Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Relic » Do 11. Okt 2018, 09:26

Verwurster hat geschrieben:
Relic hat geschrieben:[
Hm, da kann schon im Moment bei dem einen oder anderen mitunter, m.E. aber absolut berechtigt, die Frage aufkommen, wer oder was denn in Bezug auf unseren ruhmreichen Sportklub überhaupt noch ernst zu nehmen ist.


immer dieses pathetische überhöhen der Vergangenheit als "ruhmreich".... mir fällt da nicht viel an Ruhm ein. Eher ganz wenig. Sportlich präsentiert sich die aktuelle Truppe derzeit erfreulicher als so manche andere Kombo, die ich in jetzt 41 Jahren Fan-Dasein erleben durfte (musste...) - das gestrige Pokal-Aus hin oder her....


Soll ich dir sagen, was mir z. Zt. bei all dieser ganzen K.cke um den SCP einfällt?
Nicht Ru(h)m, nein Rum, am besten brauner karibischer Rum, um eben diese ganze K.cke um diesen To(d)schützenverein gänzlich auszublenden... :lol:
____________________________________________________________________
Gib dem Luder ordentlich Puder! Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip isses so.
Bild

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Verwurster » Do 11. Okt 2018, 09:37

brauner, karibischer Rum geht eh immer. IMMER! Prost 8-) !

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Steveradler » Do 11. Okt 2018, 09:43

Au ja. Fein. Hab noch den guten Brugal. Prost Jungs
Das Grauen kommt um 22 Uhr

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon otte61 » Do 11. Okt 2018, 10:29

Klein Peppi hat geschrieben:
otte61 hat geschrieben:Bin jetzt nicht vollkommen überrascht, aber extrem enttäuscht.

Mal sehen, was die Leute, die das Spiel gesehen haben, berichten.

Die ersten 20 Minuten etwa waren voll in Ordnung, wir hatten den Gegner im Griff und folgerichtig auch die Führung. Dann allerdings tatsächlich zwei Gänge zurückgeschaltet, Rödinghausen hoch und immer wieder mit Tempo unsere linke Abwehrseite anvisiert. Mit Erfolg.

Die zweite Hälfte wurde nach hinten raus immer fahriger, die Brechstange leider ein stumpfes Mittel. Rödinghausen läuferisch sicher nicht unterlegen. Der Schiri wird sicher auch nicht mehr berühmt, die Niederlage aber am Ende verdient.

Fazit: Klein gegen groß ist Kopfsache. Stocksauer auf die Truppe, die ich ansich gerne leiden mag.


Danke für die Berichte!

Von den Folgen her für mich die bisher größte Klatsche unter Antwerpen.

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Martin » Do 11. Okt 2018, 11:17

otte61 hat geschrieben:
Klein Peppi hat geschrieben:
otte61 hat geschrieben:Bin jetzt nicht vollkommen überrascht, aber extrem enttäuscht.

Mal sehen, was die Leute, die das Spiel gesehen haben, berichten.

Die ersten 20 Minuten etwa waren voll in Ordnung, wir hatten den Gegner im Griff und folgerichtig auch die Führung. Dann allerdings tatsächlich zwei Gänge zurückgeschaltet, Rödinghausen hoch und immer wieder mit Tempo unsere linke Abwehrseite anvisiert. Mit Erfolg.

Die zweite Hälfte wurde nach hinten raus immer fahriger, die Brechstange leider ein stumpfes Mittel. Rödinghausen läuferisch sicher nicht unterlegen. Der Schiri wird sicher auch nicht mehr berühmt, die Niederlage aber am Ende verdient.

Fazit: Klein gegen groß ist Kopfsache. Stocksauer auf die Truppe, die ich ansich gerne leiden mag.


Danke für die Berichte!

Von den Folgen her für mich die bisher größte Klatsche unter Antwerpen.


Weißt Du, otte, Rödinghausen war überhaupt nicht gut. Die standen halt kompakt und haben Preußen mit einfachen, langen Bällen auf Mickels in der Defensive vorgeführt.
Dass Kunze ein guter Spieler ist, dass Mickels vor allem schnell ist, schien bei Preußen irgendwie keiner mitbekommen zu haben.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Kleini » Do 11. Okt 2018, 11:23

Es scheint mittlerweile gute Tradition zu sein, das wir gegen unterklassige Vereine raus fliegen.
Das ist absolut ärgerlich.

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Cpt.Howdy » Do 11. Okt 2018, 11:27

otte61 hat geschrieben:
Klein Peppi hat geschrieben:
otte61 hat geschrieben:Bin jetzt nicht vollkommen überrascht, aber extrem enttäuscht.

Mal sehen, was die Leute, die das Spiel gesehen haben, berichten.

Die ersten 20 Minuten etwa waren voll in Ordnung, wir hatten den Gegner im Griff und folgerichtig auch die Führung. Dann allerdings tatsächlich zwei Gänge zurückgeschaltet, Rödinghausen hoch und immer wieder mit Tempo unsere linke Abwehrseite anvisiert. Mit Erfolg.

Die zweite Hälfte wurde nach hinten raus immer fahriger, die Brechstange leider ein stumpfes Mittel. Rödinghausen läuferisch sicher nicht unterlegen. Der Schiri wird sicher auch nicht mehr berühmt, die Niederlage aber am Ende verdient.

Fazit: Klein gegen groß ist Kopfsache. Stocksauer auf die Truppe, die ich ansich gerne leiden mag.


Danke für die Berichte!

Von den Folgen her für mich die bisher größte Klatsche unter Antwerpen.


Für mich auch. Viel leichter an Kohle zu kommen geht es kaum. Und das wird dann so leichtfertig hergegeben. Nervt ohne Ende.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Westfale » Do 11. Okt 2018, 11:29

Für mich klingt es so das man einfach während des Spiels nicht taktisch umgestellt hat und Rödinghausen einfach so weitermachen ließ. Oder wurde Heidemann irgendwann nach hinten beordert um den Mikels in den Griff zu bekommen?

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon Martin » Do 11. Okt 2018, 11:32

Westfale hat geschrieben:Für mich klingt es so das man einfach während des Spiels nicht taktisch umgestellt hat und Rödinghausen einfach so weitermachen ließ. Oder wurde Heidemann irgendwann nach hinten beordert um den Mikels in den Griff zu bekommen?

In der Schlussphase wurde auf eine Viererkette umgestellt und Mickels wechselte auch eher auf die rechte Seite und blieb dann ohne Wirkung.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Pokalthread: SV Rödinghausen gegen Preußen Münster

Beitragvon G. Netz. » Do 11. Okt 2018, 11:47

Tja, so etwas kommt dabei heraus, wenn man nicht genug "Stürmer" hat, die auch mal ein Tor schießen können, um die Fehler in der Abwehr zu kompensieren.

Vielleicht irgendwann im Bösenseller Münsterland-Stadion:
SCP - Rödinghausen ... (Saison, Ligazugehörigkeit und Zuschauerzahl ungewiss).