Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon Standfußballer » Mo 8. Okt 2018, 15:30

G. Netz. hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Ich bin kein Dr. Rauball und kenne den Vertrag auch nicht. Aber es scheint so zu sein, als ob der BVB ihn mit einem Vierjahres-Vertrag nach dieser Saison als Option endgültig verpflichten könnte. Sollte es zu irgendeinem weiteren Verkauf kommen, hätte Barca das Vorkaufsrecht. Die Möglichkeit, die Option zurückkaufen zu können, ist auch ein Thema und könnte auf Übersetzungsschwierigkeiten basieren. Die Verträge in dieser Kategorie sind sehr diffizil (und sicherlich nicht nur hier).

Im Sinne der BL wäre es jedenfalls gut, dass die Langeweile um die Meisterschaft endlich mal beendet werden würde. Und dafür könnte ein "Paco" zumindest in dieser Saison erheblich zu beitragen. Ansonsten ist es sehr nett und abwechslungsreich, hier mal etwas BL-Luft schnuppern zu dürfen.


Hiermit die Aufklärung. Zorc wird im Sportteil der heutigen Bild-Ausgabe wie folgt zitiert:

"Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir die Kauf-Option jederzeit bis zum Ende der Saison ziehen können und keiner dazwischenfunken kann!"



"...es sei denn, derjenige kann mehr bezahlen."

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon redcard » Mo 8. Okt 2018, 15:50

Vermutlich haben wir hier viele von den verblendeten Münsteraner BvB-Fans im Forum. Schreibt bitte Euren Dortmund-Driss gefälligst in das schwarz-gelbe Forum.
Am Ende muss man stark sein!

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon G. Netz. » Mo 8. Okt 2018, 16:09

Du scheinst ein verkappter Bayern-Fan zu sein. Der derzeitige Frust spiegelt sich auch in Deiner Wortwahl wider. Keiner kann einem vorschreiben, wo man was zu schreiben hat.

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon Steveradler » Mo 8. Okt 2018, 16:23

Doofmund und Bayern ist doch quasi der selbe Rotz..
Nur die Farben sind anders.
Das Grauen kommt um 22 Uhr

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon redcard » Mo 8. Okt 2018, 16:33

G. Netz. hat geschrieben:Du scheinst ein verkappter Bayern-Fan zu sein. Der derzeitige Frust spiegelt sich auch in Deiner Wortwahl wider. Keiner kann einem vorschreiben, wo man was zu schreiben hat.


Ich habe hier schon mehrfach geschrieben, dass ich mir Spiele der Bayern nicht ansehe. Aber extra noch einmal für Dich: Mich freut jede Niederlage von denen.
Am Ende muss man stark sein!

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon G. Netz. » Mo 8. Okt 2018, 16:38

redcard hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Du scheinst ein verkappter Bayern-Fan zu sein. Der derzeitige Frust spiegelt sich auch in Deiner Wortwahl wider. Keiner kann einem vorschreiben, wo man was zu schreiben hat.


Ich habe hier schon mehrfach geschrieben, dass ich mir Spiele der Bayern nicht ansehe. Aber extra noch einmal für Dich: Mich freut jede Niederlage von denen.


So ist es. Dann sind wir uns ja wieder einig.

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon Kleini » Mo 8. Okt 2018, 17:16

Steveradler hat geschrieben:Doofmund und Bayern ist doch quasi der selbe Rotz..
Nur die Farben sind anders.


:lol:

Re: Halb-OT: Als Paco Alcacer gegen Preußen Münster traf

Beitragvon G. Netz. » Mo 8. Okt 2018, 19:42

Kleini hat geschrieben:
Steveradler hat geschrieben:Doofmund und Bayern ist doch quasi der selbe Rotz..
Nur die Farben sind anders.


:lol:
---> also schwarz-gelb