Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Martin » Mo 3. Dez 2018, 15:35

Sehr gerne, Bargfrede. Wir kennen uns ja bereits vom Sehen etc. ;)
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Klein Peppi » Mo 3. Dez 2018, 15:55

Ich würde euch ein Pils spendieren. Meine ich ernst ;-)

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Martin » Mo 3. Dez 2018, 16:27

Guter Preis :)
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Verwurster » Mo 3. Dez 2018, 16:52

SCP-Kick hat geschrieben:
Verwurster hat geschrieben:Klabusterbeeren...Bild


Bild


genau DIE meinte ich :lol: :lol: :lol: ...
Bis bald!

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon schwarzer adler » Mo 3. Dez 2018, 21:27

Osna hat heute satte 150 Männekes nach Rostock gebracht, einfach unverschämt... :mrgreen:
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen...

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Spielertrainer » Di 4. Dez 2018, 13:01

Mir gefällt der Kommentar nicht. Das ist auch neben dem verständlichen Unverständnis über diese niedrige Zuschauerzahl auch das reinste Gejammer, anstatt einen Erklärungsversuch zu unternehmen. Ich versuche es mal:

1. Preußen Münster hat eine Stammpublikum/Fans von ca. 5000 - 5500. Die kommen immer, bei jedem Wetter, jeder Temperatur. Mehr sind es aktuell nicht.
2. Bei namenhaften Gegnern wie 1860, Osnabrück, Braunschweig oder Lautern interessieren sich auch weitere Fussballinteressierte in Münster für das Spiel. Dazu kommen noch immer 1000 - 2000 Gästefans...Aus München waren sicher 2500 Löwen da, Braunschweiger waren auch ca. 800 - 1000 vor Ort.
3. Schlechtes Wetter und "Live-Übertragungen im WDR" mindern die Zuschauerzahl weiterhin.
4. Ohne eine aktive Fankurve, Fahnen, Support fehlt auch einigen jüngeren der Anreiz, zu einem Spiel zu gehen. Zumindest gegen Vereine die wenige eigene Fans mitbringen. Eine lebendige Fankurve zieht auch immer die jüngeren Fans an.
5. Das marode Stadion und die fehlende Euphorie rund um den Verein, die Mannschaft sind auch ein Grund. Die Berichterstattung in den Zeitungen und die eigene öffentliche Darstellung des Vereins lässt einfach keine Euphoriestimmung aufkommen.
6. Insgesamt herrscht rund um den SCP eine irgendwie komische "negative Stimmung"...

Was ist zu tun? Sportlicher Erfolg und noch einmal sportlicher Erfolg (nach Möglichkeit auch ein Aufstieg) und eine sportliche Perspektive und eine neue/alte lebendige Fankurve. Und lebendige Fankurve heisst auch eine vor allem durch junge Fans im Alter von 16 - 30 Jahren geprägte Kurve, unterstützt durch ältere Fans. So ziehst du auch neue Fans ins Stadion. Die Stimmung bei uns ist trotz der Altherren auf der Gegengerade und im A-Block einfach ähnlich wie bei Saxonia Münster in der B-Liga. Nur das Du in unteren Ligen besseres Bier, ein besseres Catering und günstigere Preise hast.

Ach ja, enttäuscht über die Zuschauerzahl war ich auch, aber ich wundere mich nicht. Und ja, es ist schön wenn die "Eventies", Rosinenpicker oder Gelegenheitsfns oder Erfolgsfans kommen, weil das Geld bringt und ein volles Stadion schöner ist als eine halbvolle Bruchbude!
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon md4712 » Di 4. Dez 2018, 13:38

Es war noch nie anders und wird auch immer so sein !

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Horst Pleyer » Di 4. Dez 2018, 15:09

[quote="schwarzer adler"]Osna hat heute satte 150 Männekes nach Rostock gebracht, einfach unverschämt... :mrgreen:[/quote]
Na ja, dann teile mal 150 durch 5. Dann weißt Du wieviele Preußen in Rostock waren.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Klein Peppi » Di 4. Dez 2018, 18:55

Vielleicht wäre ja Aussichtslosigkeit ein Argument für das Wegbleiben.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Jack_1906 » Di 4. Dez 2018, 18:58

Klein Peppi hat geschrieben:Vielleicht wäre ja Aussichtslosigkeit ein Argument für das Wegbleiben.

Wieso? Wir bekommen doch bis 2022 ein tolles Stadion in Berg Fidel mit der Mobilitätsstation Geist auf dem Parkplatz... mehr Aussicht geht doch kaum.