33. Spieltag: 1860 München : SCP


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon otte61 » So 14. Apr 2019, 06:22

Ich fand uns, wie übrigens auch schon gegen Meppen, etwas besser als den Gegner und gegenüber den Spielen davor war das eine klare Steigerung.
Beide Spiele waren eine gute Reaktion auf die unklare Tabellensituation.

Das frühe Anlaufen schmeckte den Löwen überhaupt nicht. Denen wurde dadurch schlicht der Schneid abgekauft. Bis auf die Szene in der 95. Min. haben die es kaum geschafft, sich gefährliche Szenen zu erarbeiten. Das war, besonders gegen eine vor ausverkauftem Haus hinten liegende Heimmannschaft, stark gemacht.

Die Formkurve geht nach oben, die Spieler hängen sich rein, die gerne gestellte Qualitätsfrage des Kaders reicht scheinbar immerhin für einen gut durchschnittlichen Tabellenplatz.

Interessant auch, dass gestern, also 6 Spieltage vor Schluss, bis auf Warschewski der komplette Kader zur Verfügung stand. Keine Verletzten, niemand komplett außer Form oder platt, ...das ist nicht nur Glück oder Zufall und die Trainingssteuerung kann hinsichtlich der Dosierung nicht ganz verkehrt gewesen sein.

Klar kann man uns mittels Tabellenrechner noch auf den vorletzten Platz verschieben, aber Stand heute erscheint das wirklich albern.

Zu den zwei strittigen Spielszenen gestern:

Das Handspiel war extrem schwer zu erkennen, ich habe es erst in der 3. Zeitlupe genau erkannt. Frage an die Regelkundigen:
Hätte Winkmann es gesehen, wäre Braun dann auch zwingend vom Platz geflogen wegen Handspiel auf der Linie und verhindern eines Tores?

Den Ellenbogen von Dada hat Winkmann gesehen. Die gelbe Karte war eine sehr milde Regelauslegung. Spielglück.

Aber selbst wenn in den Szenen gepfiffen worden wäre, hätten wir dort gestern gepunktet. 8-)

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon Spätberufener » So 14. Apr 2019, 07:06

Das Spiel in voller Länge zum genießen:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... r-100.html
"Hier spielt Münster gegen Preußen"
Christoph Strässer

Es ist nur Fußball!

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon Hacky » So 14. Apr 2019, 09:53

Spätberufener hat geschrieben:Als ich die Ausweich-Trikots sah, wußte ich sofort, daß wir gewinnen!


Horror, diese Hemdchen! Ist das eigentlich ne DFB Vorgabe? Schon der Bielefelder Kanarienvogeldress beim 4-0 bereitete mir Augenkrebs.
............................... Nur ein lautes Stadion ist ein gutes Stadion ...........................

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon Alaskan Malamute » So 14. Apr 2019, 10:15

Eagle-rider hat geschrieben:Dieses Geheule wegen des Ellenbogens. Er sieht ihn nicht, da er mit dem Rücken zu ihm steht. Das ist ne gelbe und gut ist. Den Elfer hätte man pfeifen müssen. Aber das haben wir uns auch mal verdient.


Den... und 5 weitere...
Wir haben schon 14 Punkte diese Saison durch Fehlentscheidungen gegen uns verloren.
Das sind jetzt 2 weniger.... gefühlt....
Miewosch bleibt ewig...

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon Carri on » So 14. Apr 2019, 10:26

Also ich habe eine starke Preußen-Elf gesehen. So einen Auftritt würde man sich auswärts natürlich immer wünschen. Wobei die Löwen relativ zahnlos wirkten finde ich..
Was natürlich auch an der guten Defensivarbeit unserer Jungs lag !

Vielleicht ist bei Dadashov nun der Knoten geplatzt?! Samstag heisst es nachlegen und den Zuschauern mal wieder ein paar Tore zu Ostern bescheren ;-)
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon SteinfurterSCP06 » So 14. Apr 2019, 12:54

Ein sehr wichtiger Auswärtssieg unserer Preußen und am Ende auch nicht unverdient. Die ersten knapp 20 Minuten waren die Löwen nicht nur optisch etwas überlegen, sie hatten auch die häufigeren Torabschlüsse. Aber dann wurde der SCP mutiger, lief die Münchener sehr hoch an und erzwangen damit viele Fehler im Spielaufbau. Dann hätte es für meinen Geschmack durchaus auch einen Handelfmeter für Münster geben können. Es gibt Schiedsrichter, die einen solchen Strafstoß in dieser Saison bereits gepfiffen haben. Aber letztendlich macht halt Rufat Dadashov kurz darauf das 0:1 und der SCP war von da an auf der Siegerstraße.
In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Münsteraner weiterhin das Spielgeschehen und liefen bis zum Schlusspfiff die Löwen immer wieder hoch an. Klar hätte es für München einen Elfmeter geben müssen, aber da war endlich auch mal das Spielglück auf der Seite der Preußen. Für Winkmann war diese Situation auch schwer zu sehen.
Im Forum bei transfermarkt.de bescherten sich die 60ziger darüber, dass der SCP nach der Führung in der 30. Minute nur noch auf Zeit gespielt hätte. Das sehe ich persönlich nicht so. Münster blieb aggressiv im Mittelfeld und machte die Räume für die Löwen immer wieder eng.
Großes Lob muss man hier einmal Sandrino Braun aussprechen, der für mich gestern ein überragendes Spiel im defensiven Mittelfeld gemacht hat. Auch Rene Klingenburg gehörte mit seiner starken Physis zu den Leistungsträgern in diesem Spiel . Richtig abgefallen ist aus der Mannschaft im Übrigen so wie so keiner. Selbst Dadashov zeigte sich deutlich verbessert und belohnte sich auch endlich mal wieder mit einem Tor.

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon No.3 » So 14. Apr 2019, 13:02

SteinfurterSCP06 hat geschrieben:Dann hätte es für meinen Geschmack durchaus auch einen Handelfmeter für Münster geben können. Es gibt Schiedsrichter, die einen solchen Strafstoß in dieser Saison bereits gepfiffen haben.

Geht komplett unter. Das Handspiel von Braun war deutlicher, einen Elfer wert waren beide. Sowas gleicht sich nach dem Sprichwort im Laufe einer Saison aus, dieses eine mal direkt im Spiel. Asonsten muß es noch haufenweise nicht gegebene Elfer für den Gegner oder unberechtigt gegebene für uns hageln, die Saison müsste sich beeilen.
Nicht nur wissen wo man her kommt,
auch wissen wo man hin will

Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon otte61 » So 14. Apr 2019, 13:13

Wäre ein schönes Thema für die Tippzeit: In welchem Spiel bekommt Preußen den ersten Elfmeter?
Ich würde auf Aspach tippen. Oder auf garnicht.

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon schwarzer adler » So 14. Apr 2019, 13:17

Hacky hat geschrieben:
Spätberufener hat geschrieben:Als ich die Ausweich-Trikots sah, wußte ich sofort, daß wir gewinnen!


Horror, diese Hemdchen! Ist das eigentlich ne DFB Vorgabe? Schon der Bielefelder Kanarienvogeldress beim 4-0 bereitete mir Augenkrebs.


Nur mal so, die Auswärts-Trikots repräsentieren die Farben der Stadt Münster, ist bewusst so gewählt, finde ich gar nicht so schlimm... :P
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: 33. Spieltag: 1860 München : SCP

Beitragvon otte61 » So 14. Apr 2019, 13:19

Erinnert mich an Schutzkleidung für Schulanfänger.