Kader 2019/20


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Knipser » Mi 13. Mär 2019, 16:24

Gibt's da eine Quelle oder Gerücht?

Re: Kader 2019/20

Beitragvon SCP seit 1976 » Mi 13. Mär 2019, 16:27

Knipser hat geschrieben:Gibt's da eine Quelle oder Gerücht?


https://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Muen ... -im-Visier

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Mi 27. Mär 2019, 12:05

Ergänzt um Neuzugang Erdogan
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Mungo » Mi 27. Mär 2019, 15:21

Bin gespannt, ob an der Passage, dass Hübscher den einen oder anderen Spieler mitbringt, was dran ist. Ist ja durchaus üblich.
https://www.deichstube.de/news/trainer- ... 17864.html

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Mi 27. Mär 2019, 15:58

Halte ich persönlich für nicht so wahrscheinlich. U23-spieler sind in der Regel nicht gerade günstig und man ist meist auf das Entgegenkommen des Vereins angewiesen. Ein Kandidat wäre sicherlich Joshua Bitter, den er aus Schalke nach Bremen geholt hat.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Cpt.Howdy » Do 28. Mär 2019, 09:31

Martin hat geschrieben:Halte ich persönlich für nicht so wahrscheinlich. U23-spieler sind in der Regel nicht gerade günstig und man ist meist auf das Entgegenkommen des Vereins angewiesen. Ein Kandidat wäre sicherlich Joshua Bitter, den er aus Schalke nach Bremen geholt hat.


Bitter hat noch bis 2020 Vertrag in Bremen. Den Barry kann er gerne mitbringen. Dessen Vertrag läuft im Sommer aus.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Do 28. Mär 2019, 09:41

Wie gesagt, das Entgegenkommen von Werder wäre da wichtig. Bitter hat keine Perspektive auf einen Platz im Kader der ersten Mannschaft.

Übrigens hat für mich der Saisonverlauf gezeigt, dass ein Lennart Stoll Preußen richtig gut getan hätte.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Mungo » Do 28. Mär 2019, 10:33

Barry? Nach seiner Verletzungsgeschichte seit 2017 (fiel fast durchgängig in den beiden letzten Jahren aus) wäre das ein ziemlich großes Risiko.
Stoll? Der wollte doch in Ulm studieren, oder? Wieso sollte er nach nur einem Jahr seine Pläne über den Haufen schmeißen?

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Do 28. Mär 2019, 10:51

Mungo hat geschrieben:Barry? Nach seiner Verletzungsgeschichte seit 2017 (fiel fast durchgängig in den beiden letzten Jahren aus) wäre das ein ziemlich großes Risiko.
Stoll? Der wollte doch in Ulm studieren, oder? Wieso sollte er nach nur einem Jahr seine Pläne über den Haufen schmeißen?


Habe ich doch gar nicht gesagt. Es gab aber keinen echten Ersatz für ihn, einen, den man immer bringen kann, der flexibel offensiv wie defensiv einsetzbar ist. Und das Gehaltsbudget wenig belastet hat.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon otte61 » Do 28. Mär 2019, 10:55

Stoll konnte auf fast allen Positionen eingesetzt werden.
Auch auf der Bank als Backup war er daher wertvoll

Ein Spieler Marke Allzweckwaffe.