NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon M@lte06 » Mo 7. Jan 2019, 13:52

Bargfrede hat geschrieben:Hallo M@lte06!
Dein q.e.d. geht an der Sache vorbei. Der Preis ist unerheblich, laut FAZ gibt es sogar zwei davon, einen mit und einen ohne Gold, letzterer bei 240 Euro.
Entscheidend ist die ganze dekadente Anmutung, genau die wurde ja innerhalb der breit gestreuten Resonanzen auch in den Vordergrund gestellt. Deine Quelle Sven Mandel unterliegt übrigens einem fürchterlichen Fehler, den Du dir gleich mit zu eigen machst: Sie kann nicht zwischen einem schlichten (Umrechnungs-) Irrtum und den sogenannten Fake News unterscheiden, die etwas komplett anderes darstellen. Die Hysterie deiner Quelle ist noch größer als die der Bild-Zeitung. Was wir daraus lernen?
Errare Humanum Est.



Momomoment. Du hast in deinem Beitrag davon gesprochen:

Eagle-rider irrt natürlich, wenn er der Bild mangelnde Standards und Lügen unterstellt. Das ist schon alles top recherchiert und entspricht meistens auch den Fakten.


Darauf beziehe ich mich.
Da ist halt nichts top recherchiert und wenn das sind dann halt auch mangelnde Standards bezüglich der journalistischen Sorgfaltspflicht.

Dass der Herr auf Twitter das Wort Fakenews benutzt, dafür kann ich nichts. Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich seine Meinung unterstütze, sondern lediglich als Beleg für den Umrechnungsfehler genutzt.

Ganz ehrlich? Das ist eins von zig Beispielen. Wie Martin schon schrieb: Öfter mal bei bildblog.de oder uebermedien.de vorbeischauen.

Und wie Martin ebenso schrieb: BTT

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon No.3 » Mo 7. Jan 2019, 16:59

Bild

Das habe ich heute gesehen und musste an diese Diskussion denken.... :D

Ich glaube es kommt von Max Goldt.
Nicht nur wissen wo man her kommt,
auch wissen wo man hin will

Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Lassie » Mo 7. Jan 2019, 19:51

Das fettgedruckte oben nennt sich Themenüberschrift Ihr Nappos.
Zeigt mir Mal wieder was für selbstverliebte Ziepfelklatscher viele von euch sind.
Danke für den Link @Martin.


Weitermachen

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon ViolentPinguin » Di 8. Jan 2019, 20:29

Wanderhure wanderhure hey hey :lol:

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon schwarzer adler » Di 8. Jan 2019, 21:03

Wahrscheinlich liegt Adriano bei der Einschätzung zum Umfeld bei 1860 nicht so falsch, aber, die Flucht in der Winterpause macht ihn endgültig zum SÖLDNER... :oops:
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Mattes75 » Mo 21. Jan 2019, 13:34

und jetzt hat sich der Fürst im Training ne Sprunggelenksverletzung zugezogen. Ausfallzeit noch offen. Ob sich damit ein Wechsel zerschlagen hat ist ebenfalls offen.
112 Jahre Tradition aber keine Zukunft!?!
Quo Vadis SCP?!?

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon scp_fan_69 » Mo 21. Jan 2019, 13:37

Mattes75 hat geschrieben:und jetzt hat sich der Fürst im Training ne Sprunggelenksverletzung zugezogen. Ausfallzeit noch offen. Ob sich damit ein Wechsel zerschlagen hat ist ebenfalls offen.


Der Grimaldi und die Gelenke. Damit hat sich ein Wechsel erledigt. Zugezogen hat er sich das im Training der U 21, weil er mit den Profis nicht mehr durfte. Tja.
Gute Besserung ...

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Martin » Mo 21. Jan 2019, 13:41

Er darf gerne nach Münster zurückkommen.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon No.3 » Mo 21. Jan 2019, 16:44

Martin hat geschrieben:Er darf gerne nach Münster zurückkommen.

Mir ist ja dieses Söldner- und Wanderhure- Gelaber fremd und egal. Aber ich sehe nicht wie sich die Rahmenbedingungen zum Sommer verändert haben sollen. Da ist doch immer noch kein Geld für da.
Nicht nur wissen wo man her kommt,
auch wissen wo man hin will

Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Martin » Mo 21. Jan 2019, 17:08

Sei doch nicht so realistisch ;)
Grimaldi löst seinen Vertrag auf, die Abfindung stockt Preußen dann auf. Fertig. Total einfach. :mrgreen:
Münster braucht ein neues Stadion