23. Spieltag Lotte - Preußen


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Westfale » Mo 11. Feb 2019, 21:02

Wenigstens hab ich gut geschlafen. War das alles einfallslos.

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Alaskan Malamute » Mo 11. Feb 2019, 21:02

Morricone hat geschrieben:Vorfreude auf Samstag :
Null


word!

Mit der Bereitschaft, Einstellung und dem Einsatz von heute kacken wir so was von ab...
Miewosch bleibt ewig...

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Prilblume » Mo 11. Feb 2019, 21:05

SCPFan hat geschrieben:Zwei Sachen, die ich als Nicht-Trainer nicht verstehe...

1. Warum wechsele ich beide Stürmer bei einem Rückstand aus, die immerhin noch wissen, wo das Tor steht?

2. Was sollte diese Kurzpass-Spiel in der Abwehr wieder...das ging schon einmal schief...heute zwar zum Glück nicht, aber sicher sah es nicht aus. Da fehlen uns nach meiner Meinung auch technisch versierte Abwehrspieler.


Nr. 1 verstehe ich auch absolut nicht :!: Der Angriff wurde dadurch geschwächt, mMn…… Warum macht man sowas?
Zuletzt geändert von Prilblume am Mo 11. Feb 2019, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
HEUTE NICHT

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Butterbirne » Mo 11. Feb 2019, 21:05

Lustloser Kick und nach dem frühen Gegentor, wird bei jedem Einwurf der Ball nochmal und nochmal trockengerubbelt, die Pille am eigenen 16er hin und hergeflemmt und für Zweikämpfe ist wohl niemand mehr zuständig.
Nach welchem Konzept man hier in der Offensivarbeit was reißen wollte, weiß wohl nur die Mannschaft selbst!? :roll:

Wie kann man sich nach so nem tollen Heimsieg auswärts so präsentieren?

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon SCPFan » Mo 11. Feb 2019, 21:07

Wenn Nils Drube nächstes Jahr hier anfangen möchte, dann sehr gerne. Er macht auf mich einen sehr sympathischen Eindruck und was er zur Zeit mit Lotte macht, hat alles Hand und Fuß!

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Eagle-rider » Mo 11. Feb 2019, 21:14

Ich verstehe nicht, was Anti heute wollte. Drei Leute stehen vorne auf einer Linie, die AVs stehen auch hoch. Es entstand permanent ein riesen Loch im Mittelfeld, weil Koby wie üblich abtaucht und keine Zweikämpfe führt und KRP nicht alles alleine machen kann. Was war der Plan? Wie spielt man ohne Mittelfeld? Und wieso korrigiert man das in der Halbzeit nicht und bringt einen zusätzlichen Mittelfeldspieler? Das war von vorne bis hinten einfach uninspiriert und ungefährlich. Heute wurde deutlich, wie man die Saison zu Ende zu spielen gedenkt: mit 45 Punkten auf Platz 12. Gemütlich, lahmarschig, langweilig. Einfach zum Kotzen, dieses Spiel.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon otte61 » Mo 11. Feb 2019, 21:19

Schwach gespielt, verdiente Niederlage.
Fahrig und fehlerhaft.
Lotte mit der richtigen Einstellung auf dem aufgeweichten Platz; robuste Gangart, auch mal lange Bälle auf die Außen, kompromisslose Zweikampfführung, viele zweite Bälle erobert.

Wir wirkten mit zunehmender Spieldauer regelrecht hilflos.
Heute fehlte der Spielertyp Klingenburg definitiv.


Der von mir sonst so geschätzte Braun in Lotte ganz schwach.
Erinnerte mich an die damalige 0:1 Niederlage, als Rosinger die Bude machte und Braun ebenfalls schwach spielte.
Da braucht der auch nicht mehr hinfahren... ;)


Den Schiri fand ich stark.

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon klausi06 » Mo 11. Feb 2019, 21:21

Guter Plan gegen kein Plan 1:0, die Runde geht mal eindeutig an Nils, der auch während des Spiels immer die richtigen Ideen hatte.

Mal abgesehen von wenig Tempo im Umschalten, viel zu wenig Bissigkeit und der nicht vorhandenen Zentrale:

Was in aller Welt soll die Herausnahme der beiden „Box-Stürmer“ Dada und Cyril gegen die personifizierte Null-Gefahr Hoffmann, Rühle, Müller und Cueto? War der Plan, tief und sicher stehende Autobahnkreuzler auszukontern und dafür auf jede Präsenz im 16er zu verzichten? Cyril (oft gedoppelt) und Dada wurden gut zugestellt, hatten aber in allen gefährlichen Aktionen ihre Beteiligung. HZ 2? Komplette Fehlanzeige.
Nicht der Berg ist es, den man bezwingt, sondern das eigene Ich. (Edmund Hillary)

„Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag.”
Ernst Happel (1925-92)

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon schwarzer adler » Mo 11. Feb 2019, 21:22

Drube schlägt Antwerpen... :!:

Der Nils hatte nen Matchplan wie er uns besiegen kann, Marco leider nicht... :!:

Kaffee&Kuchen war in jeder Situation wacher und griffiger, ob‘s an der Grippewelle in MS lag...., keine Ahnung..., verdiente Niederlage und wenn unser Kipper rausläuft muss er die Ulme auch haben, Fehler Max...

Gegen die lila Kuh holen wir so auf jeden Fall nix... :oops:
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: 23. Spieltag Lotte - Preußen

Beitragvon Carri on » Mo 11. Feb 2019, 21:30

Drube schlägt Antwerpen ? Na klar, wenn ich die Stürmer bei nem 0:1 raus nehme gewinnt jeder (gegnerische) Trainer. Aber da gabs sicherlich Gründe für... :roll:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!