Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufstieg


Moderatoren: since72, Mattes75

Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufstieg

Beitragvon westline/cs » Do 3. Jan 2019, 19:32

Am besten geht's doch immer noch schwarz auf weiß ;)

ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN
Preußen Münster: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufstieg

Natürlich hat das Kalenderjahr 2018 beim SC Preußen Münster zum Ende hin ein paar Beulen und Dellen bekommen. Etwas ernüchtert schlich der Klub im Dezember in die Winterpause. Dabei fällt die Jahresbilanz des SCP eher stark aus - und auch die persönliche Erfolgsbilanz des Trainers Marco Antwerpen lässt sich sehen. Wir fassen zusammen...

https://www.westline.de/fussball/sc-pre ... ieg?ref=fo

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon westline/cs » Fr 4. Jan 2019, 14:38

Update: Ein Spiel aus 2018 fehlte noch - das 1:0 am 12. Spieltag gegen Würzburg. Ich habe den Artikel mal aktualisiert, der SCP holte damit im Kalenderjahr sogar 63 Punkte und Marco Antwerpens persönlicher Schnitt liegt damit bei 1,62 Punkten pro Spiel. ;)
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon cookie » Fr 4. Jan 2019, 20:44

Eine neue Zeitrechnung im Fußball hat begonnen. Das Kalenderjahr....
Alle zusammen für Preußen Münster !!!

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon Alaskan Malamute » Sa 5. Jan 2019, 13:14

...leider halten sie es nie eine saison lang durch....
Miewosch bleibt ewig...

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon immer06 » Sa 5. Jan 2019, 13:15

Alaskan Malamute hat geschrieben:...leider halten sie es nie eine saison lang durch....


Habe ich auch gedacht und nur das zählt, wenn nach oben was gehen soll ...

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon Superfly92 » Sa 5. Jan 2019, 13:16

Zumindest für 2018 taugt die Auswertung schon, da es mehr oder weniger Antwerpens Amtszeit ist.

Ansonsten ist es natürlich eine kleine Spielerei. Ich finde man sollte diesen Hintergrund nicht vergessen, auch bei den letzten trüben Spielen.

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon immer06 » Sa 5. Jan 2019, 13:27

Superfly92 hat geschrieben:Zumindest für 2018 taugt die Auswertung schon, da es mehr oder weniger Antwerpens Amtszeit ist.


Für mich taugt da doch eher die Saison und die ist noch nicht zu Ende. Gehe davon aus, dass Anti die Saison zu Ende coachen wird und dann kann gerne ausgewertet werden...

Re: Zahlen: Drittbestes Kalenderjahr seit dem Drittliga-Aufs

Beitragvon Superfly92 » Sa 5. Jan 2019, 13:32

Ist ja auch so, aber die Daten gibt es halt noch nicht.

Ist auch klar, dass 2 Halbserien von unterschiedlichen Saisons nichts richtig auffe Hacken haben.