Kader 2019/20


Moderatoren: since72, Mattes75

Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Mo 4. Feb 2019, 07:40

Die Rückrunde läuft noch sehr lange, die Ligenzugehörigkeit ist noch ungeklärt. Stand heute laufen viele Verträge aus, keiner wurde bisher verlängert. Neben der Kaderplanung muss Metzelder bei schwindenden Etat noch eine neuen Trainer holen...

Der Kader, Stand 23.02.2019


Torhüter:

Marian Prinz, 2021 (*)
Oliver Schnitzler, 2020
Max Schulze Niehues, 2021


Innenverteidiger:

Jannik Borgmann (IV,LV), 2020 (*)
Ole Kittner (IV), 2021
Dominik Lanius (IV), 2020 (*)
Simon Scherder, (IV, DM), 2020




Linksverteidiger:

Niklas Heidemann (LV), 2020



Rechtsverteidiger:

Ugur Tezel, (RV), 2020



Mittelfeld zentral:


Adrian Knüver, (ZM), 2020 (*)
Kevin Rodrigues Pires, (ZM), 2020
Dominik Klann, (DM), 2021 (*)



Links offensiv:

Julian Conze, (LM), 2020 (*)



Rechts Offensiv:

Philipp Hoffmann, (LA, RA, MS), 2020



Sturm:

Cyrill Akono, (MS, LA), 2021 (*)
Rufat Dadashov (MS), 2020
Tobias Warschewski, (MS), 2020 (*)


(*) erfüllt U23-Regel


Zugänge:


Cyrill Akono, Marian Prinz (eigene U19), Dominik Klann (eigene U23)



Abgänge:


N.N.



Auslaufende Verträge:


Fabian Menig, Lion Schweers, Benjamin Schwarz, René Klingenburg, Danilo Wiebe, Martin Kobylanski, Sandrino Braun, Philipp Müller, Lucas Cueto, Moritz Heinrich, Tobias Rühle



Gerüchte um
Zugänge:


Dennis Slamar (Jena)



Gerüchte um
Abgänge:


René Klingenburg (England), Martin Kobylanski (Fürth, Bochum), Tobias Rühle (VfL Bochum), Julian Conze (USA)


Vertragsverlängerungen:

Schulze Niehues (20.02.), Kittner (23.02.)
Zuletzt geändert von Martin am Mi 13. Mär 2019, 14:46, insgesamt 8-mal geändert.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon G. Netz. » Mo 4. Feb 2019, 18:39

Aus lauter Wohlwollen sollte man selbst angesichts der prekären Finanzsituation bestimmte auslaufende Verträge nicht verlängern (z.B. Heinrich und andere Spieler ohne Perspektive, Dauer- bzw. Langzeitverletzte). Dafür ist das Profigeschäft leider nicht geeignet.

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Heideadler » Mo 4. Feb 2019, 19:20

G. Netz. hat geschrieben:Aus lauter Wohlwollen sollte man selbst angesichts der prekären Finanzsituation bestimmte auslaufende Verträge nicht verlängern (z.B. Heinrich und andere Spieler ohne Perspektive, Dauer- bzw. Langzeitverletzte). Dafür ist das Profigeschäft leider nicht geeignet.


Genau so sehe ich das auch. Und eigentlich wäre es momentan noch zu früh, um über den Kader nächste Saison zu diskutieren, erst mal die nächsten Spiele abwarten - und in welcher Liga der SCP dann spielt. Mit 33 Punkten ist man noch längst nicht gerettet, aber zu diesem Zeitpunkt auch keine schlechte Ausgangslage.
Der SC Preussen Münster ist eine Leidenschaft die Leiden schafft

Re: Kader 2019/20

Beitragvon schwarzer adler » Mo 4. Feb 2019, 20:39

Klinge und Koby sind wohl weg, der Rest kann gehalten werden, wenn gewollt seitens MM...

Heinrich und Müller kann man ziehen lassen, gleiches gilt für Wiebe und Hoffmann...
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Mungo » Mo 4. Feb 2019, 21:30

schwarzer adler hat geschrieben:Klinge und Koby sind wohl weg, der Rest kann gehalten werden, wenn gewollt seitens MM...

Heinrich und Müller kann man ziehen lassen, gleiches gilt für Wiebe und Hoffmann...

Sehe ich grundsätzlich auch so. Hoffmann scheint aber im Moment um einen neuen Vertrag zu spielen. Die letzten beiden Spiele waren ja mit Ausnahme des Abschlusses sehr ordentlich...

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Link » Di 5. Feb 2019, 00:20

Hoffmann hat doch bis 2020 Vertrag...

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Eagle-rider » Di 5. Feb 2019, 00:55

Man sollte eventuell auch über Rühle diskutieren. Er wird nicht billig sein. Sofern er nicht Einbußen hinnehmen möchte sollte man überlegen ihn gehen zu lassen (ähnlich ist es bei Braun). Wiebe, Schwarz, Heinrich, Cueto und leider auch Müller haben nicht genug gezeigt bzw. waren dauerhaft verletzt. Auch Warschewski sollte abgegeben werden, wenn sich ein Abnehmer findet. Der Rest kann gerne verlängern.
All das ist natürlich Stand jetzt.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Martin » Mi 6. Feb 2019, 13:40

Momentan bietet der Kader für die nächste Saison recht wenig an. 15 Spieler, von denen sieben (so gut wie) gar keine Rolle in dieser Saison spielen. Im einem oder anderen Fall wird es wohl auch Vertragsauflösungen geben (müssen).
Auf der anderen Seite kann Metzelder nun mit dem neuen Coach einen Kader basteln, der zu weiten Teilen deren Spielidee umfassen wird.
Stand heute würde ich noch mindestens zehn zusätzliche Spieler im Kader erwarten.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Eagle-rider » Mi 6. Feb 2019, 15:11

Vor allen Dingen muss wirklich darauf geachtet werden, dass wir dieses Jahr nicht wieder Langzeitverletzte und Rekonvaleszenten mit ungewissem weiterem Verlauf im Kader haben. Wiebe und Schwarz haben leider für die Saison nicht das Allermeiste gebracht, auch wenn es natürlich menschlich super war, sie nicht auf die Straße zu setzen.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: Kader 2019/20

Beitragvon G. Netz. » Mi 6. Feb 2019, 16:32

Eagle-rider hat geschrieben:Man sollte eventuell auch über Rühle diskutieren. Er wird nicht billig sein. Sofern er nicht Einbußen hinnehmen möchte sollte man überlegen ihn gehen zu lassen (ähnlich ist es bei Braun). Wiebe, Schwarz, Heinrich, Cueto und leider auch Müller haben nicht genug gezeigt bzw. waren dauerhaft verletzt. Auch Warschewski sollte abgegeben werden, wenn sich ein Abnehmer findet. Der Rest kann gerne verlängern.
All das ist natürlich Stand jetzt.


Passt.