dem Baum ist ins Gefängnis befördert.

Andauernd schreien die Leute sie wollen ihren Fußball zurück, aber aktuell wollen sie lieber eine politische Schlachtplatte serviert bekommen. Auch irgendwie arm.

Ich hoffe die Gemüter kühlen sich schnell ab und man kann eine spannende WM genießen und Spanien beobachten wie sie sich durch die rein-gebrachte Unruhe selbst geschwächt haben. Dann haben sie uns es gleich getan und es ist wieder fair :mrgreen:
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Mi 13. Jun 2018, 19:28

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Mr.Hahn » Mi 13. Jun 2018, 19:41

:lol:
Großartig.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Soccerholic » Mi 13. Jun 2018, 20:09

So geil.... man würde es ihm glatt zu trauen.
" Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht"
Abraham Lincoln

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » Mi 13. Jun 2018, 20:15

Blauer Jan hat geschrieben:http://m.11freunde.de/artikel/ist-das-der-neue-spanische-nationaltrainer?utm_referrer=https://m.facebook.com/

Das kommt nicht überraschend.




:lol: Einen Lebenslauf habe ich nicht beigefügt, der wäre viel zu lang... :lol: