Kaderplanung 2018/19



Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon KeeperLDSV » Mo 14. Mai 2018, 22:02

Regelwerker hat geschrieben:
ViolentPinguin hat geschrieben:Abdullahi oder Nyman wären echt heftig.
Abdullahi ist eine richtige Rakete und Nyman wäre der perfekte Stürmer für uns.

Da ich die Braunschweiger kaum gesehen habe diese Saison, weiß ich über die Qualitäten der beiden genannten Spieler wenig bis gar nichts. Die nackten Zahlen sind jetzt nicht sonderlich beeindruckend. Abgestiegen sind sie auch noch. Lässt mich zumindest daran zweifeln, dass diese beiden Spieler uns weiterbringen. Nur noch mal zum Vergleich: Lukas Hinterseer kam mit ähnlichen Statistiken von einem Erstligaabsteiger. Mindestens zwei User haben das damals als Kauf von der Resterampe bezeichnet. Meine ernst gemeinte Frage: Was macht Abdullahi zur Rakete und weshalb wäre Nymann der "perfekte" Stürmer für uns? Und glaubst du, die beiden sind stärker als Hinterseer?


Zur Schnelligkeit von Abdullahi kannst du ja gerne mal bei Jan Gyamerah nachfragen. ;)
Dazu kommt, der Junge ist auch gerade mal 21, da finde ich 7 Tore und 5 Assists in 28 Spielen nicht so schlecht!
Nur mal so zum Vergleich, der so häufig als für uns nicht zu ersetzend genannte Kruse hat 7 Tore und 6 Assists in 30 Spielen und ist bereits 29!

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon vflb1848 » Mo 14. Mai 2018, 23:24

KeeperLDSV hat geschrieben:
Regelwerker hat geschrieben:
ViolentPinguin hat geschrieben:Abdullahi oder Nyman wären echt heftig.
Abdullahi ist eine richtige Rakete und Nyman wäre der perfekte Stürmer für uns.

Da ich die Braunschweiger kaum gesehen habe diese Saison, weiß ich über die Qualitäten der beiden genannten Spieler wenig bis gar nichts. Die nackten Zahlen sind jetzt nicht sonderlich beeindruckend. Abgestiegen sind sie auch noch. Lässt mich zumindest daran zweifeln, dass diese beiden Spieler uns weiterbringen. Nur noch mal zum Vergleich: Lukas Hinterseer kam mit ähnlichen Statistiken von einem Erstligaabsteiger. Mindestens zwei User haben das damals als Kauf von der Resterampe bezeichnet. Meine ernst gemeinte Frage: Was macht Abdullahi zur Rakete und weshalb wäre Nymann der "perfekte" Stürmer für uns? Und glaubst du, die beiden sind stärker als Hinterseer?


Zur Schnelligkeit von Abdullahi kannst du ja gerne mal bei Jan Gyamerah nachfragen. ;)
Dazu kommt, der Junge ist auch gerade mal 21, da finde ich 7 Tore und 5 Assists in 28 Spielen nicht so schlecht!
Nur mal so zum Vergleich, der so häufig als für uns nicht zu ersetzend genannte Kruse hat 7 Tore und 6 Assists in 30 Spielen und ist bereits 29!



Auch aus meiner Sicht der interessanteste Braunschweiger.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Dutt 14: 7-4-3 = 1.79
Rasiejewski 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.00

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon wersonst1848 » Di 15. Mai 2018, 11:55

Gustav Valsvik wäre nach dem Braunschweiger Abstieg eine gute Möglichkeit, unsere IV zu verstärken. Der Norweger ist 1,95 groß und wiegt 93 Kilo. So eine Kante fehlt uns hinten. Dürfte nun ablösefrei sein. 6 A-Länderspiele.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Toto20111971 » Mi 16. Mai 2018, 07:55

wersonst1848 hat geschrieben:Gustav Valsvik wäre nach dem Braunschweiger Abstieg eine gute Möglichkeit, unsere IV zu verstärken. Der Norweger ist 1,95 groß und wiegt 93 Kilo. So eine Kante fehlt uns hinten. Dürfte nun ablösefrei sein. 6 A-Länderspiele.



Da Stimm ich zu. Und vor allen einer der weiß wie man Malocht.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon wersonst1848 » Mi 16. Mai 2018, 13:31

Eisfeld hat einen neuen Vertrag unterzeichnet. Um 3 Jahre. Ein deutliches Zeichen des VfL, dass man von ihm überzeugt ist.
Nach Pantovic nun der nächste Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren.
Schlägt der VfL hier nun einen Weg ein ?
CH war eher für 2 Jahre bekannt.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Soccerholic » Mi 16. Mai 2018, 16:22

wersonst1848 hat geschrieben:Nach Pantovic nun der nächste Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren.
Schlägt der VfL hier nun einen Weg ein ?
CH war eher für 2 Jahre bekannt.


Die Laufzeit festzulegen ist eben nicht so einfach. Hat der Vertrag zwei Jahre Laufzeit dann kann es enden wie gerade bei Stöger, da müsste man quasi nach einem Jahr verlängern. Bei drei Jahren besteht das Risiko wenn ein Spieler flopt das man ihn erstmal an der Backe hat. Schlägt zb ein Pantovic ein, kann man bei drei Jahren Laufzeit zumindest nach zwei Jahren noch Ablöse generieren.
So oder so am Ende macht man es meist eh nicht richtig. Hoffen wir mal auf ein glückliches Händchen von Sesi.
" Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht"
Abraham Lincoln

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon ViolentPinguin » Mi 16. Mai 2018, 17:35

Abdullahi ist einfach richtig schnell, hat einen guten Körper und ist sehr stark im Kombinationsspiel.
Im Abschluss ist er auch nicht schlecht, auch wenn er jetzt kein Knipser ist.
Das wäre der Transfer den ich mir am meisten wünsche.
Valsvik finde ich auch sehr gut, das wäre natürlich perfekt noch so einen IV zu holen, von der Qualität könnte er sicher unser zweiter Bastians werden.
Aber ich glaube Valsvik hat auch einen gültigen Vertrag für die 3.Liga, da müsste man wohl Ablöse bezahlen.

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon appgefahren » Mi 16. Mai 2018, 18:01

Könnten hier noch ein paar Mark für uns herausspringen?

http://www.reviersport.de/372645---bund ... ettel.html

Lasst es uns hoffen :)

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon isomer² » Mi 16. Mai 2018, 18:09

wie lange sollen wir denn an ehemaligen Spielern noch verdienen :lol:
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Kaderplanung 2018/19

Beitragvon Mr.Hahn » Mi 16. Mai 2018, 19:41

Da gibt es keine Kohle mehr. Wir waren ja schon beim Wechsel nach Augsburg nicht mehr beteiligt.