29. Spieltag Wehen gegen den SCP


Moderatoren: since72, Mattes75

29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon SCP seit 1976 » Mi 13. Mär 2019, 10:21

Samstag geht es nach den beiden ernüchterten Spielen in Cottbus und gegen Rostock schon weiter.
Wieder muß der SCP reisen, was dem Trainer gar nicht gefallen wird, und wahrscheinlich hören wir am Ende wieder das vorne die Durchschlagskraft fehlte und man hinten konzentrierter sein müsse, was man dann gegen Haching versuchen werde.

Obwohl Wehen aktuell auch schwächelt ist dort wahrscheinlich in unserer derzeitigen Verfassung nichts zu holen. Ich wüsste auch nicht wen oder wie aufgestellt werden sollte um vorne mal wieder erfolgreich zu sein.Versucht wurde ja schon vieles, nur sind alle drei Mittelstürmer momentan nicht erfolgreich und aus dem offensiven MF kommt auch nicht viel. Cueto würde ich definitiv spielen lassen, er wirkt noch am kreativsten von allen, und auch Braun sollte spielen. Hat zwar in Cottbus ganz schlecht gespielt, aber in der Regel gehört er zu den besseren. Klinge evtl. mal ganz vorne.

Ich hoffe auf eine positive Überraschung !

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon Mattes75 » Mi 13. Mär 2019, 10:47

Natürlich können wir das was holen, davon bin ich überzeugt. Genauso überzeugt bin ich, dass wir uns da ne Packung holen. Je nachdem welche Wundertüte da für den SCP auf dem Platz steht. Gestern war ja nicht alles schlecht. Die Defensive stand gut, bis auf einmal :( und vorne? Dadashov muss da vorne weiter spielen. Nur so kann er sich irgendwann das Erfolgserlebnis holen.
Trotzdem geht es für uns erstmal darum sicher zu stehen. Und dann über Cueto z.b. schnelle Spielzüge nach vorne zu bringen.
Zeit für eine Auswärtsüberraschung.
112 Jahre Tradition aber keine Zukunft!?!
Quo Vadis SCP?!?

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon otte61 » Mi 13. Mär 2019, 11:01

Mattes75 hat geschrieben:...
Zeit für eine Auswärtsüberraschung.


Das wäre gut und so wichtig :!:

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon Carri on » Mi 13. Mär 2019, 13:01

Warschewski aufstellen !

Vielleicht (hoffentlich?) sind sie diesmal nicht "nach 27 Minuten gedanklich schon im Bus"

:(
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon Schreihals (Eishockey-Frank) » Mi 13. Mär 2019, 20:11

Abstiegskampf!
!!!!!!Von der Hammer Straße kommen wir und wir bleiben ewig hier!!!!!!

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon Mattes75 » Do 14. Mär 2019, 12:45

Klinge liegt mit grippalen Infekt flach und ist fraglich, Pires ja eh gesperrt, Wiebe und Warschewski fallen weiter noch aus. Müller ebenfalls fraglich.
112 Jahre Tradition aber keine Zukunft!?!
Quo Vadis SCP?!?

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon SCP-Fan1906 » Do 14. Mär 2019, 16:30

Nach dem enttäuschenden 0:1 gegen Rostock könnte man zügig Wiedergutmachung betreiben. Bereits am Samstag geht´s um 14 Uhr mit der englischen Woche und dem 29. Spieltag weiter. Wir sind in der Brita-Arena beim SV Wehen Wiesbaden zu Gast. Im Hinspiel siegten wir mit 3:0 Damals trafen Dadashov, Akono sowie ein Eigentor von Mrowca.
Die Truppe von Trainer Rüdiger Rehm ist mit 46 Zählern sowie 51:39 Treffern auf dem 4. Rang anzutreffen. Bester Wehener Torschütze ist Daniel Kyereh mit 12 Buden. Moritz Kuhn ist mit 2,85 der notenbester Akteur.
Wir liegen mit 38 Punkten und 34:34 Toren nur noch auf dem 11. Platz. Die Abstiegsplätze sind noch 8 Punkte weg, also sollten wir bis Saisonende noch etwas punkten. Nur sind wir dazu momentan mit Ausnahme des Aalen-Spiels im Spiel nach vorne viel zu behäbig und unkreativ. Alles was uns mal ausgemacht hat, scheint verloren gegangen zu sein. Man macht nur noch Dienst nach Vorschrift. Traurig, sehr traurig.
Aufstellung: Schulze Niehues - Schweers, Kittner, Scherder - Menig, Braun, Schwarz, Heidemann - Kobylanski - Cueto, Akono
Tipp: Auswärts gehts weiter bergab. 3:0 Wehen Wiesbaden.
FORZA SCP!!!!!
Lebenslang der SC Preußen Münster - Du bist meine Liebe!!!!! :-)

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon MeeBy » Do 14. Mär 2019, 16:41


Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon SCP seit 1976 » Do 14. Mär 2019, 16:46

Schiedsrichter ist Patrick Alt aus Illingen im Saarland.

Er pfeifft 2. BL und hatte seinen letzten Einsatz beim SCP letzte Saison beim 0-1 in Münster gegen Magdeburg.

Re: 29. Spieltag Wehen gegen den SCP

Beitragvon westline/cs » Do 14. Mär 2019, 17:57

Video-Interview mit dem Trainer vor dem Spiel in Wiesbaden:

https://www.youtube.com/watch?v=NWacgmeghCM
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de