Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich


Moderatoren: Mattes75, since72

Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon westline/cs » Sa 1. Dez 2018, 18:25

KOMMENTAR
Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SC Preußen Münster im Stich

Seine vorsichtigen - und schon enttäuschenden - Zuschauerprognosen musste der SC Preußen Münster am Samstag noch erheblich tieferschrauben. Nicht einmal 6.000 Fans wollten den SCP live sehen.

https://www.westline.de/fussball/sc-pre ... ich?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Klein Peppi » Sa 1. Dez 2018, 18:33

Ich versteh's nicht..... :?

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon aramis » Sa 1. Dez 2018, 18:36

Ist mir rätselhaft. Wir waren Zweiter, haben am Montag 3:0 gewonnen, es war ein
Spitzenspiel bei gutem Wetter, es gab lange keine Randale mehr im Stadion und wo
bleiben die Zuschauer ???? Ich weiß es nicht .....
Fußball ist schwarz - weiss - grün

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon westline/cs » Sa 1. Dez 2018, 18:41

Klein Peppi hat geschrieben:Ich versteh's nicht..... :?



Ich auch nicht, wie man ja erkennen kann ;)

Und im Ernst: Diese ganzen Ausreden sind doch auch nicht mehr haltbar. In Münster ist immer irgendwas. Heute war zum Anpfiff bestes Wetter, sportlich grandiose Lage, Spitzenspiel.
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Klein Peppi » Sa 1. Dez 2018, 18:45

Ja, eben. Hab mich heute mit einigen Leuten darüber kurz unterhalten. Kollektives Achselzucken. Kaum erklärbar.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Macke99 » Sa 1. Dez 2018, 18:50

Tja und nun? Sollen wir den Laden dicht machen? Auch wenn ich es verstehen kann, das man enttäuscht ist, aber was soll das jammern bringen?
Die Vorweihnachtszeit war schon immer schwierig. Die Situation, daß Preußen aufsteigt und keiner kriegts mit, wirds nicht geben.
Zuletzt geändert von Macke99 am Sa 1. Dez 2018, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Klein Peppi » Sa 1. Dez 2018, 18:51

Ein Erklärungsversuch ist doch kein jammern.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Heizungsfuzzy » Sa 1. Dez 2018, 18:54

Wer soll noch in die hässliche Bude gehen? Zumutung, Münster braucht dringend ein neues Stadion, dann kommen die Leute auch.

Auslastung Tribüne zu den Stehplätzen spricht eine deutliche Sprache, der Zuschauer will sitzen.
SC Preußen 06 e.V. Münster
Sektion Ernies Münster

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon dike77 » Sa 1. Dez 2018, 18:57

Ich glaube die ganzen kleinen Ostteams (also alles was nicht Hansa/Dynamo/Machde heißt) geht dem neutralen Zuschauer komplett am Popo vorbei. Erfurt, Jena, Cottbus, Zwigge, Halle...auf einem Niveau mit Schermbeck und Iserlohn. Dieses komische Spiel 12-13 mit unter 5000 war ja auch zB Erfurt.

Wehen vor Wochen mit 6100 ähnlich. Langweiliger, aber ekliger Gegner, den man seit 8 Jahren am Stück spielt...

Und der Tabellenplatz? Da wird dem Aufstiegschancen halt auch absolut nicht getraut durch die Jahre mit Hinrunde hui/Rückrunde pfui. Merklich voller wird es wohl erst ab dem 30. Spieltag rum, wenn man immer noch oben mit dabei ist.

Und der "schöne" Fußball 2018 reicht halt nicht aus um die sonstigen Ausreden (kack Stadion, Weihnachtsmarkt, kack Stimmung und und und) auszugleichen ;)

Bis dahin kommt halt weiterhin nur der harte Kerne (+-6000).
Zuletzt geändert von dike77 am Sa 1. Dez 2018, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Nur 5.934 Zuschauer: Fans lassen SCP im Stich

Beitragvon Adlertraeger » Sa 1. Dez 2018, 18:59

Mir würden da spontan zwei Dinge einfallen, die eine Rolle spielen könnten.

1. Die Stadiondebatte oder besser die Art, wie sie geführt worden ist. Vor allem von Seiten unseres Printmediums und der Politik
2. Heute war die Stimmung streckenweise in Ordnung, aber in der Regel ist das nen Totentanz