Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster


Moderatoren: Mattes75, since72

Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon westline/cs » Sa 9. Feb 2019, 13:57

FAMILIÄRE BELASTUNGEN
Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Mitte Dezember bestritt Tobias Warschewski das letzte Spiel im Preußentrikot. Mitte Februar soll er nach längerer Pause ins Training zurückkehren. Private Belastungen hatten ihn zuletzt beschäftigt.

https://www.westline.de/fussball/sc-pre ... ter?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Mattes75 » Sa 9. Feb 2019, 14:04

Drücke ihm die Daumen, dass er sowohl privat, wie auch sportlich wieder in die Spur findet!
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Carri on » Sa 9. Feb 2019, 14:40

Gut so, finde auch man sollte an ihm festhalten.
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Eagle-rider » Sa 9. Feb 2019, 16:56

Ich hoffe, die privaten Dinge werden gelöst und er kommt gestärkt wieder. Bis jetzt hat es allerdings nicht gereicht für eine Weiterbeschäftigung nach der Saison. Hat aber auch eh noch Vertrag.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Adlertraeger » Sa 9. Feb 2019, 17:05

Ähm, wer genau hat ihn denn mit einer Erwartungshaltung überfrachtet? Dafür, dass er U Nationalspieler war, war das hier aber extrem zurückhaltend.

Naja, was soll’s. Alles Gute, Junge!

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon G. Netz. » Sa 9. Feb 2019, 19:54

Gut so - allein schon aus Fürsorgepflicht. Mit Geduld, Verständnis und entsprechender ärztl. Behandlung ist das zu lösen.

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon schwarzer adler » Sa 9. Feb 2019, 20:10

Alles Gute Tobias... :!:
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Preußen Markus » So 10. Feb 2019, 12:19

Ich glaube mit "privaten Gründen ist gemeint, das er seine Probleme die er mit sich selbst hat,in dem Griff bekommen muss/sollte.
Und diese Probleme hat er nicht erst seit November.
Der Junge hat schon länger ein Problem mit sich selber.
Zu schnell,auf den Sockel des kommenden Topspieler für Preußen gestellt worden.
Und dann kam noch die U19 Nationalmannschaft.
Es gib Spieler ( Akono),die können mit solchen Situationen umgehen und es gibt dann wieder die Spielertypen wie Warschewski.
Ich finde es schade für diesen Jungen ( manchmal kann in so einer Situation auch ein gutes Fam. Umfeld helfen) aber ich glaube nicht das er noch den Dreh bekommt.
Ich denke,er wird spätestens nach Ablauf seines Vertrages in der Regio/Oberliga landen.
Muss man sich auf die Stadt Münster verlassen,dann ist man verlassen!!!!

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Drubbe » So 10. Feb 2019, 19:23

Die Frage ist, warum ist das alles mit Warschewski so weit gekommen? Was macht ein Sportlicher Leiter, ein Trainer, während so ein Talent sich aufgibt und im Sorgenwald herumirrt?

Re: Tobias Warschewski bekommt Zeit vom SC Preußen Münster

Beitragvon Mattes75 » So 10. Feb 2019, 19:52

Oh man. Keiner von euch weiß was diese privaten Probleme sind und ihr redet von „Sorgenwald“ und „auf den Sockel gestellt“. Vielleicht einfach mal die Aussagen stehen lassen und Daumen drücken das er wieder in die Spur findet.
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs