Neuzugang: Seref Özcan (BAK)


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon dike77 » Do 6. Jun 2019, 17:26

Ja, es sieht auf jedenfall nach einem klaren Plan aus und man macht so mit das Beste aus den verfügbaren Mitteln...

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon Kleini » Do 6. Jun 2019, 18:25

dike77 hat geschrieben:Ja, es sieht auf jedenfall nach einem klaren Plan aus und man macht so mit das Beste aus den verfügbaren Mitteln...


So wie es doch sein sollte. ;)

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon Peter Pan » Do 6. Jun 2019, 23:48

Wer sich ein Bild vom Berliner Neuzugang machen will, sollte sich mal in der Mediathek des MDR einige Szenen des kleinen "Wirbelwinds" anschauen. Das sieht schon ganz gut aus.
Und Flick-Flaks nach Toren im Stile eines Aubameyang kann er auch.

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon immer06 » Fr 7. Jun 2019, 00:35

Jack_1906 hat geschrieben:Was aus der Mannschaft wird, wird tatsächlich die Saison zeigen. Aber ich bin da bei Peter Pan: ich habe hier die ganze Zeit das Gefühl, als wenn hier ein Plan umgesetzt wird. Und zwar einer, der seit Beginn der Transferzeit besteht und nicht einer, bei den man erst die großen Themen klärt und dann schaut, ob für die anderen Bereiche noch etwas übrig bleibt. Und vor allem auch einer, bei dem Trainer und sportlicher Leiter an einem Strang ziehen.


Das ist auch wohl so. Wäre schön, wenn der Plan auch aufgeht ...

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon Alaskan Malamute » Fr 7. Jun 2019, 02:58

...konnte Güve den FlicFlac auch? Kann mich gar nicht daran erinnern...
Miewosch bleibt ewig...

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon Schreihals (Eishockey-Frank) » Fr 7. Jun 2019, 09:32

Im Vergleich zu den letzten Jahren hat man jedenfalls das Gefühl, daß Spieler gezielt ausgesucht wurden nach einem Konzept! Und nicht einfach nur, um einen Kader zu füllen!
Was in der Saison passiert, weiß man vorher nie! Jedenfalls kann man so gezielt an der Stellschraube drehen, ohne alles in Frage zu stellen, falls es an einer oder zwei Positionen haken sollte!
Bis jetzt bei mir Daumen hoch!
!!!!!!Von der Hammer Straße kommen wir und wir bleiben ewig hier!!!!!!

Re: Neuzugang: Seref Özcan (BAK)

Beitragvon Carri on » Fr 7. Jun 2019, 09:47

Das sehe ich genauso ! Allerdings sind es ja noch 6 Wochen bis zum "Ernstfall". Starten wir wie letztes Jahr mit einem 4:1 Sieg ? Es wird sicher positive und negative Entwicklungen bei den Neuverpflichtungen geben, wie eben auch letztes Jahr. Hoffen wir mal das die Verantwortlichen ein glückliches Händchen haben/hatten und wir wieder ne hungrige geile Truppe zusammen kriegen !
Und wenn sich endlich mal was in Sachen Stadion hier bewegt könnte vielleicht sogar mal wieder eine Aufbruchstimmung folgen. Aber wollen wir mal nicht zu optimistisch werden.... :lol:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!