Bleibt MA Trainer beim SCP...


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Gummiadler » Mi 9. Jan 2019, 10:41

Calle del Haye hat geschrieben:Ja gut.Wenn wenn er nicht bleiben will muss man das akzeptieren. Ich bin nur für eine schnelle Entscheidung und Klarheit. Sollte es dann auch sportlich in den ersten Spielen sofort schlecht laufen, bin ich für sofortige Trennung. Ja , Pavel Dotchev darf gerne hier wieder seine Zelte aufschlagen, nichts dagegen

Wenn mit MA aktuell keine Gespräche geführt werden halte ich es für etwas vermessen zu sagen: "Wenn er nicht bleiben will...".
Welche Wahl hat er denn?
Und ein Pavel, den ich sehr schätze, wird bei uns unter den gegebenen finanziellen Bedingungen und einem dem entsprechendem Kader auch nichts reißen können.
Lewe, Reiners, Weber, sind Preußens Totengräber

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Martin » Mi 9. Jan 2019, 11:01

Eigentlich disqualifizierst Du Dich selbst, aber denke einfach mal darüber nach, dass es für eine Weiterbeschäftigung in leitender Position viele Faktoren gibt. Und die Tendenz der letzten Monate, um auf das Sportliche zurückzukommen, ist zudem auch alles andere als gut.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Gummiadler » Mi 9. Jan 2019, 11:09

Martin hat geschrieben:Eigentlich disqualifizierst Du Dich selbst, aber denke einfach mal darüber nach, dass es für eine Weiterbeschäftigung in leitender Position viele Faktoren gibt. Und die Tendenz der letzten Monate, um auf das Sportliche zurückzukommen, ist zudem auch alles andere als gut.

Siehst du es anders, dass wir aktuell besser in der Tabelle platziert sind als ursprünglich gedacht? Selbst die VF hat das doch herausgehoben. Und hier haben doch alle gedacht, dass wir von Beginn an gegen den Abstieg unten in der Tabelle stehen werden.
Und für die Tendenz der letzten Monate gibt es ja wohl Gründe bei dem schmalen Kader. Bei dem Ausfall eines Leistungsträgers steht halt kein adäquater Ersatz zur Verfügung. Das ist hier alles ja bereits zig Mal thematisiert worden.
Lewe, Reiners, Weber, sind Preußens Totengräber

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Martin » Mi 9. Jan 2019, 11:18

Alleine den schmalen Kader für das Nachlassen verantwortlich zu machen, das ist viel zu einfach. Die Platzierung ist gut, ich bin mit der Arbeit auf dem Platz bis zu November sehr zufrieden gewesen.
Aber es ist eben auch mehrmals angesprochen worden, dass es für die zögerliche Haltung seitens Metzelder viele und gute Gründe gibt. Und die liegen eben nicht nur in der aktuellen Platzierung
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Adlertraeger » Mi 9. Jan 2019, 11:20

Martin hat geschrieben:Eigentlich disqualifizierst Du Dich selbst, aber denke einfach mal darüber nach, dass es für eine Weiterbeschäftigung in leitender Position viele Faktoren gibt. Und die Tendenz der letzten Monate, um auf das Sportliche zurückzukommen, ist zudem auch alles andere als gut.


Ich verstehe ja deine etwas provokante Haltung sich jetzt nur auf den Trend zu stützen, aber das sind im Moment, aus meiner Perspektive, eben genau die von mir angesprochenen Momentaufnahmen.

Betrachten wir mal das Jahr 2018 in Gänze und beurteilen was Antwerpen unter welchen Umständen aus dem Team gemacht hat.

Mir ist natürlich nicht verborgen geblieben, dass sich Antwerpen, aus meiner Sicht unverständlich, über die "Transferausgaben" beschwert hat. Aber das sind ja Dinge, die man in den Griff kriegen kann. Wenn Antwerpen aber für sich entscheidet, dass ihm die finanzielle Ausstattung so wichtig ist, wird er von alleine gehen. Sollte er diesen Standpunkt vertreten und verlängern wollen, würde ich ihn ohne Frage nicht weiterbeschäftigt sehen wollen.

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Martin » Mi 9. Jan 2019, 12:32

Natürlich ist das von mir durchaus auch provokant. Allerdings muss MM analysieren und für sich herausfinden, ob es wirklich "nur" die Kaderstärke ist. Oder ob es eben auch andere Gründe gibt.
Und wie gesagt, sportlicher Erfolg ist auch nur ein Aspekt in der Bewertung der Arbeit. Sicherlich der wichtigste. Aber es gibt eben auch viele Dinge, die berücksichtigt werden müssen, die wir von Außen nicht so sehen (können)
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon SCP seit 1976 » Mi 9. Jan 2019, 17:32

Es würde mich sehr wundern wenn er bleibt. Die Mannschaft ist nicht breit genug aufgestellt um oben mizumischen, und da will MA hin.
Die Stimmung zwischen MA und MM scheint momentan nicht die beste zu sein.
Und mit der Visitenkarte die er bisher hier abgegeben hat, wird er sicher auch das Interesse von Vereinen mit mehr Möglichkeiten auf sich gezogen haben.
Die Frage ist nur wann kommt der Wechsel.
Wollen beide Seiten das bis zum Saisonende vernünftig durchziehen, oder kommt es vorher zu einer Trennung ?
Ich denke solange man sportlich nicht total abkackt wird MM aus Kostengründen keine Trennung vollziehen und dann im Sommer einen neuen Trainer installieren.
Und MA sollte ebenfalls ein Interesse daran haben weiterhin vernünftige Arbeit abzuliefern, um nachhaltig auf sich aufmerksam zu machen.
Zumindestens ist das meine Wunschvorstellung, Saison gesichert zu Ende spielen, und dann darf Anti auch gerne seinen Ambitionen frönen.
Weit mehr Sorge machen mir die auslaufenden Verträge einiger Leistungsträger.

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Eagle-rider » Mi 9. Jan 2019, 17:43

Ich fänd es weiterhin schade, wenn er geht. Es wird aber nicht zu verhindern sein, ob es nun gewollt ist, dass er geht oder nicht. Bleibt die Hoffnung, dass MM ein ähnlich gutes Händchen beim Nachfolger hat.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Macke99 » Mi 9. Jan 2019, 18:10

Martin hat geschrieben:Warum sollte Preußen mit Antwerpen weiter arbeiten wollen?

Warum nicht?
Sorry, aber mal Butter bei die Fische, was denkst Du, warum man nicht verlängern wird? Liegen für Dich die Gründe evtl. gar nicht im sportlichen Bereich begründet? Das könnte ich durchaus nachvollziehen.

Re: Bleibt MA Trainer beim SCP...

Beitragvon Carri on » Mi 9. Jan 2019, 20:48

Ich fürchte letztlich wird es auch hier -wie immer- ums liebe Geld gehen. Aus Verbundenheit und Herzensgüte wird Anti sicher nicht hier bleiben ;-)

Sei es das fehlende Geld für (geforderte) Neuverpflichtungen oder schlicht und einfach eine Gehaltsaufbesserung für Trainer + Co-Trainer. Mit den Ansprüchen wird auch der Gehaltsanspruch wachsen.

Und hier haben sie eben -gezwungener Maßen?- alle nen Igel in der Tasche :lol:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!